Esh Bass Enthusiasten Heimat

S

schatten

Well-Known Member
keine Ahnung wieviel Unterschied das machen wĂŒrde wenn der Bass zB nen Ton tiefer gestimmt ist aber evtl wĂ€rs ja ein bisschen vorteilhaft.
Der Unterschied ist kleiner, als man vermuten könnte; die Esh liefern auch mit 34" gut ab, zumindest bis A0. Bei 35" BÀssen wird auch die G-Saite gerne mal ziemlich plÀrrig, da hat Multiscale deutliche Vorteile.
 
  • Like
Reaktionen: Ens
Xestaro

Xestaro

Well-Known Member
Der Unterschied ist kleiner, als man vermuten könnte; die Esh liefern auch mit 34" gut ab, zumindest bis A0. Bei 35" BÀssen wird auch die G-Saite gerne mal ziemlich plÀrrig, da hat Multiscale deutliche Vorteile.
Naja, bisher bin ich mit meinem 34" Stinger I ja ziemlich zufrieden wobei ich schon sagen muss, dass die tiefste Saite auf B durchaus besser klingt als auf A. Mag natĂŒrlich auch mit der Spannung zusammenhĂ€ngen.
 
Xestaro

Xestaro

Well-Known Member
Das tiefe H klingt einfach straffer... Aber ob man das braucht ist die andere Frage.
Ich liebe den Sound auf meinen 34"ern in ADGCF Tuning.... Dick! :D
TatsĂ€chlich hab ich das gefĂŒhl, dass der Sound der tiefen A-Saite im Vergleich zum Rest ein bisschen abfĂ€llt. Es ist kein rießengroßer Unterschied und fĂŒr mich nicht sooo wichtig weil die Band auf D ist und ich alles tiefere daher nur stellenweiße brauche und es klingt auch nicht scheiße oder so... Es ist halt etwas Unterschied fĂŒr mich.
Theoretisch wĂŒrde ich einfach ne etwas stĂ€rkere Saite aufziehen, aber die Saiten meiner Wahl gibts leider nimmer stĂ€rker :-P (fĂŒr B wars optimal)
 
Steve 5String

Steve 5String

New Member
Bassix
ß550
Ich habe aktuell drei BĂ€sse. 2x34" und den Esh mit 35". Subjektiv wĂŒrde ich sagen, die tiefe A-Saite klingt beim Esh einen Tick definierter. Aber da sind sooo viele Faktoren im Spiel...
Ein wenig liebÀugle ich noch mit einem Dingwall. Habe mehrere Probe gespielt und fand die H bzw. Drop A Saite immer ziemlich gut. Das sind dann aber auch 37".
 
Ens

Ens

esh-Enthusiast
Esh content ;-)

Ich gestalte daheim gerade mein Homestudio um und habe dadurch auch mal die Instrumentenaussicht verÀndert:
photo5888779447539185059.jpgphoto5888779447539185060.jpgphoto5888779447539185061.jpgphoto5888779447539185063.jpg
 
Scorn8

Scorn8

Well-Known Member
Sieht schick aus so an der Wand.
Wenn ich die Teile allerdings nicht öfters in der Hand hÀtte wÀren sie hier sehr schnell mit ner ordentlichen Staubschicht bedeckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stainless

Stainless

Groovilium contaminated!
Ens

Ens

esh-Enthusiast
Ja finde das auf jeden Fall ansehnlicher :D
3 horizontal hÀngende nehmen ungefÀhr den Platz von 4 vertikal hÀngenden, deswegen musste ich etwas umdenken.
Die horizontalen AufhĂ€nger von Rockstand machen auch nen ĂŒbelst soliden Eindruck und kosten einen Bruchteil der sonst "ĂŒblichen" K&M AufhĂ€nger....die einfach mal 48 Euro pro StĂŒck kosten :-O
 
Stainless

Stainless

Groovilium contaminated!
3 horizontal hÀngende nehmen ungefÀhr den Platz von 4 vertikal hÀngenden, deswegen musste ich etwas umdenken.
Die horizontalen AufhĂ€nger von Rockstand machen auch nen ĂŒbelst soliden Eindruck und kosten einen Bruchteil der sonst "ĂŒblichen" K&M AufhĂ€nger....die einfach mal 48 Euro pro StĂŒck kosten :-O
Hmh bei Nitro-Lack wĂŒrde ich dann trotzdem K&M bevorzugen, aber solche BĂ€sse hast du ja nicht.
Bei normalen AufhÀngern oder InstrumentenstÀndern hab ich mir dies gegönnt, allerdings dann auch gebraucht und nicht neu gekauft.
 
  • Like
Reaktionen: Ens
Tom778

Tom778

Active Member
Da ich meine beiden Eshies gerade fĂŒrs Studio flottgemacht habe.....etwas Holzporn fĂŒr euch: :D
Anhang anzeigen 427627Anhang anzeigen 427628Anhang anzeigen 427629Anhang anzeigen 427630Anhang anzeigen 427631Anhang anzeigen 427632

Interessant finde ich, dass BEIDES Riegelesche ist aber beim Blauen gar keine "LĂ€ngsmaserung" rausgekommen ist (oder ĂŒberhaupt vorhanden war?)

interessant! finde beide maserungen sehr schön. die karierte beim grĂŒnen stinger aber ein mĂŒh geiler :-)
 
 

Oben Unten