FF-Audiotechnik: Info/Techblog

Chrishi

Well-Known Member
Bassix
ß12.679
So... Sonntag, ich hab nochmal 3 Soundfiles gemacht.

Ich hoffe ich zerstöre hier nicht das Pedal, weil mir einfach die Fähigkeiten fehlen Reviews oder gescheite Aufnahmen zu machen.
ABER: Ich sag es seit langer langer Zeit. Der RTS ist mit das Innovativste und Beste was mir seit dem Darkglass X7 Tisch gekommen ist.
Ich habe den Prototypen seit langer Zeit auf dem Pedalboard und es ist "Dauer An".
Es ist nicht nur ein Preamp sondern für mich ein ganz klarer Soundveredeler. Ich fahre ihn relativ clean, hol mir aber durch den FX der in sich selber geschaltet ist (Kabel in In und Out) und eine leckere Zerre bringt. Drück ich auf Boost hab ich genau den richtigen Schmatz für Solo Parts.

Da ich den Prototypen habe und der EQ noch nicht ideal gesetzt war, habe ich einfach Soundfiles mit meinem Liebingssetting aufgenommen und nicht am EQ dabei gewurschtelt.
Was ihr hört ist:
Pedal AUS - Pedal AN - BOOST - FX Weg

Sire V7 Jazz im Passiv Modus RTS mit Fingern.

Modulus Flea mit Plek

Dingwall NG 3 im "Jazz Modus" mit Plek
 

Anhänge

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß60.814
Was da technisch passiert, kann Dir @Flobert bestimmt besser erklären. Hier, einmal aus dem Eingangspost hierhin kopiert:

TECHTALK: FX-Loop

Der FX-Loop ist parallel und schaltbar. Es gibt intern einen Schalter, der bestimmt, ob man den FX-Loop als dritten Kanal ansieht (also 100% wet) oder zum Hauptsignal dazumischt (über den FX-Level Regler).
Der FX Loop enthält die aus der TS-Serie von Traynor bekannte "Multiband-Kompressions-Stufe", diese Stufe ist jedoch auch deaktivierbar - zusätzlich ist gibt´s einen Schalter der die Phase des Loops dreht.
TOOLTIP: Ich nutze den FX-Loop als dritten Kanal. Im Loop hängt ein Chorus mit Fuzz für gewisse Parts - der Vorteil dieser "Methode" ist, dass mein dritter Sound NIX mit dem Hauptsound zu tun haben muss, aber auch auf der DI zum Mischer und der Buchse zum Amp liegt.
 

Flobert

Sunn-Child
Ok. Was macht / bewirkt der? Von den Samples her fand ich die Einstellung cool...
Was da technisch passiert, kann Dir @Flobert bestimmt besser erklären. Hier, einmal aus dem Eingangspost hierhin kopiert:

TECHTALK: FX-Loop

Der FX-Loop ist parallel und schaltbar. Es gibt intern einen Schalter, der bestimmt, ob man den FX-Loop als dritten Kanal ansieht (also 100% wet) oder zum Hauptsignal dazumischt (über den FX-Level Regler).
Der FX Loop enthält die aus der TS-Serie von Traynor bekannte "Multiband-Kompressions-Stufe", diese Stufe ist jedoch auch deaktivierbar - zusätzlich ist gibt´s einen Schalter der die Phase des Loops dreht.
TOOLTIP: Ich nutze den FX-Loop als dritten Kanal. Im Loop hängt ein Chorus mit Fuzz für gewisse Parts - der Vorteil dieser "Methode" ist, dass mein dritter Sound NIX mit dem Hauptsound zu tun haben muss, aber auch auf der DI zum Mischer und der Buchse zum Amp liegt.
Hier ist das Blockschaltbild, vll. hilft euch das weiter?
403775-8906bda4dd63b661b595d698ebc3975f.jpg
 

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß60.814
Da die alte Liste nicht mehr zu bearbeiten ist, hier nochmal alle Interessenten auf einen Blick:

1. @el BASStard
2. @drone
3. @bassscherbe
4. @StonerGreg
5. @anbra
6. @Taubenhaucher
7. @Bassman135
8. @goldbass
9. @h u
10. @alex-bass
11. @fuzzonaut
12. @Der Michl
13. @cfortner
14. @Jop
15. @uncool sam
16. @Toronado
17. @lemBass
18. @fritz_ph
19. @dereinevogelda
20. @Talisker

So, jetzt passt es wieder...:whistle:
@Flobert: Liste ist zu, 20 Interessenten sind zusammengekommen.

:zu:
 

meisterede

basst scho...
Bassix
ß14.654
Hier nochmal das Blockschaltbild zum Woody (Der Block Bypass ist die Steuerung der Analogschalter -> man könnte das "switching" nachträglich sogar noch midifizieren, oder eine Fernsteuerung einbauen):
Anhang anzeigen 403788
Gibts zum Woodruff schon nen Preis? Ich hab hier keinen gesehen, bin aber gut darin, Zeugs zu überlesen, daher frage ich lieber nochmal gezielt nach :rolleyes:
Das Teil klingt sehr interessant...
 

meisterede

basst scho...
Bassix
ß14.654
Gibts zum Woodruff schon nen Preis? Ich hab hier keinen gesehen, bin aber gut darin, Zeugs zu überlesen, daher frage ich lieber nochmal gezielt nach :rolleyes:
Das Teil klingt sehr interessant...
Für den Woodruff gibt´s schon eine BOM (Stückliste) - die in etwa erahnen lässt, wo die Reise hingeht: Bequatscht haben wir einen VK-Preis jedoch noch nicht.

Warteliste: Könnten wir aufmachen, nachdem ich den Proto mal bissl befingert habe - ggf. passen wir den mal around?! Ein Dritter Proto-Woody is "on hold"....
(Wir ordern PROTOS immer in dreifacher Ausführung - unsere Leiterplatten kommen btw. auch aus Deutschland und nicht aus Fernost)
So, nochmal gründlich gelesen, dann hat sich meine Frage auch geklärt. Dann warte ich noch ein wenig, bis du/ihr mehr zum Preis sagen könnt.
Und bei einem Woody Passaround wäre ich dann auch sehr gern dabei :-)
 

el BASStard

Hey Hey, My My, Rock'n'Roll will never die!
Bassix
ß6.465
TECHTALK: WOODRUFF
Hier ein Soundfile STOCK vs. pimped voicing.

Die erste min. ist mit den initialen Werten für das zerr-voicing - ab 01:00 hört man dann das veränderte Voicing.

EDIT: Es gibt Regler für:
X-Over Frequenz / MIX / GAIN / OD TON / MASTER
Auf die Woody-Warteliste würde ich auch sehr gern mit drauf kommen! 🌿
 
 

Oben Unten