Finger oder Plec


Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
5.699
Bassix
ß154.779
Weil ca. 78% der zwischen 1975 und 1985 geborenen Bevölkerung nachweislich von Blockflötentraumata aus erzwungenem Schulunterricht betroffen sind.
 
EADG
EADG
schöne schiefe tiefe Töne
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Bassix
ß90.235
Schulunterricht ist immer erzwungen und verlangst du wirklich, dass jeder Rotzlöffel in der Grundschule damals ein eigenes Keyboard zur Verfügung gestellt hätte bekommen müssen?

Ein Instrument in der Schule zu lernen halte ich grundsätzlich für eine gute Idee. Wer allerdings den Blockflöten nur das Gefiepe zutraut, das er oder sie selbst damit zu erzeugen in der Lage waren, hat nicht verstanden, dass die gute Blockflöte schon ein richtiges Instrument ist. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
5.699
Bassix
ß154.779
Schulunterricht ist immer erzwungen und verlangst du wirklich, dass jeder Rotzlöffel in der Grundschule damals ein eigenes Keyboard zur Verfügung gestellt hätte bekommen müssen?
In der Grundschule? Musikalische Früherziehung nach Orff-Schulwerk. Und dann gerne Musikunterricht oder AGs, bei denen man verschiedene Instrumente ausprobieren kann. Aber diese billigen Plastik-Blockflöten für alle haben seinerzeit m.E. mehr Kindern den Spaß an Instrumenten verdorben, als sie Kinder zu einem Instrument geführt haben.

Ich hab danach jedenfalls (aus einem nicht musik-affinen Elternhaus kommend) etwas gebraucht, bis ich wieder auf die Idee gekommen bin, dass ein Instrument lernen auch Spaß machen könnte.

Aber fürs Protokoll: Mein vorheriger Beitrag war durchaus etwas augenzwinkernd gemeint. 🍻
 
bassmansemi
bassmansemi
Well-Known Member
Beiträge
6.288
Ort
DE
Bassix
ß94.900
Schulunterricht ist immer erzwungen und verlangst du wirklich, dass jeder Rotzlöffel in der Grundschule damals ein eigenes Keyboard zur Verfügung gestellt hätte bekommen müssen?

Ein Instrument in der Schule zu lernen halte ich grundsätzlich für eine gute Idee. Wer allerdings den Blockflöten nur das Gefiepe zutraut, das er oder sie selbst damit zu erzeugen in der Lage waren, haben nicht verstanden, dass die gute Blockflöte schon ein richtiges Instrument ist. ;-)
Alles richtig, aber Blockflöte is nunmal echt grenzwertig...ich kanns physikalisch nich erklären, aber der Ton mit den vielen Unharmonischen und das Klirren sind in den seltensten Fällen ein Ohrenschmaus, selbst bei Könnern...ne Traversflöte (holz) mag da noch angehen :-P
 
EADG
EADG
schöne schiefe tiefe Töne
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Bassix
ß90.235
Aber diese billigen Plastik-Blockflöten für alle haben seinerzeit m.E. mehr Kindern den Spaß an Instrumenten verdorben, als sie Kinder zu einem Instrument geführt haben.
Ich meine das alles auch nicht wirklich erst, aber kann es nicht sein, dass es eher am Unterricht lag, als am Instrument? Mir hat Blockflöte immer Spaß gemacht, aber bei uns daheim gab es auch alle möglichen Instrumente (Klavier, Geige, Gitarre, Akkordeon, Klarinette, Blockflöten...)

Ich finde halt das Blockflötenbashing, was in der Vorweihnachtszeit so gerne von Werbefuzzis betrieben wird, irgendwie albern.
:bier:
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.308
Ort
DE
Bassix
ß2.588
Ich bin bekennender Blockflöter - allerdings nur noch Tenorflöte.
Ich besitze immer noch meine Schulblockflöte aus den 70ern - allerdings war der Unterricht damals nicht erzwungen, sondern freiwillig bei einem sehr engagierten jungen Lehrer. 👍🏼
Auf diesem Instrument kann man immer noch schön spielen - wenn man es denn kann!

Das Problem bei der Blockflöte ist nicht das Instrument, sondern der Bläser.
Ich halte das schlichtweg zu schwierig für eine GrundschülerIn. Es braucht eine gute Atemkontrolle und Feinmotorik, einer Blockflöte schöne Töne zu entlocken.
Das durchschnittliche Kind im einstelligen Alter ist damit überfordert, wenn es nur eine durchschnittliche Unterstützung durchschnittlich motivierter und informierter Eltern erfährt. Meine Meinung.
 

bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.308
Ort
DE
Bassix
ß2.588
Ohne Bild keine Blockflöte….:D
IMG_0006.jpg

Edit: Das war wirklich eine Scheißflöte, die hab ich nicht mehr...
 
EADG
EADG
schöne schiefe tiefe Töne
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Bassix
ß90.235
Blockflöte in der Popmusik und gleichzeitig back to topic:



Die Frage Finger oder Plek beantwortet der nette junge Mann, der so tut als ob er singe er oder als spiele er Gitarre.
:bier:

PS: Die Uschi Nerke fand ich damals schon wahnsinnig erotisch, ohne dass ich wusste, was das Erotik sein sollte. Deshalb konnten wir auch solche Hosen tragen ;-)
 
Geosammler
Geosammler
Strigidae bassensis
Beiträge
9.641
Ort
Dietenhofen
Bassix
ß414.419
Ich hab am Donnerstag mit einem Gitarristen gespielt, der spielte ohne Plek, hielt die Finger aber so, als würde er ein Plek halten... :confused:
 
 

Oben Unten