Harley Benton HQS 40-95


Papa
Papa
Well-Known Member
Bassix
ß33.265
Hallo zusammen,
kein großer Test - finde ich bei Saiten immer etwas schwierig - mehr eine Info!

IMG_20211222_194201624.jpg


Habe die oben genannten Saiten gerade aufgezogen und bin positiv überrascht. Ich kenne noch die Value`s wie auch die nicht mehr erhältlichen HB-USA produzierten. Beide haben mich damals nicht überzeugen können, auch nicht bei dem Preis. Die HQS werden oft mit den Pro Steels verglichen, ich kann dazu nichts sagen, da ich die nicht kenne. Ich hatte wegen des Preises die Sorge, dass es WW Red Label sein könnten. Sind es aber zum Glück nicht (oder ich habe sie anders in Erinnerung, wer weiß)

Positiv:
  • angenehmer Zug
  • ausgewogener Klang
  • schönes Attack
Negativ:
  • IMG_20211222_202401726.jpg
    ein Ballend fällt etwas aus dem Rahmen und passt nicht durch die Hülse ...
Ich persönlich finde die richtig gut. Klar gibt es bessere für mehr Geld. Vom Sound her empfinde ich sie als warm, klar & etwas growlig. Für einen 10er kann man mMn hier nix falsch machen und würde mir eher 4 Packungen der HQS aufziehen, als ein Mal Elixir. Aber das muss eben jeder für sich entscheiden. Da ich Maßnahmen-bedingt nicht viel spiele, werden sie wohl erst einmal die Saiten meiner Wahl werden. Schauen wir mal, wie lange sie halten. Ich werde berichten ....

Bleibt noch das gute Spielgefühl zu erwähnen.
Falls hier jeman vom T mitliest:

45-100 wäre mehr als großartig
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten