Heimat der schweren Trümmer - Backbreaking News


coolbasser
coolbasser
Well-Known Member
Beiträge
1.214
Ort
DE
Bassix
ß15.846
Mhm das ist echt Schade. So schöne und ich gehe mal davon aus wohlklingende Bässe und dann eigentlich unspielbar.
 
Bjoern Rust
Bjoern Rust
Broiler statt Matjes, Schweinebacke!
Beiträge
1.907
Bassix
ß73.656
Im Minutenbereich um eine Spur einzuspielen ist es erträglich und sie belohnen für die Mühe.
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.824
Bassix
ß98.541
Puuuh, im Zertifikat von deinem Bass stehen 7,4kg 😳 Ich finde selbst meinen V7 mit seinen 5,3kg zu schwer. Na gut, mit meinem breiten Neoprengurt gehen auch 3h Probe, aber so richtig glücklich bin ich nicht, obwohl es sonst ein toller Bass ist.

C5DED1A2-1B48-460B-A23F-E21958811A55.jpeg
 
EADG
EADG
schöne schiefe tiefe Töne
Beiträge
4.399
Ort
Hessen
Bassix
ß113.843
Ich habe in meinen 6kg-Bass Kammern fräsen- und diese mit Latexfolie auskleiden lassen. Wenn man die mit Helium füllt, wird er gut und gerne 783g leichter. Dann ist er gerade noch bespielbar, wenn man regelmäßig Rücken- und Schultermuskulatur trainiert.
:bier:
 
MrTommyGrowls
MrTommyGrowls
Heavy Gear Rotation
Beiträge
5.380
Ort
Celle Rock City
Bassix
ß369.410
Ich hatte n alten RD Artist in der Gewichtsklasse, der ist nicht lange geblieben.... unter 4,5 kilo fühle ich mich wesentlich wohler
 

Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.656
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß340.653
Fast alle meine Bässe liegen zwischen 4,8kg und 5,3kg. Es gibt 2 Ausnahmen mit 4,1kg, die gerade noch so zum üben gehen. Bei weniger Gewicht fühle ich mich unwohl...
Aber ich spiele ja auch nur noch im sitzen, da spielt Gewicht keine Rolle... ;-)
 
Eliashaugk
Eliashaugk
Well-Known Member
Beiträge
2.046
Ort
Erzgebirge
Bassix
ß44.327
Mein 5 Saiter Jazzbass wiegt knapp 6kg.
Wenn wir Auftritte haben hab ich den schon mal 5h am Tag am Gurt. Das geht schon.
Aber Vlt hab ich auch deshalb Rückenschmerzen;-)
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
5.459
Bassix
ß160.021
Mein 5 Saiter Jazzbass wiegt knapp 6kg.
Wenn wir Auftritte haben hab ich den schon mal 5h am Tag am Gurt. Das geht schon.
Aber Vlt hab ich auch deshalb Rückenschmerzen;-)
Da lässt sich viel an der Spielhaltung holen, Gurt bringt oder schadet auch einiges, am Ende muss der Körper Reserven haben um die Fehlbelastung wegzustecken. Stabilisierungs- und Krafttraining für den Halteapparat, Dehnungen um die Verspannungen zeitnah rauszubekommen, Faszientraining.
Massagen und Ostheopathie helfen natürlich auch (aber nicht alleine)
Dann geht erstaunlich viel. Aber, je älter man wird, desto mehr Aufwand kostet das.
Da der Tag nur 24 Stunden hat und ich mein Brot und neue Saiten zwischendurch auch noch anderweitig verdienen muss, sind 5 Stunden mit 6kg am Gurt für mich halt keine Option ;-)
 

Oben Unten