Höhenpoti defekt?

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.370
Hi Bassa, hab mir mal wieder, weil günstig, nen Bass'geleistet:O! Es ist ein LTD Jazzbass mit EMG Elektronik. Beim Spielen tritt ein seltsames Phänomen auf. Die Höhen machen auf einmal einen Sprung, sie werden angehoben obwohl ich nicht am Poti drehexx( Was könnte das eurer Meinung nach sein? Poti defekt?

Grüsse

Schomo:o)
 
S

Shim

Guest
Die Standard-EMG-Elektronik hat eine passive Höhenblende. Es können also nur Höhen über einen Kondensator gegen Masse abgleitet werden. In Deinem Fall werden die Höhen also nicht angehoben, sondern nur "nicht nicht abgesenkt". Die neueren Ausführungen der EMG-Elektroniken haben Steckverbindungen. Guck' mal, ob da alles richtig steckt. Der Kondensator sitzt dabei miniaturisiert auf einer Platine direkt am Poti.

Gruß
Shim
 

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.370
Eine Platine hat nur der Bass-Poti, da ist auch ein Stecker dran. Komischerweise geht alles wieder normal, wenn ich mit einem metallischen Gegenstand die'Kontakte des Höhenpoti gehe, dann knistert es kurz und alles läuft wieder normal. An der Platine sind'noch so kleine on/off Schalterchen, was die wohl zu bedeuten haben?

Grüsse

Schomo
 
S

Shim

Guest
Dann hast Du wohl doch eine aktive Klangregelung. Vermutlich eine BTC oder so, mit konzentrischen Reglern für Bässe und Höhen. Oder eine Version mit getrennten Reglern. Mit den kleinen Schaltern kann man die Centerfrequenz des Höhenreglers wählen.

http://www.emgpickups.com/media/productfile/B/T/BTC_Control_0230-0206rB.pdf

Meine Erfahrung: Ich kenne nur die ältere Version dieser Elektronik. Und die verschlechtert den Grundklang erheblich und rauscht. Das habe ich aber erst gemerkt, als ich diese Elektronik durch eine passive Höhenblende ersetzt habe. Als wenn ein Schleier vom Sound verschwindet.

Vor weiteren Maßnahmen würde ich aber erstmal sicherstellen, dass die Batterie frisch ist.

Shim
 
 

Oben Unten