Knurrender Sound

wallace

New Member
Bassix
ß4
Ich bin schon seit langem auf der Suche nach einem neuen Bass, bin aber bis jetzt leider noch nicht fündig beworden.
Ich bin scharf auf einen sehr knurrigen Sound, wie man ihn damals noch bei Incubus und teilweise bei den Chili Peppers hören kann.
Leider spielen beide Bassisten zwei völlig verschiedene Bässe und Anlagen, sodass ich leider nicht weiß wozu ich greifen soll.

Ich weiß, die Fragen ist sicherlich nicht einfach so pauschal zu beantworten, aber was macht einen knurrenden Sound aus und welche Bässe/Verstärker eignen sich dafür am Besten?
 
G

Gast1706

Guest
Knurrender Sound...unbedingt Warwick's mal antesten.Bei den Verstärkern würd ich eher zu etwas mit Röhren(zumindest in der Vorstufe raten).Ich hab mal nen Warwick Corvette mit nem Mesa Boogie 400+ Top gehört,das war richtig geil und hat schön geknurrt.Zu Warwick passt auch SWR sehr schön finde ich,die können auch gut knurren.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
naja, das stimmt auch wieder, knurren ist sicherlich eine sehr objektive angelegenheit... Warwick ist sicher nicht schlecht, Dirc Lance von Incubus spielte damals auch Warwick.
Sicher krieg ich nicht exakt seinen sound hin, aber ich finde diesn Klang einfach absolut grandios (als Beispiel mal Battlestar Scralatchtica anhören...)
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
die Anlage ist da meines Erachtens nicht so wichtig wie der Bass. Die absolut besten Knurrsounds die ich gehört hab kamen aus nem Ibanez Soundgear 1500 Custom und dem viersaitigen Warwick Thumb mit durchgehendem Hals. Traumhaft knurrig!!
 

Bongoking

New Member
Bassix
ß246
Ich würde vielleicht auch noch auf die Lautsprecher achten,
mag zwar nicht jedermanns Meinung sein, aber mit 15" dürfte man in der Knurr-Klasse
wohl bessere Resultate erzielen als mit anderen Speakern.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
also, ich komme gerade aus Hannover und habe den ganzen lieben langen Tag dazu genutzt, ausgiebig Bässe zu testen.
Getestet habe ich auch einen Warwick Fortress und einen Corvette, die mich beide nicht besonders überzeugen konnten. Getestet habe ich nebenbei über einen Ampeg SVT CL mit passendem Ampag Kühlschrank. MusicMan habe ich auch getestet, die gefielen mir absolut, allerdings lagen die etwas ausserhalb meiner Preisklasse.
Das absolut beste und grandioseste Stück Bass was ich heute in den Händen halten durfte, war ein Sandberg Basic mit einem Humbucker. Das Ding hat mich absolut von Hocker gerissen, der Sound war funkig und bissig, in meinen Ohren auch angenehm knurrend. Auch die Einstellmöglichkeiten (wie z.B. ein Poti um von Aktiver auf Passive Elektronik umzuschalten) sind einfach grandios. Und das beste kommt ja noch: Das ganze zum wunderschönen Preis von 960? inkl. Gigbag. Der Hammer kann ich nur sagen.
Selbst der Hals, mit dem ich mich immer etwas schwer tue, war für mich perfekt. Recht dick, aber trotzdem schmal und super leicht bespielbar. Ich bin mir zu 90% sicher, dass das mein neuer Bass sein wird. Von dem Ding bin ich einfach nur begeistert.
 

Bassmane

New Member
Bassix
ß246
One good Combination is =>
Bass=> Ibanez
Amp => 300W Ampeg SVT Classic or 150W Laney Combobox with a 300W Cone Installed, if you want to play smaller GIGS..
 

bassthis

Active Member
Bassix
ß632
Gratuliere wallace! Haben sie dich auch erwischt die Sandberge! [;-)][:D]
Ich spiele einen Sandberg Basic JM über einen HK BassBase 400, eine FMC 212 + 8er Neo und eine 15er Eigenbau Box und diese Kombination knurrt wirklich alles an die Wand. :-)
 

0dB

Member
Bassix
ß272
hi wallace
hab bei amazona.de einen test eines framus stingray-clones gelesen. der tester war sehr beeindruckt. der preis ein traum im vergleich zum original. vielleicht auch für dich ein test wert?
 

Bassböller90

New Member
Bassix
ß240
hu hu also ich kann dir einen guten rat geben....
teste und teste weiter vielleicht willst dus ja auch net sooo knurrig...
teste einfach ma in nem tollen musikladen....
also zum thema knurren kann ich dir nur folgende tips geben:

jeder bass kann knurren nur der knurrsound ändert sich halt..
eigentlich egal...aber ich hab n sandberg 4-saiten...
der is hochglanzlackiert also ein fachmann sagte mir mal dass durch den hochglanz(high-finish) ein knurren besser empor tritt.. also wenn knurren dann ma high finish testen...ach ja swr und ampeg und allgemein 15" fördern tatsächlich das KNURREN...
das war mein tip...www.future-brugsen.de
[...]
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Ich habe meinen persönlichen Knurrsound mit folgender Kombination gefunden: Fender Precision, Rotosound Steel Roundwounds, SM Pro Audio TB-101.
Mit dieser Kombi habe ich genau das knurren das mir so gut gefällt. Ist aber alles Geschmacksache. Ich stehe halt auf das knurren vom Preci[;-)]
 
Oben Unten