Leo Fender - Ein Leben im Dienste der Musik

Dieses Thema im Forum "Das Instrument Bass & Teile" wurde erstellt von Cadfael, 3. Dezember 2018.

  1. neednobirdseye

    neednobirdseye Member

    Bassix:
    ß1.453
    Dann sind wir schon zu dritt :D
     
  2. Chuck

    Chuck Niederbayer!

    Bassix:
    ß570.722
    4t
     
  3. 5t
     
    US69, Tangette und Chuck gefällt das.
  4. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß250.101
    6t. Selbst wenn man wie Pete Townsend nachher die Trümmer einsammelt...
     
    Tangette gefällt das.
  5. schneebass

    schneebass ...?!...

    Bassix:
    ß46.039
    oder eben nicht.

    warum die in england keine fender spielen konnten, is ja hinlänglich bekannt.
    aber warum sie später, als alles möglich war, trotzdem auf ihren instrumenten geblieben sind, wäre da schon viel spannender.
    ich denke der klang der truppe hat auch was mit ihrer instrumenten wahl zu tun....
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2018
  6. Cadfael

    Cadfael Well-Known Member

    Bassix:
    ß25.418
    Leo dürfte schlicht weg kein Interesse an den Beatles gehabt haben. Als die Beatles dann richtig groß waren, wurde Fender auch schon an CBS verkauft - und die konnten (sehr spät) ja zumindest George Harrison mit der Telecaster erreichen. Ob Clapton dabei seine Finger mit im Spiel hatte? Er spielte bei den Yardbirds ja auch eine Telecaster...

    Die Beatles wären aber auch dumm gewesen, in den ersten Jahren ihren Sound stark zu verändern.
     
    Gunni gefällt das.
  7. energy

    energy Altholz & Glühkolben!

    Bassix:
    ß33.347
    Die Beatles wurden als eine Gefahr für die amerikanische Jugend angesehen. Ein prominenter Vertreter dieser Sichtweise war zb Elvis. Könnte mir gut vorstellen, dass Leo vom gleichen Schlag war.
     
  8. Cadfael

    Cadfael Well-Known Member

    Bassix:
    ß25.418
    Ja; die Beatles passten nicht so ganz in die Country & Western Schiene.
    Und lange Haare - auch noch im Gesicht... :D

    Leo soll bereits bei Willie Nelson zu gemacht haben.
     
  9. Grga

    Grga n2s.ngo

    Bassix:
    ß35.412
    In einem Interview ist dokumentiert, dass Elvis die Beatles und ihre Musik gut fand. Es gab auch mal ein Zusammenkommen.

    Gruss Grga
     
    Gunni gefällt das.
  10. energy

    energy Altholz & Glühkolben!

    Bassix:
    ß33.347


    Womit wir auch wieder beim Thema wären... ;-)
     
    French gefällt das.
  11. triona

    triona sinn féin - ça ira !

    Bassix:
    ß11.209
    und noch eine


    liebe grüße
    triona
     
    Tangette gefällt das.
  12. Tiefbau

    Tiefbau Well-Known Member

    Bassix:
    ß22.817
    +1=8
     
    Chuck und Tangette gefällt das.
  13. BassTart

    BassTart verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank

    Bassix:
    ß21.622
    -1=7.
    Wir hätten nicht das most Rock'n Roll picture of all times, wenn man das ernst nähme....:popcorn:
    [​IMG]
    Insofern ist dogmatisches Nicht-zerstören von Instrumenten absolut Null Rock'n Roll. So.:stolz: Ois richtig gemacht, Herr Simonon.:great:
     
    Talisker, Michiagi und StonerGreg gefällt das.
  14. Mecki

    Mecki Heimspieler

    Bassix:
    ß49.917
    +1 = wieder 8!
    ... wobei er sich später furchtbar geärgert haben soll das gemacht zu haben - geschieht ihm recht! :evil:
     
    Tangette und Chuck gefällt das.
  15. Chuck

    Chuck Niederbayer!

    Bassix:
    ß570.722
    Wer sagt denn sowas?:O!
     
    Tangette und Mecki gefällt das.
  16. Mecki

    Mecki Heimspieler

    Bassix:
    ß49.917
    ... so a Läddagschwätz! :W
     
    Tangette und Chuck gefällt das.
  17. Chuck

    Chuck Niederbayer!

    Bassix:
    ß570.722
    Ich hab meinen ersten Bass in den Sommerferien verdient. In einer Schreinerei für DM 4,11 in der Stunde.
    Da hab ich kein Verständnis gehabt für Leut die ihre Bässe zusammenhauen.
     
    Gunni, US69, Mecki und 2 anderen gefällt das.
  18. lordbasstard

    lordbasstard Well-Known Member

    Bassix:
    ß46.138
    egal ob pro oder contra. das london calling cover von the clash ist eine ikone der populären kultur. also in meiner welt kommen da nur noch die 4 balken von black flag mit. oder der rote punkt mit weißem kreis drumherum und dann noch ein blauer kreis um den weißen von the who.

    oder die zunge der stones, aber die langweiligen mich...

    oder eben der kursive fender-schriftzug...um die kurve zu kriegen.
     
  19. Chuck

    Chuck Niederbayer!

    Bassix:
    ß570.722
    Kann schon sein, dann ist halt die populäre Kultur an mir vorübergegangen...:nix:
     
    US69, Mecki, Tiefbau und einer weiteren Person gefällt das.
  20. allerbest

    allerbest Tut nichts zur Sache!

    Bassix:
    ß53.416
    Um auch noch kurz was zu DEM Thema beizutragen: Über Richard Schwarmoor sagt man, er habe sich immer kurz vor Kleinholz ein japanische Kopie seiner Strat geben lassen...8D