Markbass Home

schneebass

schneebass

...?!...
Anhang anzeigen 452188Anhang anzeigen 452189

bei meinem ist die Brücke einwandfrei montiert. Spiele den auch mit Flats.
(damit es nicht zu off topic wird habe ich ein Bild mit Mark Bass beigefügt :-) )


glück gehabt. hab nämlich schon mindestens 3 der sorte mit nicht zentrieter bridge gesehen. is aber kein beinbruch: bridge angleichen und etwas PUs angleichen, dann passte es. danach aber wirklich nur noch die holzbassis gelassen und komplet neue elektronik samt tonriders und hardware (jetzt u. a. schaller) auf gold umgewandelt. my love!
 
Frederico

Frederico

alias RoxyB5 u. FreddyKB
Bassix
ß33.149
So was ist geschickt um Live zu spielen. Nicht schwer und schön klein. Live spielen ist im Moment halt leider nicht. Behalte ihn erstmal, wenn du die Kohle nicht brauchst und wenn die Maschine wieder anläuft bekommst ihn sicher schnell weg.
So würde ich das machen. 420€ ist eigentlich nicht teuer.
Ja - gute Idee - ich nehm den dann vielleicht sogar ganz raus - im übrigen hörte sich mein Kontrabass darauf sehr fein an - sogar Arco in einer großen 3-fach Halle der Schule...:love::love:
 
chappie98

chappie98

Well-Known Member
Bassix
ß11.550
gibt es eigentlich von markbass einen 2 ohm tauglichen amp? würde meine doppel amp lösung umgehen.

erzähl mal. wie steuerst du den 2. Amp an. Über den DI Out?

ich überlege mir nämlich gerade ne Doppel-Amp Lösung:
Ich hab ne FMC 15" 500W und zwei Eden XST mit je 250W. Alle 8Ohm. An einem Mesa W-800 (kann 2 Ohm).
Die beiden Eden bzw. eine davon nutze ich eher als Monitor für die Gitarristen. Bei uns ist das im Proberaum etwas schwierig mit der Aufstellung damit jeder was hört und ich dennoch nicht abartig laut sein muss.
Jetzt dachte ich die beiden Eden in Reihe zu schalten. Dann haben sie 16 Ohm und bekommen etwas weniger Leistung ab.

Alternativ wäre ein zweiter Amp.
Z.B. Hab ich noch einen Little Mark 250 - an den könnte ich die beiden Eden hängen und sie mit geringerer Leistung versorgen.
 
schneebass

schneebass

...?!...
erzähl mal. wie steuerst du den 2. Amp an. Über den DI Out?

ich überlege mir nämlich gerade ne Doppel-Amp Lösung:
Ich hab ne FMC 15" 500W und zwei Eden XST mit je 250W. Alle 8Ohm. An einem Mesa W-800 (kann 2 Ohm).
Die beiden Eden bzw. eine davon nutze ich eher als Monitor für die Gitarristen. Bei uns ist das im Proberaum etwas schwierig mit der Aufstellung damit jeder was hört und ich dennoch nicht abartig laut sein muss.
Jetzt dachte ich die beiden Eden in Reihe zu schalten. Dann haben sie 16 Ohm und bekommen etwas weniger Leistung ab.

Alternativ wäre ein zweiter Amp.
Z.B. Hab ich noch einen Little Mark 250 - an den könnte ich die beiden Eden hängen und sie mit geringerer Leistung versorgen.
viel einfacher via ABY SWITCH. das funzt gut. dieses einfache ehx switchblade teil im A+B modus gleichzeitig tuts. der getestet klangverlust ist meiner meinung vernachläsdigbar. aber gibt sicherlich auch andere. das teil hängt via klett fest links an der oberen box ( kabel kann man sehen-foto) und läuft sogar ohne bakterrie...
 
schneebass

schneebass

...?!...
CoronabedingtelangeweileaktionNr.2: heute mal asymetrisch und Salvatore Dali mäßig leicht surreal.
 

Anhänge

  • Mein halber Turm jan 21.jpg
    Mein halber Turm jan 21.jpg
    180,8 KB · Aufrufe: 30
chappie98

chappie98

Well-Known Member
Bassix
ß11.550
Moin,

weiss zufällig jemand welche Speaker 'genau' in der MarkBass 102p Traveler verbaut sind?
Würden z.B. die B&C welche FMC anbietet als Ersatz passen?


g
m
 
Wes

Wes

Active Member
Bassix
ß4.452
Mal eine Frage an die Profis : mir ist ein Markbass Tube 800 Top mit Röhre in der Vorstufe angeboten worden.Preis mit Case 350 .-€.Wäre der Preis o.k. und gabs irgendwelche bekannte Probleme mit dem Teil?
 
BasscalBull

BasscalBull

Member
Bassix
ß2.309
Habe den selbst vor 2 Jahren gebraucht gekauft. Damals für 450€, wenn ich mich richtig erinnere. Für 350€ würde ich zuschlagen, wenn ich ihn noch nicht hätte. Hatte keinerlei Probleme mit dem Tube 800
 
  • Like
Reaktionen: Wes
Wes

Wes

Active Member
Bassix
ß4.452
So,steht schon zu Hause.Das " Case " ist ein Werzeugkoffer,aber egal,konnte ihn an einer 2x10 Box testen.Jetzt zu Hause mit TL 606 mit Oberton 15 L 400 ,TL 806 mit EV 12L oder Eminence 12 PRO .
 
Wes

Wes

Active Member
Bassix
ß4.452
Erster Eindruck :brachial im positiven Sinne.Tendenz aus dem Bauch raus:irgendwann ne zweite 606 dazu...? .2x10 " dazu.......4x10 dazu.? ..2x12....?...allerdings macht der Amp mit der 606 alleine schon gut Druck.Mit der 806 und EV 12L etwas transparenter,Mittiger,mit dem Eminence Delta 12 PRO bedingt durch die leichte Bassüberhöhung etwas bassiger.Alles GEschmackssache.Da ist für jeden was dabei ..
Ich habe nicht den Eindruck ,daß man die ganze Leistung mit den Boxen unbedingt braucht.Aber mit meinem Auto fahr ich auch nie 200....meistens 100.Blöder Vergleich...gell.
 
 

Oben Unten