Midi Kanäle faden bei Cubase

schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.978
Hi sie alle[:D],

weiß einer von euch Homerecordern zufällig wie ich Midi Spuren out faden kann. Bei den verwendeten Audiospuren habe ich eine entsprechende Funktion gefunden.

Grüsse

schomosapiens[ooo]
 
Hobelhai

Hobelhai

Active Member
Bassix
ß252
Wenn Du wirklich einen Fade mit Midi machen möchtest, dann musst Du Controller (CC) 7 automatisieren. Ich würde aber den Fade hinter dem von der Midi-Spur angesteuerten Instrument setzen, da kommt ja Audio raus, und wie das geht weißt Du ja.
 
artbass

artbass

Active Member
Bassix
ß409
Ich bin dazu übergegangen, das Audio meiner VST-Instrumente zu bouncen und als Audio-Spur vorliegen zu haben. Für meine Arbeitsweise ist das komfortabler, außerdem spar ich mir so ein wenig CPU-Leistung, die ich dann mit Effekten wieder wegballern kann[;-)] Hat den kleinen Nachteil, dass man bei eventuellen Änderungen im MIDI-Part die Spur neu bouncen muss, aber das geht in Cubase ja ganz schnell.

Edith meint noch, dass du natürlich auch den Ausgang des Instruments mit einer Automationskurve faden kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
schomosapiens

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.978
Zitat:Original erstellt von: artbass

Ich bin dazu übergegangen, das Audio meiner VST-Instrumente zu bouncen und als Audio-Spur vorliegen zu haben. Für meine Arbeitsweise ist das komfortabler, außerdem spar ich mir so ein wenig CPU-Leistung, die ich dann mit Effekten wieder wegballern kann[;-)] Hat den kleinen Nachteil, dass man bei eventuellen Änderungen im MIDI-Part die Spur neu bouncen muss, aber das geht in Cubase ja ganz schnell.

Edith meint noch, dass du natürlich auch den Ausgang des Instruments mit einer Automationskurve faden kannst.
Hi Artbass, bouncen meint doch in diesem Zusammenhang, dass ich die Midi-Spur in eine Audio-Spur z.B. wav-Datei konvertiere oder verstehe ich das falsch[:II]
 
 

Oben Unten