PEAVEY Home - Amps, Boxen, Sonstiges


lemBass
lemBass
Нет войне!
Beiträge
1.158
Ort
irgendwo im nirgendwo
Bassix
ß19.886
Ahoj,
weil mir fast egal ist, wo es am bässten passt, nehme ich den triple-post-fail billigend in Kauf:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...avey-t-b-raxx-19-zoll-1-he/2279248941-74-3170
Wer aus der Ecke Hannover/Braunschweig den für mich abholt und verschickt (gerne auch Transportkette), darf den gerne zum Testen zwischenparken, bekäme 66 (zzgl. Versand/Spritgeld) und beim nächsten Treffen ein Pivo extra! :bier:
Rest in PN.
cheerz
lembass
:-)
 
hotte66
hotte66
Westlicher Ostwestfale
Beiträge
1.242
Lösungen
1
Ort
Bünde
Bassix
ß27.946
Moin in die Runde!
Hab ne Frage zur Röhrenbestückung eines Alpha Preamps.
Sind da 2x 12 AX verbaut oder ist dort ne Mischung drin (AX+ AT, o.a.)? Ich habe Google befragt aber da war leider nichts zu finden.
 
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Beiträge
342
Ort
Aachen
Bassix
ß14.976
Original sind da 2 Peavey gelabelte 12AX7 drin, die schwer nach Sovtek aussehen. Habe in meinem AlphaBass Head aktuell eine Shuguang 12AX7B in V1 und eine Shuguang 12AX7C drin. In der Kombi gefällt mir das sehr gut.
 
rawlikefishrob
rawlikefishrob
Japan Vintage Enthusiast
Beiträge
4.331
Ort
Obernkirchen
Bassix
ß342.695
V1 ist entscheidend für den Sound und den Gain, du kannst mit einer 12ay7 den TB Raxx fast soweit runter Tunen, dass der fast nicht mehr zerrt. Eine 5751 lässt den TB Raxx, der ja praktisch eine Bassman Vorstufe mit Mitten ist, noch mehr Vintage klingen, während die Peavey Werksröhren sehr kratzig klingen
 
  • Antwort hilfreich!
Reaktionen: fmm
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Beiträge
342
Ort
Aachen
Bassix
ß14.976
TAD 7025WA ist eine umgelabelte Sovtek 12AX7WA/7025. Das ist eine 12AX7 Variante mit hohem Verstärkungsfaktor, relativ geringem Gain und geringen mikrofonischen Eigenschaften - funktioniert daher in V1 sehr gut. Geht sehr viel weicher in die Zerre, als z.B. die 12AX7WC Variante.
 
rawlikefishrob
rawlikefishrob
Japan Vintage Enthusiast
Beiträge
4.331
Ort
Obernkirchen
Bassix
ß342.695
TAD 7025WA ist eine umgelabelte Sovtek 12AX7WA/7025. Das ist eine 12AX7 Variante mit hohem Verstärkungsfaktor, relativ geringem Gain und geringen mikrofonischen Eigenschaften - funktioniert daher in V1 sehr gut. Geht sehr viel weicher in die Zerre, als z.B. die 12AX7WC Variante.
Genau, die hat einen Hauch weniger Gain als die normalen 12ax7, aber noch mehr als die 5751, die gemütlicher klingt. Schön ist an der 7025, das die relativ wenig mikrofoniasch ist. Also auch sehr gut für Anwendungen für laute Amps, die auf vibrierenden Boxen stehen.
 
  • Antwort hilfreich!
Reaktionen: fmm

StoneH
StoneH
Active Member
Beiträge
160
Bassix
ß5.196
Das ist mir tatsächlich durchgerutscht. Und da könnte man durchaus mal drüber nachdenken :gruebel: Vielleicht eher nächstes Jahr, meine Nummer haste doch ;-)
Das ist das Problem.... Eigentlich möchte ich hin nicht mehr hergeben. Aber da ich momentan nur eine Band habe und dort den Century lieber spiele, fristet er sein Dasein als Backup....
.....btw. hatte ich ihn letztens mal aufgeschraubt und allem Anschein nach werkeln dort immer noch die Originalröhren drin 😯
 
  • Like
Reaktionen: fmm

Oben Unten