PU-Positions-Database

EMUBASS

EMUBASS

Active Member
Bassix
ß5.712
Danke für das Tabellen-update. Ein Wert von Doschd bei seinem WW Fortress one ist verwunderlich. Wenn wir die "long-scale" 34 Zoll als 86,36cm ansehen und das halbieren (also der maximale Wert für die Distanz von der Mitte des 12. Bunds bis zur Auflage der Saiten auf der Bridge) so erhalten wir 43,18cm. Wenn Doschd bei seinem Warwick schreibt, er hätte eine Distanz von 41 (!!) Zentimetern vom 12. Bund bis zur Mitte des Bridge-Pickups würde das bedeuten, dass nur ca. 1 Zentimeter Abstand bis zur Bridge bleibt. Das erscheint mir extrem wenig und eher unpraktisch, abgesehen davon, dass der output dort sehr bescheiden sein wird.
 
fiss-a-wiss

fiss-a-wiss

Well-Known Member
Bassix
ß81.093
Etwas überrascht bin ich vom Unterschied zwischen den PUs am Hals und direkt dahinter. Das hätte ich vom Klangeindruck andersherum zugeordnet?
Die Split-Coil-Konfiguration bleiben irgendwie blass; aber das wird wohl am spezifischen PU liegen.

und ich bin erstaunt, wie schnell meine Ohren mir bei den "Klassikern" (also J-Bass und P-Bass) sagen: So muss das klingen.

Sie sind eben konditioniert, die Ohren; durch über 50 Jahre Popmusikgeschichte, die durch eben diese Klassiker geprägt wurde.

edit: Natürlich sind Ricky und Stingray auch längst Klassiker... aber P und J sind die noch klassischeren Klassiker
 
Zuletzt bearbeitet:
Axel

Axel

Well-Known Member
Bassix
ß1.310
Gute Idee.
@Axel, du bist der Initiator dieser Liste, was meinst du dazu?
nett dass du an mich denkst. Aber das war vor 13 Jahren und ist praktisch nicht mehr wahr ;-)
Du hast dir in den letzten Jahren viel mehr Arbeit damit gemacht und ich ernenne dich darum hiermit zum Hüter der heiligen PU-DB! :prost:

jetzt da ich nur noch zum einfach Fußvolk gehöre: ich find es ist eine gute Idee.
 
stoneface

stoneface

There's someone in my head, but it's not me
Bassix
ß65.821
nett dass du an mich denkst. Aber das war vor 13 Jahren und ist praktisch nicht mehr wahr ;-)
Du hast dir in den letzten Jahren viel mehr Arbeit damit gemacht und ich ernenne dich darum hiermit zum Hüter der heiligen PU-DB! :prost:

jetzt da ich nur noch zum einfach Fußvolk gehöre: ich find es ist eine gute Idee.
:D
:prost:
na gut, dann "übernehme" ich das mal und versuche, die Liste in diese Bibliothek zu verlagern.
 
McValve

McValve

Well-Known Member
Bassix
ß6.814
na gut, na gut, 51er, rick und höfner, da fühl ich mich persönlich angsprochen..[¦)]
7ender 51er preci ri
bj 2005
longscale
27,7 cm

rickenbacker 4003/ V63 bj 1991
bj 2005
84,5cm mensur
21,2 neck-pu / 20,0cm
32,0cm bridge-pu

höfner 500/1
bj 1996
short scale
20,7 neck-pu
34,8 bridge-pu

und als schmankerl
gibson thunderbird
bj 2005
longscale
26,0 neck-pu
37,0 bridge-pu

Rickenbacker 4003S5 Fireglo
Bj. 2019
84,5 cm Mensur
12. Bund bis Mitte Neck-PU = 21,2 cm
12. Bund bis Mitte Bridge-PU = 34,5 cm
 
Zuletzt bearbeitet:
mosys

mosys

New Member
Bassix
ß474
Ich hätte da noch eine Fenix Kopie und ein Ibanez Klassiker, jeweils gemessen vom 12. Bund.


Fenix Precision Bass made in Korea von 1991, 34" mit 44mm Sattel:

Neck PU
Spule unter E und A Saite: 28,3mm
Spule unter D und G Saite: 31,0mm


Ibanez Blazer mit Bridge PU, 34", Baujahr unbekannt:

Neck PU
Spule unter E und A Saite: 25,7mm
Spule unter D und G Saite: 28,5mm

Bridge PU 35,9mm

Coole Sache mit dem Thread, hat mir bei nem Selbstbau gute Orientierung verschafft!
 
Seven Basses

Seven Basses

Member
Bassix
ß325
Hi, ich habe mal meine "Tierchen" vermessen.


1619523789065.png


Falls jemand die Liste ergänzen möchte.

Seven Basses
 
stoneface

stoneface

There's someone in my head, but it's not me
Bassix
ß65.821
Danke für das Tabellen-update. Ein Wert von Doschd bei seinem WW Fortress one ist verwunderlich. Wenn wir die "long-scale" 34 Zoll als 86,36cm ansehen und das halbieren (also der maximale Wert für die Distanz von der Mitte des 12. Bunds bis zur Auflage der Saiten auf der Bridge) so erhalten wir 43,18cm. Wenn Doschd bei seinem Warwick schreibt, er hätte eine Distanz von 41 (!!) Zentimetern vom 12. Bund bis zur Mitte des Bridge-Pickups würde das bedeuten, dass nur ca. 1 Zentimeter Abstand bis zur Bridge bleibt. Das erscheint mir extrem wenig und eher unpraktisch, abgesehen davon, dass der output dort sehr bescheiden sein wird.
Ja, ich halte 41 auch für falsch. Ich hab den Eintrag mal mit Fragezeichen versehen.

So, ich hab jetzt auch noch die neuesten Beiträge ergänzt, jetzt kann @Mac_News die Liste in die Bibliothek übernehmen.
 

Anhänge

  • PU-Positionen.zip
    27,1 KB · Aufrufe: 23
Mac_News

Mac_News

Administrator
Teammitglied
Datei ist geladen und an die Technik weiter gegeben ... sobald ich den Bassic Link habe, packe ich es in die Bibliothek ...

Gruß
Martin
 
 

Oben Unten