Saiten auf aktuellen Fender Bässen. Welche?

Muschkasch

Muschkasch

New Member
Bassix
ß240
Grüßt euch!

Ich hab da ne dringende Frage bezüglich der Saiten, die auf die Fender Bässe der 2008er American Standard Serie aufgezogen sind.
Mein Cousin hat nämlich auch mit Bass angefangen und hat vor nem Jahr nen neuen Jazz Bass aus dem Musik Schmidt bekommen. Den hab ich erst neulich mal angespielt und die Saiten klingen immer noch absolut fantastisch (zugegeben: er hat ihn auch nicht oft gespielt, Arm gebrochen und wohl auch nicht die größte Lust[:D]).

Naja, jedenfalls hab ich dann mal ne Mail an den Schmidt geschrieben, welche Saiten da drauf sind und die meinten die hier:

http://www.musik-schmidt.de/Fender-7250-L.html

Kann ich halt aber kaum glauben, weil die sich eindeutig nach Stahlsaiten angehört haben. Kann es jemand von euch bestätigen, dass es die sind?
 
El Rabino

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.836
Das sind die 7250. Die sind standardmäßig auf allen Bässen von Fender und squier drauf. Allerdings werden die jetzt von d'addario produziert und klingen bei weitem nicht mehr so gut wie die alten (made in Mexico).

 
Sinclair

Sinclair

Active Member
Bassix
ß3.685
Zitat:Original erstellt von: El Rabino

Das sind die 7250. Die sind standardmäßig auf allen Bässen von Fender und squier drauf. Allerdings werden die jetzt von d'addario produziert und klingen bei weitem nicht mehr so gut wie die alten (made in Mexico).
Da gibt's nen ganzen Thread drüber.. [B)]

Der Unterschied würde mich nachwievor interessieren.
Bis dato war ich von den 7250 auch angetan - besonders bei dem Preis.
Die waren auf meinem neuen Highway One.. hatte sie danach direkt auf alle meine Fender gezogen.

edith:
Daddarios hatte ich auf meinem Deluxe Jazz.. klangen geslappt grausam.. wenn die neuen so klingen - gute n8
 
Zuletzt bearbeitet:
Muschkasch

Muschkasch

New Member
Bassix
ß240
sorry, den Thread zu dem Thema hab ich nicht gesehen.

Soll heißen, dass ich diese original Fender Saiten, die auf dem Jazz Bass meines Cousins drauf sind nicht mehr bekommen kann, weil sie jetzt von D'Addario gemacht werden.
 
Sinclair

Sinclair

Active Member
Bassix
ß3.685
Zitat:Original erstellt von: Muschkasch

sorry, den Thread zu dem Thema hab ich nicht gesehen.

Soll heißen, dass ich diese original Fender Saiten, die auf dem Jazz Bass meines Cousins drauf sind nicht mehr bekommen kann, weil sie jetzt von D'Addario gemacht werden.
Im Prinzip leider ja.

Bin mir aber nicht sicher, ob da wirklich die 7250 drauf sind?
Hat der Bass schon String through Body? Dann müssten ab Werk eigentlich 8250er drauf gewesen sein - also Taperwound. Auch daran zu erkennen, dass die E-Saite am Steg dünner wird.

Edith:
Die alten 7250 waren Richtung Kopfplatte schwarz umwickelt, die 8250 glaube ich silber/grau.

 
Zuletzt bearbeitet:
Muschkasch

Muschkasch

New Member
Bassix
ß240
Aha, dann sind es wohl die 8250er, die haben nämlich all diese Kennzeichen.

Kann ich eigentlich diese Saiten, die ja wohl speziell für string thru body Bässe gedacht sin auch auf einem nicht string thru body bass benutzen?
Hat das schonma jemad ausprobiert?
 
sampson

sampson

New Member
Bassix
ß328
Hm, also ich bin von den neuen 7250 M sehr angetan. Imho klingen sie um Welten wärmer als die Daddarios EXLs, welche ich vorher auf dem Bass hatte.
Spielgefühl ist auch angenehmer. Halten lange und sind Spottbillig.
 
 

Oben Unten