Schräge EBay Angebote


buchi1974
buchi1974
Lichtgestalt
Bassix
ß48.689
Kein wunder das der Bass im Netz extrem selten bzw. "garnicht zu finden ist" :D

Tja, kommt halt davon wenn man ein "S" nicht von einer "5" unterscheiden kann kann...
Eigentlich ein guter Bass, aber dieses Exemplar ist wohl vom beschriebenen "gehegten und gepflegten Top Zustand" weit entfernt (insbesondere der Sattel).
Edit: Mittlerweile hat der Anbieter das mit dem "S" selbst gemerkt und korrigiert...
 
Badmorefinger
Badmorefinger
Well-Known Member
Bassix
ß34.812
Und dieselbe Anzeige 2 x mit unterschiedlichen Preisen.
Die Photos sind zudem weder von heute noch von morgen, denn der Amp war mit genau diesen Fotos auch die letzte Zeit über durchgehend inseriert.
Ja, den Amp mit der komischen Fischaugen-Optik hatten wir schon mal im Orangen-Thread, oder?. Soll er mal nen Amp mit geraden Chassis verkaufen, findet er vielleicht auch mal richtige Interessenten. Und bei der AD 200 Flut im Moment ist er eh zu teuer. Und dann noch nur Abholung in Pusemuckel. Der sollte sich mal coachen lassen. :great:
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß94.935
Ja, den Amp mit der komischen Fischaugen-Optik hatten wir schon mal im Orangen-Thread, oder?
Genau. Und ich hab jetzt auch die beiden Anzeigen verstanden; eine ist mit Case (und daher mehr Fotos vom Case als vom Amp ;-)) und die andere scheint dann doch für den Amp allein zu sein (kein Case auf den Bildern, mehr Bilder vom Amp, ... der tatsächlich äußerlich noch recht ordentlich aussieht). Bezüglich Fischaugeneffekt wäre ich ja nachsichtig (manche Telefonknippsen sind einfach so schlecht im Nahbereich und es gibt viele Anzeigen mit schlechteren Bildern), aber der *Ton* macht die Musik und klar, der Preis für den Amp solo ist nen Hunnie drüber. Aber hat man Lust, mit so jemanden zu verhandeln? Nö.

-Andreas, hat außerdem einen AD200 ;-) - von einem sehr freundlichen Verkäufer :-)
 

Geosammler
Geosammler
Klug war's nicht, aber geil!
Was muss man davon halten?
14.09.21



Heute, 11:24


:confused::gruebel:
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten