Shortys - Im Land der Kurzen


anbra
anbra
reitet Mustangs
Beiträge
4.881
Lösungen
1
Bassix
ß127.985
Sind das die Hi-Gain Pickups oder die Dyna-Bass PUs?
Es sind die 4001 Style High Gain. Sehr knurriger, leicht rotziger Sound. Dreht man die Tonblende in Richtung zu und/oder spielt die beiden PUs parallel statt seriell, so führt das zu einer gewissen Zähmung.
Interessanterweise der erste Bass, bei dem mir der Bridge-Pickup solo besser gefällt als der Neck-Pickup.
 
  • Like
Reaktionen: fmm
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.732
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß430.519
Nachdem wir als Band beschlossen haben, dass wir für bestimmte Locations und Wohnzimmerkonzerte ein 'Acoustic Grunge'-Set einüben werden, und ich mir so'nen klobigen Akubass (der dann ohnehin verstärkt werden müsste) nicht antun will, wird es wohl dieser Semiacoustic Shorty werden:

Screenshot_20221015-141314~3.png
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.732
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß430.519
Noch nie gesehen, erzähl mal was.
Den fand ich schon vor Jahren interessant, da er eine Fichtendecke und einen 'gechamberten' Korinabody hat.
Klingt natürlich dementsprechend, Britzelhöhen erzeugt der nicht ;-)
Aber er kann wohl recht fett und hat dank der PU-Bestückung etwas Variationsspielraum.
Bin im Kontakt mit einem Laden ganz im Süden der Republik, die noch einen auf Lager haben.
Näheres dann in den kommenden Wochen...
 
8Miles
8Miles
Well-Known Member
Beiträge
643
Ort
Hamburg
Bassix
ß26.184
Moin, Ihr Lieben

auf die japanische Shortscale-Kopie eines Gibson EB 3 (32'') wollte ich Thomastik Shortscale Flatwounds JF 324 aufziehen. Der Asco hat leider extrem zierliche Tuner und die Thomastiks sind so lang, dass sie sogar fast (!) auf einen Longscale passten, siehe Fotos. Jetzt habe ich Sorge, dass die E-Saite bricht, wenn ich sie aufzuziehen versuchte. Stand bereits jemand vor einer ähnlichen Situation? Was tun? An den Ballends kürzen wäre für mich keine Option. Bislang sind auf dem Bass 095 D'Addario Roundwounds drauf, ich möchte aber Flats. Gibt es welche, die nicht so "lang" sind wie die Thomastik Shorties?
 

Anhänge

  • IMG_0064.JPG
    IMG_0064.JPG
    181,4 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_0065.JPG
    IMG_0065.JPG
    186 KB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:

beate
beate
Bassteltante
Beiträge
23.896
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß576.419
nicht nur quasi, sondern ganz offiziell.

Man kann ein paar mm Länge schinden, indem man 2 Muttern M5 auf die Saite fädelt. Vor der Brücke. Und dann eben doch alles auf die Tuner draufwickeln. Weil ja wohl mehr als eine Wicklungslage nötig ist, würde ich versuchen, die lage mit der blanken Saite so aufzuwickeln, dass sie komplett über der Lage mit der Anspinnung zu liegen kommt. Dann wird der Biegeradius kleiner. Musste ich bei TI-Flats auch schon mal machen, genauer gesagt mit der extrem dicken H-Saite
 
8Miles
8Miles
Well-Known Member
Beiträge
643
Ort
Hamburg
Bassix
ß26.184
nicht nur quasi, sondern ganz offiziell.

Man kann ein paar mm Länge schinden, indem man 2 Muttern M5 auf die Saite fädelt. Vor der Brücke. Und dann eben doch alles auf die Tuner draufwickeln. Weil ja wohl mehr als eine Wicklungslage nötig ist, würde ich versuchen, die lage mit der blanken Saite so aufzuwickeln, dass sie komplett über der Lage mit der Anspinnung zu liegen kommt. Dann wird der Biegeradius kleiner. Musste ich bei TI-Flats auch schon mal machen, genauer gesagt mit der extrem dicken H-Saite
Offiziell nennt Thomastik die Saiten Short Scale – und wenn sie de facto Medium Scale sind, während die Wettbewerber tatsächlich Short sind, wäre wohl ein Hinweis angebracht. Aber okay, solche Mini-Tuner wie beim Asco sind natürlich auch kaum noch anzutreffen. Dein Tipp ist gut, ich werde die Saiten aber wieder zurückschicken. Sicherer is.
 
8Miles
8Miles
Well-Known Member
Beiträge
643
Ort
Hamburg
Bassix
ß26.184
Aber die 324 in der Typbezeichnung steht für 32“ / 4 Saiten. Siehe auch 344, 345, 364 etc.
Die 32“ sind halt die kürzesten, die sie haben.
Ja, aber offenbar - so interpretiere ich ollo und Beate, sind sie länger als die übrigen, normalen Short Scales. Sei's drum: Mit den Mini-Tunern bin ich zugegeben wohl auch ein Spezialfall.
 
ollo
ollo
Feudelbassist
Beiträge
11.941
Lösungen
1
Bassix
ß193.221
Gehau, Shortscale wäre 30 Zoll. Heute. Die TI gibt es schon ewig, ich denke, dass die Bezeichnung halt gewachsen ist.

Kleine Tuner sind kein Problem, alle meine Höfner haben die. Deine sind groß dagegen.
 

Similar threads

G
Antworten
27
Aufrufe
11K
Jost Halenta
Jost Halenta
T
Antworten
27
Aufrufe
12K
doubleball
doubleball

Oben Unten