THE MARUSZCZYK - HOME

ATK411

5 Saiter
Genau das denke ich nicht ,aber ich glaube auch immer an das Gute oder das man es zumindest zum Guten bringen kann.
Dann haben wir da unterschiedliche Ansichten. Wer bewusst etwas tut und das auch mehrfach wiederholt, ist meiner Meinung nach vollumfänglich auch dafür verantwortlich.
Edith : Und wer heutzutage rechtes Gedankengut hat und verbreitet, der hat für mich einen miserablen Charakter und ist ein schlechter Mensch.
 

coolbasser

Well-Known Member
Bassix
ß8.598
Na das macht ja nichts. Ich mag und möchte den A.M. ja auch nicht verteidigen oder in Schutz nehmen. Ich mag nur kein Mobbing in jedweder Form. Schon gar nicht wen der angesprochene nichts davon weiss. Das er darüber informiert ist hatte ich wohl überlesen.
 

TheBug

Mehr Bässe weniger Kilos
Ich finde mittlerweile gehört das schon zur Zivilcourage auf sowas hinzuweisen. Ich persönlich versuche solche Menschen nicht wirtschaftlich zu unterstützen, gerade wenn sie sich brav selbst öffentlich outen.

Selbiges gilt (andere Branchel) z. B. Für Bembel with Care, der "Apfelweinbaron" hat sich ja auch selbst aufs Abstellgleis geschickt
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß56.206
Ich finde mittlerweile gehört das schon zur Zivilcourage auf sowas hinzuweisen. Ich persönlich versuche solche Menschen nicht wirtschaftlich zu unterstützen, gerade wenn sie sich brav selbst öffentlich outen.

Selbiges gilt (andere Branchel) z. B. Für Bembel with Care, der "Apfelweinbaron" hat sich ja auch selbst aufs Abstellgleis geschickt
Wobei ja da die Kelterei Krämer gut reagiert hat und den "Apfelweinbaron" als angestellten Geschäftsführer von BwC entlassen hat. Bembel with Care kann man somit nach wie vor ruhigen Gewissens trinken :-)
 

Realdeal

Ex- kitarrer
Bassix
ß34.885
Schade, dass es hier überhaupt nicht mehr um die doch eigentlich guten Instrument des Herrn Maruszczyk geht. Eigentlich müsste der Trööt geschlossen werden.
Hab nach längerem mal wieder hier reingeschaut und finde es echt schade. Inzwischen einfach off Topic.
Bevor jetzt einer schreibt dann schau doch hier nicht mehr rein! Genau das mache ich. :D :D :great:
 

Deep4

Active Member
Bassix
ß2.144
Das ist nicht Offtopic, überhaupt nicht. Man kann natürlich über die Bässe reden, das ist doch kein Thema. Aber wenn man etwas kauft darf es doch nicht egal sein, wer dahinter steht.

Es wird ja auch viel darüber diskutiert, unter welchen Arbeitsbedingungen Produkte hergestellt werden. Dann in solch einem Fall wie hier erst Recht!
 

BassStas

eHolzbass
Bassix
ß3.084
Ich lehne jegliche Form von Menschenverachtung ab.

(Ob mir dies in meinem eigenen Denken und Handeln immer so gut gelingt?)

Ich nehme Meinungs- und Informationsvielfalt möglichst unvoreingenommen, mit wachem, kritischem Geist wahr - und bilde mir eine eigene Meinung in einem stetig offenen, dynamischen Prozess.

(Ob mir dies in meinem eigenen Denken und Handeln immer so gut gelingt?)

Ich möchte angstfrei mit Themen und Betrachtungswinkeln umgehen können, deren Existenz vielleicht Angst erwecken kann, die - Kraft meiner Sinne und meines Verstandes - aber auch nicht so leicht vom Tisch zu kehren sind, leider.

(Ob mir dies in meinem eigenen Denken und Handeln immer so gut gelingt?)

Ich reagiere mit Skepsis und Sorge, wenn ganze Stränge von Meinungs- und Betrachtungsfeldern immer wieder mit disqualifizierenden Begriffen belegt werden. Ein vertiefter, inhaltlicher Diskurs wird, so meine Beobachtung, damit oftmals vermieden. Im Ergebnis, so meine Ansicht, wird auf diese Weise mit so mancher „Spreu“ auch so mancher „Weizen“ verworfen.

(Ob mir dies in meinem eigenen Denken und Handeln immer so gut gelingt?)

Zusammenhänge wie die Aktuellen fordern es mir ab, einige eigene, grundlegende Standpunkte nach außen zu tragen.

Ich habe den Eindruck, dass wir als Menschheitsfamilie an einem Scheideweg stehen und dass jetzt in besonderem Maße das Verhalten jeder/s Einzelnen wichtig und entscheidend sein kann.

Ich trete ein für freie Meinungsbildung durch freie Meinungsäußerung und Meinungsvielfalt.

Ich versuche dabei, niemanden zu verurteilen. Ich kann mich sehr wohl von bestimmten Positionen (und auch Personen) distanzieren, und dies tue ich auch. Doch versuche ich, nicht den einzelnen Menschen in seiner Existenz zu verurteilen, sondern ihn bei aller Differenz fortwährend in Respekt und Nächstenliebe zu betrachten.

(Ob mir dies in meinem eigenen Denken und Handeln immer so gut gelingt?)
 

Rqt

Well-Known Member
Bassix
ß11.341
Ja in letzter Zeit geht es weniger um die Bässe. Vor 3—4 Jahren war Public peace präsenter. Ich glaube dass einige dass Interesse verloren haben, als die Preise — auch im Configurator— nach oben gingen. Der Reiz an den Bässen war wohl eher das günstige PLV.
bei mir ist es dann doch so, dass mich Bässe weniger Interessieren, wenn ich sie nicht anspielen kann.
 
Oben Unten