Trace Elliot Home - Groovillium

schatten

Well-Known Member
Bassix
ß13.695
@claudio hatte einmal eines auf der Waage und es war enorm schwer … irgendwie um die 9kg bei einem 600er wenn ich mich recht erinnere.
Ja, kommt hin (AH500X Gehäuse):
20181226_0002.jpg


Also eigentlich ganz einfach, ein neues Gehäuse aus Pappelmultiplex zimmern und schon sind 5/6kg weg.
Naja, gegenüber dem Birke-MPX wird man mit Pappel bei gleicher Dicke eher nur 3 Kg einsparen, das reißt es nicht raus (bei 26 Kg Ausgangsgewicht).
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß36.555
Naja, gegenüber dem Birke-MPX wird man mit Pappel bei gleicher Dicke eher nur 3 Kg einsparen, das reißt es nicht raus (bei 26 Kg Ausgangsgewicht).
Bei dem Holz an den TE Gehäusen dass ich bis jetzt gesehen habe handelt es sich nicht um MPX. Das ist irgendsoein Pressspan, MDF oder so etwas aus grauer Vorzeit u. wirklich bleischwer.

Und wer sagt dass du es genau so dick gestalten musst?
Sowieso, ein bisschen kreativ sein ... dann geht es schon in die von mir genannte Richtung.

Ich habe mir vor längerer Zeit ein Gehäuse für meinen Ampeg SVT 3pro gebaut.
Das ist überraschend leicht geworden u. perfekt. Der Aufwand hat sich für mich pers. gelohnt.
 

schatten

Well-Known Member
Bassix
ß13.695
Bei dem Holz an den TE Gehäusen dass ich bis jetzt gesehen habe handelt es sich nicht um MPX. Das ist irgendsoein Pressspan, MDF oder so etwas aus grauer Vorzeit u. wirklich bleischwer.
Hm, also bei meinem (vermutlich Baujahr 1985) sah das schon sehr nach MPX aus. Hab aber keine Beweisfotos und den Amp auch nicht in greifbarer Nähe.
Aber auch 6 Kg Einsparung würden den Kohl nicht wirklich fett machen.
 

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß20.412
Moinsen nochmal,

Bezüglich des Verkaufs meines AH500X - kennt ihr da noch andere Anlaufstellen außer ebay und hier, wo man inserieren kann (gibt's einen "Sammlermarkt"?) Sorry, falls die Frage dumm ist, aber kenne mich mit Gebrauchtverkauf online auch als Jungspund nicht so gut aus:gruebel:
Stell die Kiste doch zum Tausch ein....bestimmt hat jemand noch so was kleines leichtes rumstehen...und ist froh es gegen was GESCHEITES eintauschen zu können :evil:
Ich hab auch vor kurzem einen Handtaschen Amp hier angeboten.....den hätte ich glatt gg. eine TE getauscht...auch wenn ich schon 3 habe.....:D
 

AbcBasser123

Active Member
Bassix
ß3.512
Stell die Kiste doch zum Tausch ein
Habe ich hier ja, schließlich brauche ich ja auch einen Amp, wenn der weg ist:II vielleicht muss ich den Preis anpassen(?), Obwohl ich ja extra Tausch angegeben habe; Wertausgleich auch angedacht, wenn's sich anbietet:confused:

Ich hab auch vor kurzem einen Handtaschen Amp hier angeboten.....den hätte ich glatt gg. eine TE getauscht...auch wenn ich schon 3 habe.....:D
Ich hoffe wohl vergebens, dass das ein "passives" Angebot ist?:D
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß36.555
Trace Elliot Verstärker sind gesund !

Sie fördern die Muskulatur, die Durchblutung und die Kondition.
Ein Trace Elliot Bassist muss abends nicht ins Fitnessstudio gehen. Er ist Fit.

Dadurch hat er mehr Zeit für seine Familie, seine Freunde und letztendlich auch für sein Hobby.
Das wiederum sorgt für eine Ausgeglichenheit die sich in der Lebensfreude widerspiegelt.
Ein ausgeglichenes sympathisches Wesen ist die Folge.

Alles zusammen sorgt für eine statistisch betrachtet deutlich höhere Lebenserwartung als bei einem Bassisten der auf Class D Technik setzt.
Ausserdem braucht er keine Angst haben wenn es einmal gilt eine dunkle Gasse zu durchschreiten.

So einfach ist das ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß20.412
Trace Elliot Verstärker sind gesund !

Sie fördern die Muskulatur, die Durchblutung und die Kondition.
Ein Trace Elliot Bassist muss abends nicht ins Fitnessstudio gehen. Er ist Fit.

Dadurch hat er mehr Zeit für seine Familie, seine Freunde und letztendlich auch für sein Hobby.
Das wiederum sorgt für eine Ausgeglichenheit die sich in der Lebensfreude widerspiegelt.
Ein ausgeglichenes sympathisches Wesen ist die Folge.

Alles zusammen sorgt für eine statistisch betrachtet deutlich höhere Lebenserwartung als bei einem Bassisten der auf Class D Technik setzt.
Ausserdem braucht man keine Angst haben wenn es einmal gilt eine dunkle Gasse zu durchschreiten.

So einfach ist das ;-)
Ergo: (und das ich wirklich wichtig)... man muss den Gitter nur EIN MAL auffordern seine Kreische LEISER zu machen ! :evil:
(meist genügt auch schon ein kurzer BLICK über die Brille )
:prost:
 

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß20.412
Habe ich hier ja, schließlich brauche ich ja auch einen Amp, wenn der weg ist:II vielleicht muss ich den Preis anpassen(?), Obwohl ich ja extra Tausch angegeben habe; Wertausgleich auch angedacht, wenn's sich anbietet:confused:


Ich hoffe wohl vergebens, dass das ein "passives" Angebot ist?:D
Nein. Das ist ein passives Angebot, weil der Handtaschen Amp ist verkauft. (wie war das noch mal mit der doppelten Verneinung .....)
Der Trace Vollverstärker von dem ich einen in der 1. Band spiele und einen als Backup habe, ist aktuell der mit Abstand leichteste.
Alle anderen Kisten sind deutlich schwerer.
Ich bin zwar noch am überlegen, ob ich die Serie 6 Vor/Endstufen Kombi verkaufe, aber 17 Kg sind nix mehr für die Handtasche .... :weird:
 
Zuletzt bearbeitet:

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Bassix
ß94.486
A propos Handtasche: Die zum ELF gehörende Herrenhandtasche hat sich leider als nicht besonders hochwertig erwiesen. Ist mir letztens an der Lasche über die komplette Breite des Klettverschlusses gerissen, weil wohl etwas knapp genäht.

Aber ich will die Woche eh noch ne Hose zum Kürzen zum Schneider bringen. Der darf dann auch grad meine Herrenhandtasche nachnähen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LovinRomance

traurich
Bassix
ß14.840
Trace Elliot Verstärker sind gesund !

Sie fördern die Muskulatur, die Durchblutung und die Kondition.
Ein Trace Elliot Bassist muss abends nicht ins Fitnessstudio gehen. Er ist Fit.

Dadurch hat er mehr Zeit für seine Familie, seine Freunde und letztendlich auch für sein Hobby.
Das wiederum sorgt für eine Ausgeglichenheit die sich in der Lebensfreude widerspiegelt.
Ein ausgeglichenes sympathisches Wesen ist die Folge.

Alles zusammen sorgt für eine statistisch betrachtet deutlich höhere Lebenserwartung als bei einem Bassisten der auf Class D Technik setzt.
Ausserdem braucht man keine Angst haben wenn es einmal gilt eine dunkle Gasse zu durchschreiten.

So einfach ist das ;-)
Ymmd!!!
Danke
 
Oben Unten