Was kocht ihr HEUTE ? ......Ideenpool ...Inspiration....


Lestat
Lestat
Audioticktackt
Bassix
ß20.883
.. doch.. ich war an meinem Tiefenentspannungsentschleunigungsort.... aber seit heute um 2.30 Uhr bin ich nach fast drei Wochen wieder zu Hause (RLP)
 
low.b
low.b
Sven
Bassix
ß8.747
Jetzt ist ja der Herbst da und da lässt es sich wieder schön Suppen kochen.

Meine Favs für die schnelle Nummer sind Kartoffelsuppe in div. Varianten mit Karotten, Süßkartoffeln und Lauch. Für die rauchige Note kann ein Räuchertofu rein. (Bin Veganer)
Andere können ja Speck untermischen.

Ansonsten der Klassiker zu dieser Jahreszeit: Kürbissuppe. Die mache ich aus zweierlei Kürbissorten und meistens mit Kokosmilch abgeschmeckt. Gerne auch mal paar Karotten mit dazu geben.

Croutons selbst machen aus altbackenem Brot. In Würfel schneiden und mit Olivenöl knusprig in der Pfanne braten.
 
Basszupfer
Basszupfer
Schlagerbassist
Bassix
ß3.032
Ich werde gleich eine klassische Rindsbrühe aufsetzen mit frischem Wurzelwerk (ganze Sellerieknolle mit Grün, Bundmöhren, Lauch und Petersilienwurzel), vielen Knochen und einer guten Beinscheibe. Ich mag einfach diese Suppengrün Packungen aus dem Supermarkt nicht, weil die gar kein Aroma mehr haben.
Die mache ich mind. einmal im Monat und friere mir portionsweise davon ein.
Habe dann immer Basis für Suppen, Soßen da und im Bedarfsfall Würze für andere Gerichte.
 
ollo
ollo
Mer waas es net
Sehr gute Idee, Aus der Beinscheibe kann man dann einen Fleischsalat machen. Mit roher Schalotte, etwas Mais und Paprikawürfelchen, saurer Gurke und leichtem Essig-Öl-Dressing, mit Worcestersauce abschmecken.
 
Patrick@Stereomountain
Patrick@Stereomountain
Riffs / Krach / Walgesang
Bassix
ß7.845
Ich weiß, hier ist noch „kochen“ gefragt, aber ich hab gestern gebacken - nachdem ich die Tage über ein Rezept mit folgender Beschreibung gestolpert bin: „Ich hab nie verstanden, was an Brownies so toll sein soll - die, die ich probieren konnte, waren halt immer mehr oder weniger Schokoladenrührkuchen. Bis zu diesem Rezept.“

Komische Zutaten, außergewöhnliches Ergebnis. Hat eher was von zäh-weichem Karamell als Rührkuchen… große Empfehlung!
(Aber, Achtung: Im Video spricht er von 160 g Mehl, in der Textversion und im ersten yt-Kommentar korrigiert er das aber: Richtig sind 90 g.)
 
bassmansemi
bassmansemi
Well-Known Member
Bassix
ß55.184
Ich werde gleich eine klassische Rindsbrühe aufsetzen mit frischem Wurzelwerk (ganze Sellerieknolle mit Grün, Bundmöhren, Lauch und Petersilienwurzel), vielen Knochen und einer guten Beinscheibe. Ich mag einfach diese Suppengrün Packungen aus dem Supermarkt nicht, weil die gar kein Aroma mehr haben.
Die mache ich mind. einmal im Monat und friere mir portionsweise davon ein.
Habe dann immer Basis für Suppen, Soßen da und im Bedarfsfall Würze für andere Gerichte.
Beinscheibe is sowieso völlig unterschätzt...lange geschmort ein Gedicht!
 

Basstölpel
Basstölpel
Bassist von Out Of Bounds OOB
Bassix
ß5.234
Einfach und lecker
 

Anhänge

  • IMG_20210929_183626.jpg
    IMG_20210929_183626.jpg
    141,1 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_20210929_183759.jpg
    IMG_20210929_183759.jpg
    135 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_20210929_183520.jpg
    IMG_20210929_183520.jpg
    126,1 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20210929_183441.jpg
    IMG_20210929_183441.jpg
    134,5 KB · Aufrufe: 23
G
GerdO
Well-Known Member
Bassix
ß17.141
Morgen gibts zum Frühstück Schales wie der Pfälzer sagt, dem Angelsachsen auch bekannt als Hashbrown.

Kartoffeln und Zwiebeln reiben, Schinken- oder Speckwürfel, Salz, Pfeffer, Muskatnuss dazu. (Eigentlich gehört noch Lauch, also Porree dran) Das ganze vermengen. Butter in heiße Pfanne. Masse in die Pfanne geben und dort mit Spatel zusammendrücken, so dass ein Fladen entsteht. Deckel drauf und den Fladen unten braun werden lassen. Rumdrehen (ist nicht einfach, weil nichts wirklich zusammenklebt, ich nehme zwei Spatel, wenn's auseinanderfällt ist aber auch nicht schlimm). Deckel drauf bis die Unterseite braun wird. Jetzt Deckel runter und den Rest der Feuchtigkeit "wegbraten", evtl. nochmal rumdrehen. Fertisch.
 

Similar threads

 

Oben Unten