Wohin mit dem Plek ?


christheg
christheg
I'm Good
Bassix
ß12.567
Gude,

da ich in der letzten Zeit häufiger mit dem Plek unterwegs bin, aber in vielen Songs auch Fingerstyle / Slap oder so tapping Späßchen mache wollt ich mich mal erkundigen wie das andere Leute so machen.

Die das-Plek-irgendwo-hinklemmen Technik geht bei meinem Hauptbass nicht wirklich gut, das zwischen die Finger klemmen fuckt mich ab, das einzige was bleibt ist das Plek wegzuwerfen / fallen zu lassen, aber dafür sind wir noch nicht bekannt genug :ugly:
 
allerbässt
allerbässt
Tut nichts zur Sache!
Hast du auf deinem Bass ein Pickguardt?
Einfach hinterklemmen! Ich schaffe es mittlerweile im Song das Pick hinterzuklemmen bzw hervorzuholen.;-)
 
fiss-a-wiss
fiss-a-wiss
Well-Known Member
Bassix
ß88.719
Bei meinen Bässen mit Pickguard lockere ich immer zwei Schrauben des Schlagbretts am unteren Horn. Dort klemme ich das Plek rein und habe es immer griffbereit.

Da ich aber in letzter zeit meistens Instrumente ohne Pickguard spiele, hole ich mir eines aus der Gesäßtasche - da sind immer mehrere drin.
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Bassix
ß64.819
Ich hab mir was an beide Gurtenden gebastelt. Hier noch in komplett Gaffa. Nach einer Weile verklebt das aber, deshalb habe ich die Picktasche durch eine aus Kunstleder ersetzt.
 
42childrensay
42childrensay
Well-Known Member
Bassix
ß37.979
09BB672E-D60C-4FF4-829B-782D3559EC5A.jpeg
Bei dem Righton Strap geht das.Hab gerade nachgeschaut,die gibt’s jetzt auch bei Music Store Köln.
 
kemm47
kemm47
Well-Known Member
Bassix
ß51.288
@christheg: ........... ich bin ausschließlicher Plek-Spieler und nutze verschiedene Stärken für verschiedene Sounds, muss also auch öfters wechseln. Dafür hab' ich am Mikrofon-Stativ ein Dunlop-Plekhalter mit ca. 6 verschiedenen Pleks, in dem ich sie einfach reinstecke. Geht schnell und ist übersichtlich.
 
Ramsay Bolton
Ramsay Bolton
Well-Known Member
Bassix
ß38.909
@christheg: ........... ich bin ausschließlicher Plek-Spieler und nutze verschiedene Stärken für verschiedene Sounds, muss also auch öfters wechseln. Dafür hab' ich am Mikrofon-Stativ ein Dunlop-Plekhalter mit ca. 6 verschiedenen Pleks, in dem ich sie einfach reinstecke. Geht schnell und ist übersichtlich.
Mach ich auch so. Oder ich lege sie auf drm Amp ab
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.568
ring- und kleiner finger haben nix zu tun, da können sie auch das plek halten.
So mache ich das auch. Oder ich leg das Pick schnell auf der Box ab.
Rund um den Amp lege ich eigentlich immer 2-3 Pleks, damit ich zur Not immer eins griffbereit hab. Ich spiele meine Basssoli manchmal mit Plek, oder aber fiese 16tel Funkgrooves palmmuted.
Den palmmuted Pleksound finde ich wirklich großartig. Den nutze ich auch viel wenn ich ohne Drummer Mucke (Snare auf 2 und 4 spiel ich dann auch noch dezent mit).
Ich hab ein kleines Muckentrio mit Gesang/Gitarre/Bass, da kommt das viel zum Einsatz.
 
christheg
christheg
I'm Good
Bassix
ß12.567
Joa es geht eher darum im Song zu wechseln, z.B. den Refrain mit Plek und dann die Strophe geslappt, sonst würde das mit ablegen auch klappen, vllt wirklich fallen lassen und einen Halter
am MicStänder haben
 

f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.568
Joa es geht eher darum im Song zu wechseln, z.B. den Refrain mit Plek und dann die Strophe geslappt, sonst würde das mit ablegen auch klappen, vllt wirklich fallen lassen und einen Halter
am MicStänder haben
Das in der Hand behalten geht doch während des Songs. Nur slappen wird dann schwierig.
 
Ramsay Bolton
Ramsay Bolton
Well-Known Member
Bassix
ß38.909
Joa es geht eher darum im Song zu wechseln, z.B. den Refrain mit Plek und dann die Strophe geslappt, sonst würde das mit ablegen auch klappen, vllt wirklich fallen lassen und einen Halter
am MicStänder haben
Magnetisches Plek an die Bridge. Gab bei Rockinger mal welche vor Jahren...

War lange mein einziges Plek. Ob Studio, Bühne oder Proberaum, ich hatte das über ein Jahr. Hielt auch Bombenfest an der Mechanik vom Atk.
Dann irgendwann mal bei ner Zugfahrt verloren...
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Bassix
ß70.390
Bei mir klemmen die Picks im Spalt zwischen PU und Korpus, wenn sie länger nicht gebraucht werden. Für kurze Passagen und je nachdem, was gespielt wird halte ich das Ding dann ganz normal und spiele nur mit Mittel- und/oder Ringfinger. Wenn die volle Handaction gefordert ist, klemme ich mir die zwischen die Lippen.
 

Anhänge

  • IMG_20180421_195227.jpg
    IMG_20180421_195227.jpg
    103,7 KB · Aufrufe: 268
  • IMG_20180421_195227.jpg
    IMG_20180421_195227.jpg
    103,7 KB · Aufrufe: 283
Mudskipper
Mudskipper
.
Da ich nicht zwischen Plek und Finger im Song wechsle reicht mir Hosentasche und ein paar Spielplättchen drin.
Fail: dunkle Pleks die man auf mockigen Bühnenböden nicht sieht. Deswegen bin ich froh das meine Pleks Lila und blau sind. Früher hatte ich mal Pleks ein Löchlein verpasst und mit einem Bändchen und Handgelenk, war aber auch nur Prä-20 cool.
 
christheg
christheg
I'm Good
Bassix
ß12.567
Bei mir klemmen die Picks im Spalt zwischen PU und Korpus, wenn sie länger nicht gebraucht werden. Für kurze Passagen und je nachdem, was gespielt wird halte ich das Ding dann ganz normal und spiele nur mit Mittel- und/oder Ringfinger. Wenn die volle Handaction gefordert ist, klemme ich mir die zwischen die Lippen.

Das hatte ich auch schon öfter gesehen und überlegt, nur leider ist bei mir der einzige Spalt über meinem Neck Pu, das funktioniert also leider nicht :D

Dann wird als nächstes Slap mit Plek zwischen Ring und kleinem Finger geübt
 

Similar threads

bassic_matthias
Antworten
0
Aufrufe
2K
bassic_matthias
bassic_matthias
 

Oben Unten