zeigt her euer Frankensteine (Frankensteins home)


Realdeal
Realdeal
Kurpalzbasser
Beiträge
3.953
Bassix
ß105.802
:rolleyes:


Trägst du auch vegane Schuhe? Und nur natürlich gewalkte Biounterwäsche aus Hanffasern, die rein auf pflanzlicher Basis gefärbt werden (wobei es da auch mit pflanzlichen Farbstoffen böseste Hautirritationen geben kann)?
Nein tue ich nicht aber ich hab ne scheiß empfindliche Haut an den Händen. Konnte auch auf der Arbeit( Pharma/ Reinraum) nie lange im Reinraum arbeiten, weil ich auf sämtliche Arten von Nitrilhandschuhen reagiert habe.
Unterwäsche und Schuhe sehe ich als nötig an. Die Beize auf dem Griffbrett sieht gut aus aber was mich angeht glaube ich lass ich das lieber.
Interessant isses trotzdem was alles möglich ist.
 
Hozzy
Hozzy
Mojo? Mojo!
Beiträge
10.403
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß331.268
Nein tue ich nicht aber ich hab ne scheiß empfindliche Haut an den Händen. Konnte auch auf der Arbeit( Pharma/ Reinraum) nie lange im Reinraum arbeiten, weil ich auf sämtliche Arten von Nitrilhandschuhen reagiert habe.
Unterwäsche und Schuhe sehe ich als nötig an. Die Beize auf dem Griffbrett sieht gut aus aber was mich angeht glaube ich lass ich das lieber.
Interessant isses trotzdem was alles möglich ist.
Ich denke nicht, dass du da in irgendeiner Form ein Problem haben könntest. Die Inhaltsstoffe klingen schlimmer als sie sind und natürlich besteht in der gelösten Form auf Grund der Lösungsmittel erstmal das Risiko der Reizung - allerdings lüftet ja alles ab und übrig bleiben nur die Pigmente…
Es ist letztendlich aber auch möglich mit Beizen auf Wasserbasis zu arbeiten.
 
Schnaggadu
Schnaggadu
Well-Known Member
Beiträge
169
Ort
.....oberelbisch
Bassix
ß9.866
1669644914937.png

Nachdem ich m. der pur "Pbass" bestückung im Jazzbody unhappy war, köchelte diese Humb.idee im Kopp und ist nach etlichen missglückten Klarlackierungen ( Raum teils zu feucht, dann wieder zu kalt )
ganz ok geworden, der Asiahals ist z. Glück gerade, wurde ebenfalls am Headstock v. Lack befreit und gebeizt, was nicht soo toll klappte, da am oberen Ende die Beize scheckig einzog... naja.. nach dem Polieren per Hand, ergab sich schnell ein strahlendes Ergebnis, ich habs nicht auf die Spitze getrieben, nur zu ca. 90% den Glanz gelockt, da im Gebrauch schnell wieder Microkratzer od. auch dickere Dinger ... passieren werden. Dank B-Kleinanzeigen sinf viele Teile günstig geschossen worden, mir sagts zu - nur die Idee meiner Fender ähnlichen Schaltung ( FENDER 60th ANNIVERSARY 60 JAZZBASS ) funzt hier nicht und bin weiter auf der Jagd mach der Möglichkeit die Pus mit Vol/Tone - Vol/Tone zu betreiben, passiv, wenns geht -Cadfaels Sammlung konnt mir noch nicht helfen ( liegt evtl. auch an meinen elektronischen Fähigkeiten )
Wer bringt mir das zum Laufen ? Nähe nordöstliches Hamburg !
Messing Sattel noch in Produktion
 

Anhänge

  • DSC01331.JPG
    DSC01331.JPG
    85,4 KB · Aufrufe: 14
Hozzy
Hozzy
Mojo? Mojo!
Beiträge
10.403
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß331.268
Anhang anzeigen 639971
Nachdem ich m. der pur "Pbass" bestückung im Jazzbody unhappy war, köchelte diese Humb.idee im Kopp und ist nach etlichen missglückten Klarlackierungen ( Raum teils zu feucht, dann wieder zu kalt )
ganz ok geworden, der Asiahals ist z. Glück gerade, wurde ebenfalls am Headstock v. Lack befreit und gebeizt, was nicht soo toll klappte, da am oberen Ende die Beize scheckig einzog... naja.. nach dem Polieren per Hand, ergab sich schnell ein strahlendes Ergebnis, ich habs nicht auf die Spitze getrieben, nur zu ca. 90% den Glanz gelockt, da im Gebrauch schnell wieder Microkratzer od. auch dickere Dinger ... passieren werden. Dank B-Kleinanzeigen sinf viele Teile günstig geschossen worden, mir sagts zu - nur die Idee meiner Fender ähnlichen Schaltung ( FENDER 60th ANNIVERSARY 60 JAZZBASS ) funzt hier nicht und bin weiter auf der Jagd mach der Möglichkeit die Pus mit Vol/Tone - Vol/Tone zu betreiben, passiv, wenns geht -Cadfaels Sammlung konnt mir noch nicht helfen ( liegt evtl. auch an meinen elektronischen Fähigkeiten )
Wer bringt mir das zum Laufen ? Nähe nordöstliches Hamburg !
Messing Sattel noch in Produktion

Schaut doch cool aus. Wenn Du die Stack-Knob-Schaltung entsprechend richtig verdrahtet hast, sollte V/T/VT allerdings problemlos funktionieren. Was funktioniert da nicht?
Du brauchst im Prinzip diese Schaltung:

Bildschirmfoto 2022-11-06 um 21.49.14.png



Die Messingbleche kannst Du getrost ausser acht lassen, wenn Du die Erdung über die PUs durchschleifest bzw. wenn die Controlplate die Funktion übernimmt. Alternativ kannst Du auch die Kabel an eine Unterlegscheibe löten oder mit Ösen versehen und dann verschrauben...Also Dir einen Masse-Punkt schaffen, ähnlich wie das auch im Auto gemacht wird, wo ja die Karosserie Masse ist... :-)

Ansonsten ist in dem Bild das Schema identisch, ob Du nun einen Splitcoil oder einen Single J an ein Stack-Poti hängst....
 
Schnaggadu
Schnaggadu
Well-Known Member
Beiträge
169
Ort
.....oberelbisch
Bassix
ß9.866
Danke @Hozzy, sehe da schon meien fehler da die Ele genau das macht, sobald ich einen Pu zudrehe ist es still um Beide, also drehe ich die Verkabelung a, Poti - das wird der Durchbruch !
 

Oben Unten