Ahsdown CTM 300 H


Isso
Isso
Well-Known Member
Beiträge
876
Ort
Iphofen
Bassix
ß28.164
Kennt sich jemand von euch mit dem Oben genannten Amp aus?
Hat ihn schon mal gespielt, besitzt einen kennt jemand der zufrieden oder unzufrieden ist.
Hab bis jetzt nur schlecht übersetzte Ahsdown Texte gefunden.
Bin am überlegen ob ich meinen Mywatt 400 eintauschen. Der totale Treffer wäre, einer kennt beide.

Danke schon mal
 
Isso
Isso
Well-Known Member
Beiträge
876
Ort
Iphofen
Bassix
ß28.164
@Gast76317
Da hast du vollkommen recht und zur Zeit wird der auch wieder neu aufgebaut. Wenn ich Glück habe, bekomme ich ihn Ende nächster Woche wieder zurück.
Mein "Maybach " und ich passen wohl nicht so recht zusammen :-/

Deswegen bin ich auf der Suche nach einer möglichen Alternative.
 
G
Gast76317
Guest
Ampeg V4B... 2x15 FMC haste ja schon... dat macht warm um Herz und Hosenbeine.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Isso
Isso
Well-Known Member
Beiträge
876
Ort
Iphofen
Bassix
ß28.164
Ja Ampeg steht auch noch zur Debatte!
Ich wollte aber auch mal über etwas außerhalb der bekannte Pfade nachdenken.
Auch Orang ist bestimmt nicht schlecht.
 
headown
headown
Well-Known Member
Beiträge
809
Ort
DE
Bassix
ß35.153
Also wenn du den 400er hattest ist der v4b vielleicht etwas zu "leise" :D
Ich hatte den SVT2Pro. Das ist ne Macht und der will auch nie wieder aus dem Proberaum! :-P
Was gefällt dir an dem 400er nich?
 
Isso
Isso
Well-Known Member
Beiträge
876
Ort
Iphofen
Bassix
ß28.164
@headown
Die kurze Zeit die ich den 400er hatte fand ich ihn klasse. Keine 500 Knöpfe und Schalter. Sondern Bass rein und los geht's.
Aber leider nur ein paar Tage. Erst nach Spanien geschickt und dann wieder nach Fürth und jetzt bin ich mal gespannt wann er wieder spiel breit bei mir ist.

Vielleicht kennst du das auch.....
Eigentlich passt alles, aber jedes mal ist was anderes.
 
basslife
basslife
Musiker, is halt so....!
Beiträge
953
Ort
Münsterland
Bassix
ß58.105
Kennt sich jemand von euch mit dem Oben genannten Amp aus?
Hat ihn schon mal gespielt, besitzt einen kennt jemand der zufrieden oder unzufrieden ist.
Hab bis jetzt nur schlecht übersetzte Ahsdown Texte gefunden.
Bin am überlegen ob ich meinen Mywatt 400 eintauschen. Der totale Treffer wäre, einer kennt beide.

Danke schon mal

Den Mywatt 400 kenne ich leider nicht.

Habe den CTM 300 mal gegen einen SVT II pro getestet.
Ich fand den CTM irgendwie transparenter, musikalischer und mit dem besseren Frequenzumfang. Ging einfach mehr in die Bässe als der SVT.
Den leichte "Overdrive" bei starkem Gain und hartem Anschlag fand ich auch sehr schön. Bei niedrigem Gain und mehr Endstufe bleibt der CTM aber auch lange clean.

Klanglich ähnelte er dem Spyder 550 in dem verlinkten Yideo. Nur die Röhrenendstufe des CTM macht den Sond nochmal "größer" und "wertiger".



ist aber schwer Sound zu definieren. Letztendlich kommt es immer auf den eigenen Geschmack an und wass man in den Amp reinsteckt. Bei Ashdown Amps )habe schon viele gespielt) kommt es auch immer auf die richtige Box an. Da sind die Amps sehr sensibel.
 
Isso
Isso
Well-Known Member
Beiträge
876
Ort
Iphofen
Bassix
ß28.164
@basslife
Vielen Dank für die Beschreibung. Sound zu beschreiben ist immer so eine Sache, da hast du recht. Aber jetzt weiß ich schon mal wo es hin geht. Kannte bis jetzt nur Ahsdown Boxen und die waren nicht so ganz meins.
Aber wenn es den der werden sollte, würde er auf einer 2x15 FMC stehen.
 
 

Oben Unten