Aktive Monitorbox


mbass
mbass
Mehr Spass mit Bass!
Bassix
ß4.465
Moin, ich bin auf der Suche nach einer kleinen aktiven Monitorbox. Wir spielen akustischen Jazz über eine kleine PA. Ich selbst benutze ein kleines Board und möchte kein Combo mitschleppen. Um mich selbst besser hören zu können möchte ich eine entsprechende kleine Box nutzen. Habt ihr einen Tipp für mich?
LG Marcus
 
mbass
mbass
Mehr Spass mit Bass!
Bassix
ß4.465
Sie sollte möglichst klein und den Ton gut rüber bringen. Eine Preisvorstellung habe ich nicht.
 
hjeuck
hjeuck
Active Member
Bassix
ß3.196
Schau dir mal die hier an:
Fame Audio SM-80A 8" Aktiver Monitor, 70 W RMS
Gibt es beim Music Store für 99 Geld.
Wir haben drei Stück davon im Einsatz. Klein und gut.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Versteh ich nicht. Eine einigermaßen gute Monitorbox kostet genauso viel wie ein Combo und bietet weniger Möglichkeiten...
 
LaFaro
LaFaro
Back to Bass
Bassix
ß59.866
Gegenfrage: Was willst du denn damit verstärken? Bei einem E-Bass würde ich da anders suchen als bei einem Kontrabass...
 

16fuss
16fuss
Well-Known Member
Bassix
ß8.093
Ich habe mich gerade für ein Pärchen QSC K10.2 entschieden. Klingt sehr gut (habe bei Thomann viel verglichen) und hat eine super DSP für Zweckentfremdung.
Die K10 hat zu wenig Basspower.
 
bassicer
bassicer
Active Member
Bassix
ß4.264
Ich habe mich gerade für ein Pärchen QSC K10.2 entschieden. Klingt sehr gut (habe bei Thomann viel verglichen) und hat eine super DSP für Zweckentfremdung.
Die K10 hat zu wenig Basspower.
Das ist interessant. Ist der Unterschied von der K10 zur K10.2 wirklich so gravierend? Doppelte Leistung muss ja nix heißen, aber vielleicht ist da einfach mehr headroom vorhanden. Wobei das bei 10ern möglicherweise gar nicht so ins Gewicht fällt.
 
 

Oben Unten