Anytune Pro - welcher Fußschalter für Start/Stop?


basso navo
basso navo
Well-Known Member
Beiträge
461
Ort
Nürnberger Land
Bassix
ß7.966
Seid freundlich gegrüßt, liebe Technik-Experten.

Mein Problem:

Ich benutze Anytune Pro auf dem i-Pad als Playalong beim Üben. Ein Start/Stop-Schalter würde alles etwas einfacher machen.

Die Frage:

Gibt es einen Fußschalter, der dies über Bluetooth mit besagter App ermöglicht?

Das fragt sich und euch
Helmut
 
LaFaro
LaFaro
Back to Bass
Beiträge
2.719
Lösungen
1
Bassix
ß74.805
Hmm vielleicht verstehe ich deine Frage ja falsch oder Anytune Pro ist etwas spezielles, was mir nicht bekannt ist, aber kann das nicht eigentlich jedes Bluetooth-Pedal wie z.B. das hier:
Oder wird ein Fussschalter von Anytunes gar nicht unterstützt?!?
Edith sagt: https://anytune.zendesk.com/hc/de/articles/360020924551-Fernbedienung-
 
basso navo
basso navo
Well-Known Member
Beiträge
461
Ort
Nürnberger Land
Bassix
ß7.966
Wofür brauchst du konkret den Fußschalter?
Ich spiele auf dem iPad den Titel ab, und übe dazu Kontrabass. Diesen muss ich jedes mal abstellen, wenn ich auf dem iPad etwas ändern (z.B. Lautsärke, Geschwindigkeit) will. Außerdem ginge es mit Fußschalter schneller.
Jetzt lese ich mir erst mal in Ruhe LaFaros Link durch.
Ich danke euch beiden.
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.652
Bassix
ß93.594
Ah, ok. Ich wollte auch mal einen Fußschalter haben, hauptsächlich für den Liedstart. Dann habe ich die Zeitverzögerung entdeckt.
 
toko42
toko42
Well-Known Member
Beiträge
774
Ort
DE
Bassix
ß22.988
Verzögerungen merke ich nur, wenn der Fußschalter nach mehreren Minuten Nichtbenutzung in Ruhezustand geht, dann muß ich ggfs. zwei Mal treten (Pageflip Cicada, beim Airturn ist mir das noch nicht aufgefallen).
Ich hab das Teil auch schon bei Proben und Gigs verwendet, eine störende Verzögerung ist mir da nicht aufgefallen (Bigband mit 2-6 Seiten).
 
M
mihca
Member
Beiträge
17
Bassix
ß1.618
Ich benutze dazu den oben verlinkten Airturn, funktioniert einwandfrei.

Edith sagt:
Es ist der Airturn BT200-S2
 
Zuletzt bearbeitet:
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.652
Bassix
ß93.594
durch deine Reaktion im Fuß oder durch einen verzögerten Impuls vom Fußschalter?
Ah sorry, das war missverständlich ausgedrückt. Ich meinte die Startverzögerung

F9939C16-AC02-44FF-AFF6-677DE4E7C211.jpeg
 

Unmögbar
Unmögbar
Well-Known Member
Beiträge
717
Bassix
ß24.896
Also ich verwende seit einiger Zeit den oben verlinkten Airturn mit Mobilesheets zum Umblättern der Liedtexte. Der ist wirklich gut. Hat ein Metallgehäuse, ist robust und hat "Klick"-Pedale. Das gibt ein gutes Feedback. Das Airturn hat einen Akku, kann aber auch mit 9 V betrieben werden. Es gibt auch Versionen mit 4 und 6 Schalter.

Vor dem Airturn hatte ich den - ebenfalls Erwähnten - Pageflip. Der war teurer und eine echte Katastrophe. Die Stromversorgung lief nur über USB oder Batterie. Die USB Buchse hatte nach etwa einen Jahr einen "Wackler" und lies sich nicht mehr einwandfrei (ohne Batterien auf dem Board) betreiben. Auch hat der Pageflip nur ein Plastikgehäuse und nur Touch-Schalter, also ohne klick.

Nachdem mein Pageflip den Geist aufgegeben hatte, habe ich mir einige Modelle beim großen T angesehen. Darunter auch das iRig. Insgesammt gefiel mir das Airturn mit Abstand am besten. Ich kann das nur wärmsten empfehlen. Vielleicht will man das Gerät doch mal irgendwann auch auf der Bühne verwenden... da ist der 9V Anschluss wirklich Gold wert.
 
Bass the Groove
Bass the Groove
Bedroom Warrior
Beiträge
88
Ort
Hamburg
Bassix
ß3.137
Ich verwende Anytune seit Jahren täglich mit Backingtracks. Eine 2 sekündige Startverzögerung funktioniert für mich perfekt. Dafür ein Extra-Gerät, das ich laden muss, würde mich nerven. Anders wäre es, wenn ich damit Noten umblättern müsste.
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.652
Bassix
ß93.594
Für mich reichen auch die 2 Sekunden Startverzögerung, aber @basso navo spielt Kontrabass, da kann ich verstehen, dass er zum Wechsel der Geschwindigkeit, Lautstärke etc nicht jedesmal den Bass abstellen will.
 
daphonque
daphonque
Well-Known Member
Beiträge
400
Bassix
ß14.563
Für mich reichen auch die 2 Sekunden Startverzögerung, aber @basso navo spielt Kontrabass, da kann ich verstehen, dass er zum Wechsel der Geschwindigkeit, Lautstärke etc nicht jedesmal den Bass abstellen will.
das verstehe ich auch.

ich nutze anytune am rechner,
und kann (m)eine bluetooth tastatur bequem in meiner Nähe hinstellen.
Da lassen sich dann auch Lautstärke und Geschwindigkeit einstellen.

Hab keine Ahnung von den Steuerpedalen, aber mir aber letzte Einstellungen mühsam vor mit den zwei Tretschaltern.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.994
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß294.054
Der Pageflip funktioniert bei mir gut.

 
Unmögbar
Unmögbar
Well-Known Member
Beiträge
717
Bassix
ß24.896
genau der fliegt bei mir jetzt rum und nein 6jähriger sohnemann spielt damit. nach der garantie hatte der usb anschluss einen wackler. die schalter liefern auch kein feedback. das airtune gibt das von anderen pedalen gewohnte klicken von sich.

wenn ich die beiden aneinander lege gewinnt für mich klar das airtune..
 

Oben Unten