Backingtracks beim Konzert

Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.834
Spielen die den Song jeder in seiner Lieblingstonart?
In den Comments gibt es ne logische Erklärung: Der Backingtrack wurde falsch abgspielt
This is why you always confirm your sample rates, children. The synth is on a backing track, but the file's sample rate was probably 44.1kHz and the system's sample rate was probably 48kHz. Since there's a mismatch, the system sped up the track to match the sample rate. The problem was that Eddie and Wolfgang's instruments were still in the tuning that the song is supposed to be. Instead of stopping the show and rectifying the situation, they kept that trainwreck rolling.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß24.730
Die Zuhörer scheint es ja auch nicht zu stören.
die jubeln ja heutzutage auch, wenn irgendein star-dj bei seinem halbstündigen set bei festival xy so tut als würde er einen knopf drücken...

ich dachte du magst die doors....
war ray manzarek ein keyboarder?

ich seh da irgendwie kein keyboard.

brauchen wir auch gar nicht weiter diskutieren einspieler, backingtracks und keyboarder sind für mich ein no go in einer band. gegen pianisten und organisten hab ich nichts.
 
 

Oben Unten