Bandsuche

Mr_Groove

Mr_Groove

New Member
Bassix
ß98
Hy Leute,

Ich bin nun schon länger am suchen einer band habt ihr ein paar grundlegende Dinge die Man beachten muss. Bzw. Wie war eure erst bandsuche so?
Also meine Erfahrung bis jetzt is mal die entweder melden sich Leute die Interesse haben du schreibst zurück oder rufst an und dann nix mehr kommen nicht wie vereinbart oder es passt soweit endlich mal und mann merkt nach ein zwei mal das es einfach nicht gleich 100%passt und sofort sagt alles scheiße das wird nix

Was die Frage aufwirft gibt's noch Leute die rückrad besitzen und sagen wenn sie keinen Bock haben oder an sich arbeiten wollen damit eben passt am Anfang nicht gleich 100% dann mal 100% werden

Hu das wollt ich mal loswerden

Lg an alle basser und sonstiges das im Forum hir kreucht und fleucht


 
MrDeluxe

MrDeluxe

Well-Known Member
Bassix
ß13.068
Tja ein schwieriges Thema [;-)]
Ich habe das Ganze ja seit kurzem hinter mir deshalb meine Erfahrungen:
Internetportale ( Bandsuche.at u.dgl. ) können hilfreich sein um Kontakt herzustellen. Ich habe allerdings gemerkt daß dort auch viele Leute gelandet sind, die "unvermittelbar" sind ( wissen nicht was sie eigentlich wollen - antworten auf Alles von Jazz bis DeathMetal ). Aber auch ich habe einen Mitstreiter dort gefunden. Hilfreich auch Bezirks oder Stadtblätter - melden sich meist auch viele Interessenten.
Am Besten hat jedoch die interne Vernetzung der Musiker funktioniert - Gitarrist kennt Drummer, Harper weiß Sängerin die Interesse hätte usw.
Ein bisschen Glück und Ausdauer gehört jedenfalls dazu und Rückschläge werden auch kommen. Manchmal muß man auch das Ziel in den Vordergrund stellen ( Musik machen - dicke Freunde habe ich anderswo [:-)] ).
 
Harley Benton

Harley Benton

Member
Bassix
ß322
Hi, nur den Kopf nicht hängen lassen, das braucht seine Zeit, bei mir zum Wiedereinstieg z.B. auch über ein halbes Jahr. Kreuze einfach überall auf, wo ein Bassist gesucht wird und finde bei 1-2 Proben zunächst mal heraus, ob Dein momentanes Können dort ausreicht. Wenn das der Fall ist, wird sich irgendwann eine Truppe auch für Dich entscheiden, weil es ohne Bass ja auch für die sinnlos ist... Meiner Erfahrung nach ist "das wird nichts" auch eher ein Hinweis darauf, das es nach Ansicht der anderen (oder nur eines davon) persönlich/menchlich nicht passte. Kann passieren und dann besser nicht erst zusammen anfangen. Ich erinnere mich trotzdem auch gern an die Zeit, es war halt immer auch irgendwie interessant, die verschiedenen Leute kennen zu lernen. Selbst wenn es nicht geht kannst Du die anderen ja trotzdem bitten, Deine Nummer an andere Musiker weiter zu geben, wenn woanders mal was frei ist. Den Gefallen werden Dir sicher die meisten tun. Viel Glück!
 
olmi

olmi

preci.what else?
Bassix
ß85.766
ich bin bei band 2 angelangt... als anfänger und +45 natürlich eine erfahrung... so bandsuche, vorspielen etc. und natürlich auch fordernd/fördernd für mich und mein spiel. das menschliche ist mir dabei aber das wichtigste! wenn bei den proben nicht gelacht wird läuft was schief! hier denke ich aber kommt es vorgängig auf die verständigung der ziele an. wir wollen alle spass haben und vom alltag abschalten... vielleicht mal den einen oder anderen gig eröffnen, vielleicht mal selber spielen. witzig, dass ich immer mehr projekte in den blick bekomme... und bassisten sind gesucht ;-)

keep cool and take it easy... laid-back ;-) viel glück!

lg
 
Mr_Groove

Mr_Groove

New Member
Bassix
ß98
Tja war woll kurzzeitig etwas verärgert hab auch heute noch ein paar Anfragen versendet Hof auf antworten!!!!
Vielleicht is ja diesmal was dabei!
@ Olmi ja is bei mir auch so ich möcht einfach was habe wo ich Spaß hab und den Alltag vergessen!

Greez
 
hbf1988

hbf1988

Außensaiter
Bassix
ß69.921
Zitat:Original erstellt von: olmi

das menschliche ist mir dabei aber das wichtigste! wenn bei den proben nicht gelacht wird läuft was schief!
1+Ich bin (im Moment) auf "der anderen Seite" der Medaille, d.h. wir suchen Musiker. Aber trotzdem versuchen wir den 'Kandidaten' ein positives Erlebnis zu bieten. Bei aller Ernsthaftigkeit die musikalischen Fähigkeiten beim Proben herauszufinden, soll es doch Spaß machen. Humor und Witzchen - aber nie auf Kosten des Neuen - gehören dann auch dazu. Nur wo - auch über sich selbst mal - gelacht wird, ist die Welt noch in Ordnung. [8D]
... und wie Harley Benton sagte: Nutze die Musiker-Netzwerke deiner Stadt. So haben wir unseren Sänger gefunden, weil er jemand kannte den jemand kannte usw.. [:-)]
 
Zuletzt bearbeitet:
FalcoBassmaus

FalcoBassmaus

New Member
Bassix
ß268
@Mr. Groove: ui, Satzzeichen wären echt hilfreich zum Lesen!!!
Was meine Bandsuche betrifft: Hab nen Aushang in lokalen Musikschulen gemacht. Ging schleppend, hat letzten Endes aber doch geklappt![;-)]
 
Mr_Groove

Mr_Groove

New Member
Bassix
ß98
@ bassmaus, werde versuchen mich zu bessern.
Kann aber nix versprechen macht der gewohnheit.
Also das mit den lokalen ist noch ein guter tipp werd mich mal ranhalten!
 
Chuck

Chuck

MusicMan
Zitat:Original erstellt von: Mr_Groove
Kann aber nix versprechen macht der gewohnheit.
Das ist eine saudumme Gewohnheit, glaub mir. Tippfehler sind manchmal lustig, manchmal ärgerlich aber wenn Kommata, Punkte und dergleichen fehlen gehts gern in die sprichwörtliche Hose. Wir kommunizieren hier schriftlich, da hilfts nix.
 
rabarvek

rabarvek

Ich basse, also bin ich
Bassix
ß13.230

Eigentlich ist eine Band ein Ding der Unmöglichkeit: Da müssen drei oder mehr Leute zusammenkommen, die alle jeweils das richtige Instrument spielen (drei Basser bringt ja auch nix), in etwa die selbe Musik machen wollen, in etwa musikalisch auf dem gleichen Niveau stehen, die selben Absichten / Ambitionen haben, nah genug beieinander wohnen, dass regelmässige Proben überhaupt möglich sind und menschlich auf der selben Wellenlänge liegen.
Um so erstaunlicher und erfreulicher, dass es doch immer wieder klappt. Dass es dazu etwas Zeit brauchen kann, ist nicht verwunderlich. Also einfach dranbleiben.

Gibt es in deiner Gegend öffentliche Jamsessions? Das ist eine gute Gelegenheit, andere Musiker kennenzulernen.

Ach ja: Wenn ich ein neues Mitglied für ein Projekt suche und ich eine Antwort erst mühsam entziffern muss, weil kein einziges Satzzeichen gesetzt ist, sind die Chancen, dass ich darauf reagiere sehr gering. Das selbe gilt für Inserate, die sprachlich unsorgfältig verfasst sind. - Ich schliesse daraus, dass es dem Verfasser nicht besonders wichtig ist.
 
Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.937
Regel Nr. 1: Künstler, oder Musiker, sind unzuverlässige Vollidioten.

Ne Band zu finden ist absolut beschissen, ne Band zu gründen bringt einen in die Irrenanstalt...
 
ThK

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß25.018
Bin auch gerade in der Bandgründung ..
Habe zumindest das Glück einen Klampfer gefunden zu haben der eine wahre Songschreibfabrik ist und er vom Songaufbau her meinen Geschmack genau trifft bzw wir uns da gut hingearbeitet haben. Und dabei musste er von mir , da noch Anfänger am Bass, mit Aussagen wie .."Spiel mal hier noch nen da da da daaaaa" und sowas auskommen.
ABER die Suche der fehlenden Musiker ist das Grauen.
Mal interessiert sich wer oder gar mehrere aber sobald man konkreter wird kommt entweder keine Antwort oder es gibt eine Absage.
Alles seht anstrengend.
Nur aufgeben darf man da eben nicht irgendwann hat man alles komplett ;-)
 
Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.937
Überlege gerade was schlimmer ist, nen Drummer oder Sänger zu finden. Drummer haben meistens keine Möglichkeit oder Lust ihr Set mitzubringen und Sänger sind eben Sänger...
 
Chuck

Chuck

MusicMan
Schlagzeuger erwarten immer ein komplett aufgebautes Kit im Übungsraum und das Gesicht, welches Sänger machen wenn man sie auf ihr Mikro anspricht ist immer wieder lustig.
 
Mr_Groove

Mr_Groove

New Member
Bassix
ß98
Ja das mit sängersuche durfte ich kurz miterleben bei nen bekannten, scheint mehr als nur kompliziert zu sein! Aber das liegt wohl daran das Mann als guter frontman oder frontfrau ein gewisses Ego braucht. Zum leidwesen aller anderen! Aber ohne gesang fehlt hald die Message.

 
Armint

Armint

De Botsch Gombel aus'm Taunus
Bassix
ß10.179
Bei Licht betrachtet habe ich das letzte Mal Anno 1980 nach einer Band gesucht, bzw. bei einer angefragt. Das wurde dann nichts weil die schon drei Gitarristen hatten und ich der Vierte gewesen wäre. 1-2 Jahre später fragten Sie mich ob ich als Bassist einsteigen wollte und seitdem bin ich Bassist.
Alle Bands in denen ich seitdem spielte fragten mich, ob ich mitmachen wollte - meist durch Empfehlungen von gemeinsamen Bekannten.
Wäre ich heute "in der Szene" nicht bekannt und wollte eine Band, so würde ich mich verschärft auf Jam-Sessions rumtreiben. dadurch ergeben sich meiner Erfahrung nach häufig Bands und Bandanfragen.
 
Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.937
Zitat:Original erstellt von: Chuck

Schlagzeuger erwarten immer ein komplett aufgebautes Kit im Übungsraum und das Gesicht, welches Sänger machen wenn man sie auf ihr Mikro anspricht ist immer wieder lustig.
Das mit dem Mirko und der fehlenden Gesangsanlage habe ich bei unserer aktuellen Gesangsperle mal ignoriert, auch das unser Drummer kein Bock sein Set mitzubringen da er daheim lieber Death Metal spielt.
Zum Glück habe ich nen Gitarristen mit dem ich musikalisch und menschlich sehr auf einer Wellenlänge bin, da teilt man sich die Proberaum Kaution und die Anschaffung von diversen Sachen etc., wenn ich ihn nicht hätte wüsste ich nicht was ich machen sollte, da sonst die Verantwortung komplett bei mir wäre. Wir sind nicht beste Freunde, aber wir wissen das wir uns aufeinander verlassen können. Ich würde daher, wenn es mit der Bandsuche nicht klappt, nen anderen Musiker suchen mit dem man Pferde stellen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten