Bass spielen: Finger oder Plek

Slidemaster Dee

Well-Known Member
Bassix
ß10.344
Sozialpsychologisch gesehen könnte ich jetzt den halben Tag weiter tippen...
Ich sehe, wir verstehen uns. :bier:
Also los!

Denn genau da hänge ich: Der Themenkomplex "Abgrenzung/Gruppenidentität/Zugehörigkeit" braucht ja Resonanz, um zu funktionieren. Ich verstehe unter diesem Blickwinkel, wenn bei einer "Preci vs. Jazz-Bass"-Diskussion beide Seiten in so augenzwinkernde Überidentifikation gehen, um ihre Konturen zu schärfen. Aber in diesem Thema hier erlebe ich gar keine Gegenposition. Ich kenne keine Plek-Spieler, die mit "No Wechselschlag"-T-Shirts rumlaufen. Ich empfinde daher diesen "Nur mit den Fingern"-Dogmatismus so... unbezogen.
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Aber in diesem Thema hier erlebe ich gar keine Gegenposition.
Die braucht man auch nicht, wenn man die Eigene für die Wahre hält. Dann ist ja quasi alles Andere Gegenposition...ob als solche formuliert oder nicht.
"Natürlich Fingerstyle...ich bin doch kein Gitarrist" beinhaltet ja schon eine Abwertung zwischen den Zeilen, wenngleich neutral formuliert. Wer braucht da noch eine differenzierte Gegenposition?

Aber gut...ich sitze hier in einem Büro in einer psychiatrischen Klinik und tippe das. Ich sollte mir mein Gelaber für das hier aufsparen. Ich frag jetzt mal was in einem anderen Thread...:D
 

Anthony J

Active Member
Bassix
ß3.178
Abgrenzung...wird heutzutage immer wichtiger. Sozialpsychologisch gesehen könnte ich jetzt den halben Tag weiter tippen...:D
Klar, das is es... (Könnte ja auch Humor sein, nebenbei nur...)
Denn genau da hänge ich: Der Themenkomplex "Abgrenzung/Gruppenidentität/Zugehörigkeit" braucht ja Resonanz, um zu funktionieren. Ich verstehe unter diesem Blickwinkel, wenn bei einer "Preci vs. Jazz-Bass"-Diskussion beide Seiten in so augenzwinkernde Überidentifikation gehen, um ihre Konturen zu schärfen. Aber in diesem Thema hier erlebe ich gar keine Gegenposition. Ich kenne keine Plek-Spieler, die mit "No Wechselschlag"-T-Shirts rumlaufen. Ich empfinde daher diesen "Nur mit den Fingern"-Dogmatismus so... unbezogen.
Hey, hey... Kühles Bier und zurücklehnen. Wer überindentifiziert hier wen oder was? :facepalm1: Wer sagt, dass ich selber nicht auch mit Plek spiele? :m_git2:

...welche Abgrenzung...?...:confused:...der Eine mag "mit Plek", ein Anderer eben "ohne" und noch ein Anderer wiederum "mit Beides"... - ...wo ist das Problem oder gar Dogmatismus...?...:gruebel:...

P.:-):bier:
Danke! 😂
 

Slidemaster Dee

Well-Known Member
Bassix
ß10.344
Könnte ja auch Humor sein, nebenbei nur...
Davon red ich ja nicht. Ich rede davon, dass ich immer mal wieder wahrnehme, dass es so eine Hardliner-Finger-Fraktion gibt, für die das halt keine humorvolle Frotzelei ist, sondern eher starres Dogma. Und darüber wunder ich mich.

Das fiel mir lediglich bei deinem Bild ein, auch, weil ich kurz vorher in einem anderen Thread über eine Äußerung in diese Richtung gestolpert war. Mein Post war ja auch nicht direkt auf dich bezogen. Ich kenn dich ja auch gar nicht. Wenn das also auf dich nicht zutrifft, ist es doch schön. Deshalb musst du mir ja nicht meine Wahrnehmung dieses Phänomens absprechen, oder mir gleich deine Smiley-Armee auf den Hals hetzen.

Also: kühles Bier und Zurücklehnen... :bier:
 

Anthony J

Active Member
Bassix
ß3.178
Davon red ich ja nicht. Ich rede davon, dass ich immer mal wieder wahrnehme, dass es so eine Hardliner-Finger-Fraktion gibt, für die das halt keine humorvolle Frotzelei ist, sondern eher starres Dogma. Und darüber wunder ich mich.

Das fiel mir lediglich bei deinem Bild ein, auch, weil ich kurz vorher in einem anderen Thread über eine Äußerung in diese Richtung gestolpert war. Mein Post war ja auch nicht direkt auf dich bezogen. Ich kenn dich ja auch gar nicht. Wenn das also auf dich nicht zutrifft, ist es doch schön. Deshalb musst du mir ja nicht meine Wahrnehmung dieses Phänomens absprechen, oder mir gleich deine Smiley-Armee auf den Hals hetzen.

Also: kühles Bier und Zurücklehnen... :bier:
lol Aber kenne ich niemanden der irgendwie über Bass-Plekspieler lästert. Gewisse Stile oder meinetwegen Ausdrucksweisen verlangen gar nach Plektrum, finde ich. In einem Punkt gebe ich dir recht: Vielleicht mag ein oder anderer Bassist heimlich sauer sein, weil ein Gitarrist mal seinen Bass in die Hand nimmt und drauflos soliert - dass mag insgeheim eine Aversion auf die Kombination von Bass und Plektrum erklären (:moose_head:).

Und ja, Bier hat gemundet!
 

Mr.Mingus

Well-Known Member
Bassix
ß10.245
es gab nur einmal einen fall, in welchem ich den plek spieler wirklich den hals hätte umdrehen können. (gut zt auch bischen eigenschuld)
in unserem probemraum war eine zweite band. während der probe ist an seinem bass eine saite flöten gegangen. er hatte keinen ersatz und mein jazzy stand da. er rief mich an und fragt ob er ihn nutzen könnte. ich sagt natürlich, klar kannst den nutzen.
da waren frische elixir saiten drauf. die beschichtung war danach natürlich völlig am arsch...
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten