Beste Rolle für Case?

Hen

Well-Known Member
Bassix
ß34.798
Moin Leute,

gibt ja kein Thema über das wir hier nicht reden können... ;-)

Ich möchte an mein Case für den Amp gute Rollen montieren. Hintergrund ist, das ich einfach keine Lust mehr habe zu tragen. Das Gewicht des Case mit Amp liegt so bei 35kg, heißt nicht ganz so schwer. Trotzdem sollen die Rollen stabil sein, gut 100 mal im Jahr wird das Ding benutzt.

Welche Rollen sind zu empfehlen?
Und was muss ich beim Einbau beachten?
Lohnt es sich ggf auch geich ein Case mit rollen anfertigen zu lassen?

Fragen über Fragen... :kaffee:

Grüße Hen
 

Der Michl

Richtig, das gehört so.
Bassix
ß3.319
Ich spiele mit dem Gedanken mir ein GO-kart Solo von Millennium zuzulegen. Box, Amp, Pedalboard können so auf einmal drinnen wie draußen einfach transportiert werden.

Würde keine Rollen an das Amp-Case montieren. Lieber ein Transportbrett mit Rollen verwenden, da bist du flexibler.

Ansonsten würde 2x Bockrolle (starr) plus 2x Lenkrolle Sinn machen. Wenn du das Case auch draußen transportieren willst, keine zu harten und zu kleinen Rollen nehmen (Laufruhe).
 

BoogieCaster

Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste
Bassix
ß69.394
100 Bluewheels Lenkrollen (2x gebremst, 2x ungebremst)
Jeder gute Kistenbauer verwendet die als beste Option.
Du musst vorher checken, ob du ausreichend Platz im Case hast für die Gegenplatte (je nachdem, wie stabil dein Case an den Befestigungstellen ist), ohne dass dir zuviel Polsterung verloren geht. Ist Kisten sind ja oft knapp gebaut.

Ich spiele mit dem Gedanken mir ein GO-kart Solo von Millennium zuzulegen.
Sone klappbare Sackkarre bekommst du im Hagebau oder wenn du Zeit hast beim Aldi wesentlich besser. Ich halte den Ladebügel der Milenium für zu schmal und er ist nicht flach. Das ist jedesmal Gemurkse, wenn du das Zeug aufnehmen willst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Michl

Richtig, das gehört so.
Bassix
ß3.319
Sone klappbare Sackkarre bekommst du im Hagebau oder wenn du Zeit hast beim Aldi wesentlich besser. Ich halte den Ladebügel der Milenium für zu schmal und er ist nicht flach. Das ist jedesmal Gemurkse, wenn du das Zeug aufnehmen willst.
Das Millenium Ding oder ein vergleichbares Geschoss ist eher wegen der zulässigen Belastung interressant.
Box + Amp + Board = 50-60 Kg. Da darf es ruhig stabiler sein.
Aber ist schon richtig, besser als der Millennium geht bestimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

fmm

Well-Known Member
100 Bluewheels Lenkrollen (2x gebremst, 2x ungebremst)
Jeder gute Kistenbauer verwendet die als beste Option.
Du musst vorher checken, ob du ausreichend Platz im Case hast für die Gegenplatte (je nachdem, wie stabil dein Case an den Befestigungstellen ist), ohne dass dir zuviel Polterung verloren geht. Ist Kisten sind ja oft knapp gebaut.
Jep, Blue Wheels.

Ich habe diese hier https://www.thomann.de/de/millenium_blue_wheel_bundle.htm schon mehrfach verwendet.
U.a. unter schweren Kabel- und Stativcases. Rollen seit mehreren Jahren wie am ersten Tag.
 
Oben Unten