Box setzt aus, Ursachenforschung

Dieses Thema im Forum "Verstärker, Lautsprecher" wurde erstellt von christheg, 5. Mai 2018.

  1. christheg

    christheg Alles ist Songdienlich

    Bassix:
    ß3.483
    Hey Leute,

    ich brauche nochmal eure Erfahrungen.

    Meine Kustom DE410H setzt immer sporadisch aus, wenn man dann ordentlich reinlangt bzw. ein lautes Signal reinschickt geht sie wieder kurz an, hört sich eigentlich auch wieder normal an, bricht nur nach kurzer Zeit wieder weg und furzt nur noch ein bisschen rum. Dieses Spiel hab ich ein paar mal wiederholt, bis mir meine Zeit zu schade war. Sowohl am Speakon als auch an beiden Klinkeneingängen.

    Was könnte da das Problem sein ?
     
  2. W.A.S.P.chen

    W.A.S.P.chen °

    Bassix:
    ß50.483
    Egal ob Horn an oder aus?
    Schraub halt mal das Anschlußpanel ab und schau da alle Möglichkeiten durch. Checke, ob auf der Platine irgendwas wackelt und ob die Kabel alle fest sind. Im Zweifel ziehst Du jeden Stecker ab und machst ihn wieder fest und lötest jede Verbindung neu.
     
  3. Rhino-

    Rhino- Pedale gehören ans Fahrrad

    Bassix:
    ß52.015
    Auf jeden Fall ein Kontaktproblem, wo auch immer.
     
  4. christheg

    christheg Alles ist Songdienlich

    Bassix:
    ß3.483
    Jo, egal ob Horn an oder aus.

    Hatte heute nicht die Ruhe das alles während der Probe zu checken. Mache das morgen nochmal ganz entspannt, vielleicht halten die Made in China Verbindungen nur 5 Jahre :gruebel:
     
  5. NoBa

    NoBa Attractive Member

    Bassix:
    ß25.656
    Kann auch der Effektweg am Amp sein, Korrosion durch Nichtnutzung. Klinkenstecker paarmal in die entsprechenden Buchen.
     
  6. christheg

    christheg Alles ist Songdienlich

    Bassix:
    ß3.483
    Da mein Amp brandneu ist möchte ich das gerne ausschließen. Muss das aber bei dem alten nochmal abchecken.
     
  7. Ratterbass

    Ratterbass Well-Known Member

    Bassix:
    ß15.028
    Was für ein Amp hängt dran? Das klingt nicht nach nem Problem in der Box.

    Wenn der Amp gut aufgedreht und nicht allzu stark auf der Brust ist, kann dad durchaus sein, dass man dem Netzteil zu viel abverlangt und der Amp kurz aussetzt. Hitze bedingte Notabschaltung ist auch nicht auszuschließen.

    Hatte früher auch mal sone 150W Kiste von Kustom(?) rumstehen, die bei der Kombination aus Bandlautstärke und H Saite für zwei, drei Sekunden den Dienst verweigert hat.
     
  8. christheg

    christheg Alles ist Songdienlich

    Bassix:
    ß3.483
    Hab ja wie in dem anderen Thread gepostet, seit Mitte der Woche einen Markbass Little Mark III. Der liefert laut Markbass 300W an 8 Ohm. Die Box ist bis 400W belastbar.

    Soweit ich verstanden habe bräuchte ich mehr Watt als der Amp hergeben kann um die Box zu schrotten :gruebel:

    Hatte vorher den DE300HD Head (die 150W Kiste ;-) ). Der war für den Raum immer laut genug, Master so 13h und Gain auf 11. Daher glaube ich schwer, es liegt an der Box. Mach die mal auf und schau was da drin so abgeht.
     
  9. W.A.S.P.chen

    W.A.S.P.chen °

    Bassix:
    ß50.483
    Das ist bei der ersten Probe mit dem neuen Amp passiert? Und es passiert auch nur mit dem neuen Amp? Und wenn die Box funktioniert, klingt sie normal bzw. so wie sie soll?

    Gewöhne Dir bitte an, einfach alle Infos in den Start-Thread zu schreiben, auch wenn sie Dir unwichtig erscheinen. Nicht jeder, der Dir hier helfen will, hat Deinen anderen Thread bis zum Ende verfolgt.:bier:
     
    Ratterbass gefällt das.
  10. schatten

    schatten Well-Known Member

    Bassix:
    ß6.012
    Ja, um die Box thermisch zu schrotten. Mechanisch kann es je nach Speaker schon vorher vorbei sein. Hab jetzt kürzlich mal bei meiner alten Eigenbau 212 (300W @ 4Ohm) ausprobiert, was die abkann: Schon ab 10-11 Uhr Master beim EBS Reidmar (250W @ 4Ohm) kann man die Speaker an ihren mechanischen Anschlag bringen.

    Aber deine Fehlerbeschreibung klingt nicht nach mechanischer Zerstörung der Speaker, wenn der Klang zwischendurch wieder "normal " ist.
     
  11. christheg

    christheg Alles ist Songdienlich

    Bassix:
    ß3.483
    Mea culpa, hab auch (zum Glück) noch nicht so oft Probleme gehabt.

    Das Problem bestand auch mit dem alten Amp. Die Box klingt so wie sie klingen soll und geklungen hat, bis sie eben absäuft. Da ich nicht so die Erfahrungen habe kann ich nix ausschließen.
     
  12. zeppo3000

    zeppo3000 Well-Known Member

    Bassix:
    ß28.611
    Ich denke auch, dass da ein Kontaktproblem ist. Es könnte auch ein Kurzschluss sein, der sporadisch auftritt. Einfach mal aufschrauben, Sichtprüfung aller Verbindungen, alle Lötstellen einmal nachlöten.
     

Diese Seite empfehlen