Bundstäbchen

starrider

Member
Bassix
ß200
Mein Bass ist ein halbes Jahr alt und ich spiele ca.eine Stunde am Tag.
Bei manchen Bundstäbchen sieht man schon Eindrücke (Dellen) ist das normal?
Oder spiele ich falsch?
 

Aceofbass

New Member
Bassix
ß240
Keep Cool, Alter!
Ich spiele einen Bass, der mit Sicherheit NICHT in die Kategorie preiswert fällt und da kann man auch erkennen, wo die Saiten aufgedrückt werden. Vor allem hast Du ja gar nicht erwähnt, WELCHEN Bass zu spielst, oder was der gekostet hat.
Jetzt ist das bei mir so, dass die Bundstäbchen an der Stelle einfach nur blank sind. Du hast das bei Dir mit "Dellen" beschrieben. Die Frage ist jetzt, ob Du diese Dellen auch fühlst, wenn Du mit Fingerr drüber gehst. Je nach dem, wie das Licht auf die Bundstäbchen fällt, kann es ja auch mal eine optische Täuschung sein, dass da Dellen sind. Dafür müssen die Stäbchen auch z.B. nur blank sein. Wenn das jetzt echt Dellen sind, dann liegt das mit Sicherheit nicht an Deiner Technik...ausser, Du drückst die Saiten mit nem Hammer an!
Also, wenn da echt Dellen drin sind, dann können es echt schlechte Bundstäbchen sein..aber das kann man nicht immer am Preis des Basses ausmachen ;-)

In diesem Sinne,
Gruß, D.
 

Don_P

New Member
Bassix
ß264
@aceofbass: er spielt einen Fender Squier Precision Bass. Einfach ma ein blick ins profil werfen, das machts einfacher...greetz don_p
 

Mitglieder jetzt online

Oben