Das Watt-Problem

Lunoxx

Lunoxx

Member
Bassix
ß2.460
Moin Leute,

ich muss für meine Schule einen Bassverstärker aussuchen, weil der alte kaputt gegangen ist.
Ich habe mich für den LH-500 und die 410 XL-Box von Hartke entschieden, weil dieses Stack einfach nur geil klingt und zudem auch die von der Schule vorgegebenen Kriterien erfüllt.
Einziges Problem: Das Top hat 500 Watt, die Box nur 400.
Allerdings werden wir das Top nie voll auslasten, also müsste das von der Belastung her doch eigentlich passen, oder?
Gibt es trotzdem zur Sicherheit ein Gerät, was einem anzeigt, ob die Box überlastet wird?
 
Lunoxx

Lunoxx

Member
Bassix
ß2.460
Ich denke, dass das eher weniger der Fall sein wird ;-)
Außerdem: Die 500 Watt beziehen sich bestimmt auf 4 Ohm, oder?
Sprich bei 8 Ohm (wie es die Box hat), wird die Wattanzahl sicherlich darunter liegen, oder?
 
U

UluMulu

Member
Bassix
ß1.187
Hallo,
Ich würde die Box etwas größer dimensionieren als den Amp, weil ich denke nicht das die Lebenserwartung der Box allzugroß sein wird, wenn man diese immer hart am Limit fährt (wobei ich mir das bei einem Schulauftritt in Aula/Turnhalle oder ähnliches kaum vorstellen kann, bzw. das dort 500W benötigt werden)
Vllt. kann E-A-D-G nochwas zu RMS und PEAK-Leistung erzählen? (also Dauerbelastbarkeit und Spitzenbelastbarkeit)
 
Sinclair

Sinclair

Active Member
Bassix
ß3.685
Was immer gern vergessen wird ist der Wirkungsgrad der Boxen.. Danach richtet sich u.A. wieviel Watt die Box bei Soll-Lautstärke wirklich abbekommt, bzw. benötigt. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe bedeuten 6dB mehr (Verdopplung des Schalldrucks) ca. 4x so viel Leistung, 10dB mehr (Verdopplung der empfundenen Lautstärke) ca. 10x so viel Leistung. Jetzt könnte man mal rechnen wie viel Watt man braucht, um aus einem 90dB/1W Speaker 120dB zu kitzeln und wieviel man mit einem 100dB/1W Speaker braucht... also ~1000 zu 100 Watt..!

..die verschienden Frequenzen mal außer Acht gelassen.. [;-)]

Ich hätte bei der Kombi keine besonderen Bedenken.
Hängt aber auch immer maßgeblich vom Bediener / der Nutzung ab, wie E-A-D-G schon schrieb.
Im Zweifel mal im Laden antesten.

 
bassbacke

bassbacke

Active Member
Bassix
ß2.085
Ich denke unter einer 32x64" Box und wenigstens 4711 MegaWatt kann sich eh kaum jemand hören.
Neh, mal ehrlich, Du sagtst schon selbst Du willst das nicht voll ausfahren.
Wenn Du dann zur Sicherheit einen Limiter/Compressor verwendest, kann kaum was schief gehen.
Im Zweifel würde ich lieber einen Amp mit mehr Leistung haben wollen. Den dann halt nicht bis Anschlag ausfahren.
Mehr dazu auch unter http://www.bassbacke.de/hints/bass/basslautsprecher.htm (habe ich bestimmt schon mal irgendwo erwähnt). ;-)
 
 

Oben Unten