Der Warwick/Bassic-Bass - Phase zwei!

WarwickTeam

WarwickTeam

Active Member
Bassix
ß5.127
Hallo zusammen - falls sich hier Neulinge eingefunden haben - alles hat hier angefangen:

https://www.bassic.de/forum/topic.asp?whichpage=10,72&TOPIC_ID=14810988&

und dann hier:

https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14811165&whichpage=1

Zitat:Original erstellt von: h.p.wilfer

Zitat:Original erstellt von: jazzmattezz

ein neuen thread mit passendem thema finde ich ne gute idee.
ich muss nämlich zu wiederholten mal sagen, dass ich hans-peter wilfers engagement hier bemerkenswert korrekt finde.
noch besser fände ich wenn hier etwas konstruktives herauskommt.

@hans-peter:
du/ihr könntet doch vielleicht mal überlegen, ob ihr nicht in zusammenarbeit mit den bassic forumsmembern eine kleinserie herausbringen möchtet.
ich denke es wäre eine super sache und ein absolut neues ding, welches ein sehr positiven effekt bei uns, aber vielleicht auch bei anderen playern bringen könnte.
ein grosser hersteller hat so etwas noch nie gemacht und hier sind einige user, die konkrete ideen haben.

- ich zum beispiel [:D]
fangen wir direkt mal an.
vor etwas längerer zeit war ich auf der suche nach einem bass, welche die beiden modelle preci und stingray in sich vereint.
ein passiver splitcoil in preci-position kombiniert mit einem aktiven muma pu in stingray position.
wichtig wäre, dass die elektronik die beiden klassiker-sounds wirklich so ungefähr rüberbringen kann.
für mich wäre noch ein fetter hals wichtig.
wir haben lange gemeinsam gesucht, aber ein solches modell scheint es nirgens auf dem markt zu geben.

wir haben hier schon einmal mit einem klein-hersteller ein modell entwickelt.
allerdings würde ich dieses mal dafür pledieren, dass das design beim hersteller erstellt wird.
wäre das nicht wirklich eine überlegung wert?
- muss ja nicht unbedingt meine idee sein, die in serie gehen würde..
kann aber [;-)]
Hallo jazzmattezz,

danke für den Vorschlag... und ich gebe das Project mal weiter
an Johannes und an unseren Marcus Spangler...(Marcus ist
für die Entwicklung und Qualitätssicherung zuständig und
betreut auch direkt Bassisten wie Robert Trujillo, Adam Clayton
Bootsy, Larry und ein paar weitere... also ein wirklich fähiger
Mitarbeiter....

Ich bin gerne bereit mal an so einen Projekt zu arbeiten aber
folgende Punkte sind Vorraussetzung von unserer / meiner
Seite :

- Form :
die Form muss aus einen unserer Modelle gewählt werden
(Buzzard oder Reverso gehen nicht.. ) sonst würde aber
jede Grund Form von uns frei sein zum Auswählen.. es muss s
ich aber auf ein Modell geeinigt werden...
- Kopfplatte
kann auch nicht (ich hoffe ich werde nun nicht gekreuzigt)
geändert werden..
- Pickups / Elektronik
können von EMG, MEC, Bartolini oder Seymour Duncan
ausgewählt werden.. dito Electronic.. oder unser
Entwickler Neeraj versucht was neues zu entwickeln..wir
sind da eh aktuell an einer Neuentwicklung / Konzeption
drann... muss im Deteil besprochen werden.
- Holz
hier würde ich FSC Holz Bevorzugen und es kann aus
aktuell (nur mein Vorschlag..)
- Ahorn, Swamp Ash, Wenge, TigerStripe Ebony, Santos Rose
(wood für Griffbrett) und Redwood Burl gewählt werden..,
das ist aktuell aus FSC verifizierten Hölzern machbar..
- Mechaniken, Brücke, Bünde, Sattel, Elektronic Fach compartment
hier werden Warwick Standards genommen wo die Warwick
Brücke auch durch eine gefräßte Messing Brücke ersetz
werden kann... daran arbeiten wir aktuell...

Wie gesagt, ich bin gerne bereit ein solches Projekt mit
den Bassic.ch Forums Mitgliedern durch zu führen und
zwei "Vorserien Modelle" zu bauen... ..

- Zeitraum : bis März / April 2013

Wir würden dann 2 der festgelegten Instrumente bauen so
wie diese dann durch die Forums Mitglieder festgelegt worden
sind.

- Vorschlag von mir nach Fertigstellung :
Nach Fertigstellung im früjahr 2013 würden wir dann für
einen zeitraum von 3 bis 6 Monaten den Forums Mitgliedern
diese 2 Bässe zum Testen, kritisieren, ausprobieren zur
Verfügung stellen. Bei einen Zeitraum von 6 Monaten
würden ca. 24 Forums Mitglieder einen der 2 Bässe für
jeweils 2 Wochen zur Verfügung haben .. um Beurteilen... und
sein Urteil dazu öffentlich abgeben.. wie auch immer

Wenn das ganze Abgeschlossen ist kommen die 2 Vorserien
Instrumente wieder zu uns zurück und werden noch einmal
komplett überarbeitet damit diese wieder wie neu sind...

Danach würde ich einen der 2 Bässe zur Versteigerung
frei geben.. und einer der 2 Bässe kann von einen
Interessanten ersteigert werden.
Der Erlös der Versteigerung würde ich der Stadt Markneukirchen
zweckgebunden für die Renovierung des Schwimbades
zur Verfügung stellen.. (das ist nämlich seit 2 Jahren
geschlossen.. baufällig ect.. ect..)
Wenn die Versteigerung durch ist.. laden wir den Gewinner
nach Markneukirchen ein und übergeben den Bass
offziell...
Der zweite Bass würde bei mir verbleiben als Belegexemplar..

So, das ist mein Vorschlag auf Deine Idee.. und wenn die
im Vorum angenommen werden sollte und positive aufgenommen
wird... können wir das gerne in den nächsten Tagen /Wochen
Beginnen und Johannes Schack kümmert sich um alles bzw.
auch die Co-ordination....

In diesem Sinne verbleibe ich bis auf bald bzw. bis dann

Hans - Peter Wilfer
Unser Projekt, d. h. die Kreation eines Warwick-Prototypen zusammen mit bassic.de, geht nun in die zweite Runde. Im letzten Thread haben wir bereits fleißig Vorschläge gesammelt, die ich jetzt gesammelt und unten zusammengestellt habe. Ja, das sind ganz schön viele!

Was wir jetzt tun: Wie Ihr seht, habe ich alle Kreationen nach einen Konzept aufgelistet - das ist unser internes "Spec Sheet".

Ihr habt vorerst drei Wochen Zeit, um Eure Kreationen zu verfeinern. Und wer bisher noch nichts konzipiert hat, kann natürlich noch ein Konzept "nachreichen".

Euch wird sicher aufgefallen sein, dass ich einige Specs in Klammern gesetzt habe. Das bedeutet, dass was Ihr angegeben habt, gegen Hans-Peters Regeln verstößt, z. B., dass der Bass auf einem unserer Grundmodelle basieren muss.

Wenn Ihr beispielweise einen Streamer LX mit weniger als 24 Bünden möchtet, bedeutet das einen massiven Eingriff in den Halsbereich, der sehr aufwändig ist und neue CNC-Programmierungen erfordert.

Also los geht's: Verfeinert Eure Konzepte, und wenn Ihr noch nichts abgeschickt habt, hier ist Eure Chance!

 
WarwickTeam

WarwickTeam

Active Member
Bassix
ß5.127
So sieht unser "Spec Sheet aus":
Model / Name:
Strings:
Left / Righthand:
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination: (Hiermit ist die Anzahl der Halsstreifen gemeint, aus denen die Hälse zusammengeleimt sind).
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets: 24, Jumbo
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: MM-Pickup, P-Pickup
Electronics:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color: Black
Finish:
Special Features:
Und hier die Einträge:

1.) pitsieben
Model / Name: Streamer
Strings: 4
Left / Righthand: Rechts
Construction: Aufgeschraubt
Matched Headstock Wood: Ahorn
Headstock Finish: Klarlack
Machineheads: Schaller
Nut: Knochen/Nullbund
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Ahorn
Fingerboard Inlays: Dots, schwarz
LEDs: /
Fingerboard Radius 11" (27,9cm)
Scale Length: Longscale
Frets: (6150)
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: MM in Originalposition + P non reverse
Electronics: 2-band, aktiv (2 db), Toggle Switch, 2x Volume + passive Höhenblende
Control Knobs: Dome Speed Chrom
Bridge System: 2-teilig Warwick Chrom
Strap Locks:
Hardware color: Chrom
Finish: Black Solid High Polish
Special Features: P-Pickup soll direkt am MM-Pickup sitzen, möglichst in Originalposition, MM-Pickup so auslegen, dass er nicht pegelstärker ist als der P, PU-Umschaltung per Toggle Switch und zwei Volumenpotis, passive Höhenblende getrennt vom EQ, Halsmaße nah am Stingray

2.) Mudskipper
Model / Name: Katana
Strings: 4
Left / Righthand:
Construction: NT
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Ahorn
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets: (22)
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: Duncan Antiquity P-Pickup, MM-Humbucker, niederohmig
Electronics: 2-Band-EQ nur für MM, eigene passive Tonblende für P
Control Knobs:
Bridge System: One-piece
Strap Locks:
Hardware color: Chrom oder schwarz
Finish:
Special Features: Kein merklicher Lautstärkeunterschied zwischen den beiden PUs, Hals: klassisches Profil, kein "Knubbelhals"

3.) cellkirk74 – Vorschlag 1
Model / Name: Jack Bruce Signature
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood:
Pickups: MM, P, direkt nebeneinander
Electronics: Aktiv, passiv schaltbar, Höhenblende, die aktiv noch funktioniert, Blendregler, splitbarer MM, eventuell Seriell/Parallel-Schalter
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features:

4.) cellkirk74 – Vorschlag 2
Model / Name: Star Bass II 5 Single Cut
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood: Ja
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood:
Pickups: 2 Humbucker, splitbar
Electronics: Aktiv, passiv schaltbar
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features: (Extended B)

5.) Bass Boomer
Model / Name: Infinity
Strings: 5
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood:
Pickups: P + MM in Originalposition
Electronics: 2-Band-EQ nur für MM-Pickup, MM als Singlecoil schaltbar
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish: Mattweiß
Special Features: Dünner Hals, schlichte Optik

6.) Bass@JMB
Model / Name: Streamer
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Palisander oder Wenge
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Esche oder Erle
Pickups: MM-Humbucker in Originalposition, zusätzlich P-Pickup, non reversed
Electronics: 2-Band-EQ
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features: ähnliche Optik wie Streamer Stage I Ltd. 1989, spartanisch

7.) Ebkor
Model / Name: Streamer LX
Strings: 4
Left / Righthand: Rechts
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: Sumpfesche
Headstock Finish: Matching Headstock
Machineheads: geschlossen, von Warwick, schwarz
Nut: Messing
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Palisander
Fingerboard Inlays: Punkte
LEDs: nein
Fingerboard Radius: 30cm
Scale Length: 35"
Frets: so wenige wie möglich
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: MEC-MM-Humbucker, P-Pickup in Originalpositionen
Electronics: 2-Band, Passiv schaltbar (Push/Pull), plus Höhenblende im Passiv-Modus
Control Knobs: normal, schwarz
Bridge System: One-Piece (wie Robert Trujillo-Bass)
Strap Locks: Security Locks
Hardware color: Schwarz
Finish: Nirvana Black Coloured Oil Finish, Burgundy Red Coloured Oil Finish oder Natural Oil Finish
Special Features: (Hals wie P-Bass)

8.) Soul 24-7
Model / Name: Katana
Strings: 5
Left / Righthand: right
Construction: (Bolt-On)
Matched Headstock Wood: Cocobolo
Headstock Finish: s.u. (Body Finish)
Machineheads: schwarz
Nut: Just A Nut III
Neck Wood: Flamed Maple
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Rosewood
Fingerboard Inlays: Pearl Block Inlays
LEDs: keine
Fingerboard Radius: 26"
Scale Length:
Frets: Small and high, Nickel silver
Body Wood: Cocobolo
Pickups: MM-Humbucker, P-Bass-Pickup in Originalposition
Electronics: s.u. (special features), ansonsten Panoramaregler, Lautstärke und ein Doppelpoti, mit dem man zum einen die Frequenzen auswählen und zum anderen die Höhe der Absenkung regeln kann
Control Knobs: schwarz
Bridge System: schwarz
Strap Locks: ja
Hardware color: schwarz
Finish: Finish: sehr dunkles grün, fast schon schwarz auf den ersten Anschein, nicht deckend: die Maserung muß noch zu erkennen sein! Etwa so wie hier, aber noch dunkler!
Special Features: Special Features: "Ich fände eine Klangregelung wie beim Yamaha NE-1 klasse (und es wäre für Warwick wohl auch mal etwas anderes), bei der nicht Bässe und Höhen geboostet werden, sondern eine bestimmte Frequenz abgesenkt wird und die Nachbarfrequenzen leicht geboostet werden. Schön fände ich es, wenn anders als beim NE-1 nicht nur bestimmte Frequenzen vorgegeben wären, sondern wenn man stufenlos durch die Frequenzen scrollen könnte". Hals: Broadneck

9.) Spockerl
Model / Name: Katana
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Vogelaugenahorn
Neck Lamination: (Einteilig)
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: MM-Humbucker, P-Pickup von Seymour Duncan
Electronics: 2-band
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish: Nirvana Black Coloured Oil Finish
Special Features:
10.) Bl@ck
Model / Name:
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Vogelaugenahorn
Neck Lamination: (Einteilig)
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: Blockinlays
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood:
Pickups: MM-Humbucker
Electronics: 2-Band-EQ
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features:

11.) honkymeier
Model / Name: Streamer
Strings: 4
Left / Righthand:
Construction: bolt on
Matched Headstock Wood: Ahorn
Headstock Finish: Blau gebeizt, Hochglanz-Klarlack
Machineheads: Warwick Standard
Nut: Warwick einstellbar
Neck Wood: Ahorn/Wenge
Neck Lamination: Klarlack
Fingerboard Wood: Tigerstripe Ebony
Fingerboard Inlays: Cannabis
LEDs: Nein
Fingerboard Radius: Standard Streamer Stage I (258D
Scale Length: Longscale
Frets: 24
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: MM-Humbucker, P, 5mm Abstand, sichtbare Magneten
Electronics: Wahlschalter 4-fach: Tillmann-Preamp für MM-Pickup, Seriell/Parallel/Split/P-Pickup, linearer Preamp für P-Pickup mit Push/Pull-Poti für Volume(On/Off) + 1x Höhenblende, 18V-Elektronik, kein Überblendregler!
Control Knobs: 2x Volume, davon 1x On/Off, 1x Höhenblende, 4-fach Wahlschalter
Bridge System: 2-teilig Warwick
Strap Locks: Schwarz verchromt
Hardware color: Schwarz verchromt

Finish: Blau gebeizt, Hochglanz-Klarlack
Special Features: nicht zu teuer [:D]
12) groovling
Model / Name: Streamer
Strings: 4
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut: Just-A-Nut
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Tigerstripe Ebony
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: Duncan MM-Humbucker und P, P leicht nach hinten versetzt, MM leicht nach hinten, MM schaltbar parallel/seriell/hintere Spule allein
Electronics: 2-Band von Seymour Duncan, Höhenblende in Passivbetrieb
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color: schwarz
Finish: Transparent Black High Polish
Special Features: (Hals hat MM-Maße)

13) Brassnut
Model / Name: Streamer Jazzman
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Flamed Maple mit Bubingastreifen
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Body Mahagoni mit Walnut Burl Top
Pickups:
Electronics:
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features: http://www.warwick.de/modules/produkte/produkt.php?katID=14442&cl=DE als Fünfsaiter

14) alice303
Model / Name: Thumb
Strings: 4, mit Flatwounds
Left / Righthand: Righthand
Construction: Schraubhals
Matched Headstock Wood: Ahorn
Headstock Finish: Sandblasted Oil Finish Burgundy Red
Machineheads: schwarz, D-Tuner interessant
Nut: Just-A-Nut III
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Ahorn
Fingerboard Inlays: Blocks oder eben für die Bassic-Edition eine Reihe von Notenschlüsseln, von Violin am Korpus bis Bass am 3. Bund.
LEDs: nein
Fingerboard Radius: 7,5"
Scale Length: 35"
Frets: (21), Vintage
Body Wood:
Pickups: 2xMM-Humbucker
Electronics: Volume, Volume, Tone (passiv), optional parametrischer 1-Band-EQ (frequenz, weite der Kurve und Boost/Cut mit Mittenraste sein), 5-fach-Schalter für MM-Humbucker: vorne, hinten, seriell, parallel, 18v.
Control Knobs: schwarz
Bridge System: One-Piece High Mass
Strap Locks: Schaller Security Locks, Schwarz
Hardware color: Schwarz
Finish: Sandblasted Oil Finish, Burgundry Red
Special Features: Am liebsten komplett aus Riegelahorn, Halsbreite: 44mm, Fat Neck profile.
[*]
 
Zuletzt bearbeitet:
WarwickTeam

WarwickTeam

Active Member
Bassix
ß5.127

15.) jam_bass
Model / Name: Fortress
Strings: 4
Left / Righthand: Righthand
Construction: Bolt On
Matched Headstock Wood: /
Headstock Finish: Oil
Machineheads: schwarz
Nut: JAN 3
Neck Wood: Wenge
Neck Lamination: 5
Fingerboard Wood:Wenge
Fingerboard Inlays: Side Dots
LEDs:
Fingerboard Radius: Standard
Scale Length: Longscale
Frets: 24
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: 2x MM Humbucker
Electronics: passiv, PUs splitbar über Schalter
Control Knobs: schwarz
Bridge System: Standard Warwick
Strap Locks: Standard
Hardware color: schwarz
Finish: Natural Oil
Special Features: Halsprofil: Standard

16.) FRNAK
Model / Name: Fortress oder Stuart Zender Signature
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Wenge
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: Ja
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length: 34,5
Frets:
Body Wood: wird nachgereicht
Pickups: MM-Humbucker + P-Bass
Electronics: getrennter 2-Band-EQ für beide Pickups, PU-Switch, Bridge, parallel, Neck, Seriell, Master Volume = Umschaltung Aktiv/Passiv
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features:

17.) jazzmattezz
Model / Name: (Steve Bailey 4) oder Streamer
Strings: 4
Left / Righthand: Righthand
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: wie Hals (Birdseye Maple)
Headstock Finish: wie Body
Machineheads: Schaller
Nut: Bone
Neck Wood: Birdseye Maple
Neck Lamination: (einteilig)
Fingerboard Wood: Birdseye Maple oder Tigerstripe Ebony
Fingerboard Inlays: Blocks
LEDs: nein
Fingerboard Radius: möglichst ähnlich Stingray
Scale Length: 34
Frets: (21)
Body Wood: Swamp Ash - (einteilig)
Pickups: MM-Pickup, P-Pickup im Rechteckgehäuse http://www.jazzmattezz.de/ww/poles.jpg, sichtbare Polepieces, mit Chromabdeckungen
Electronics: 2-Band-EQ, P-Pickup kann passiv betrieben werden
Control Knobs: MM-PU: Vol., Treble, Bass und P-Bass-PU: Vol, Tone (Anordnung: Die zwei P-Knobs oben, die drei MM-Knobs unten)
Bridge System: One-Piece
Strap Locks: Ja
Hardware color: Chrom
Finish: Schwarz gebeizt, dünn klar lackiert, oder blau gebeizt und dünne Klarlackierung
Special Features: Hals hat Music Man-Profil, dick, 42-43mm Sattelbreite, Steve Bailey-Pickguard, Entwurf hier: http://www.jazzmattezz.de/ww/streamer_chrome_pu.jpg

18.) FKA
Model / Name: Dolphin 5-string
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood: Ahorn
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Walnuss, Purple Heart
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: Sunset
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Ahorn
Pickups: 2x Bartolini Soapbar
Electronics: 2-Band EQ plus passive Höhenblende, die sich bei Deaktivierung des EQs einschaltet
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color: black
Finish: Coloured Oil Finish, Emeraude Green
Special Features:

19.) Basscopalypse
Model / Name: Katana
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Palisander
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: Rickenbacker-Pickup (Hals), Jazz Bass (Brücke)
Electronics: Lautstärke pro Pickup, Höhenblende, evtl. Überblendregler
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features:

20.) Willie
Model / Name: Streamer (rundere Kanten)
Strings: 5, 30/130 Black Label oder EMP
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Wenge
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Esche, feinjährig
Pickups: MM-Humbucker, J-Pickup
Electronics: aktiv/passiv schaltbar, 3-Band-EQ mit parametrischen Mitten, Schalter seriell/parallel für MM, Volumenpoti für jeden Pickup, eventuell stacked, weiter oben platziert als bei klassischer Warwick-Konfiguration
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks: Schaller QuickLocks
Hardware color: Hals: Schwarz, Body: Chrom
Finish:
Special Features: Hals breiter als JB, “vernünftiges Batteriefach”, Kunststoff Form-Case

21.) Rockjaw
Model / Name: (Custom, LP-Style/Gretsch Billy Bo/Höfner 501-Style-Body)
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length: Medium
Frets:
Body Wood:
Pickups: P-Pickup (Bridge), Humbucker (Hals)
Electronics:
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features: Jazz Bass-Hals, P-Bass-Sound

22.) BassookaTüte
Model / Name: Fortress
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut: JAN3
Neck Wood: Wenge
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Das trockenste vorrätige Holz
Pickups: 1xP-Pickup, 2x Singlecoil in Thumb-5-Saiter-Position, Seymour Duncan Antiquity
Electronics: Schaltung ähnlich des MM Reflex, mit Schaltern einzeln anwähl- und kombinierbar; seriell/parallel-Schalter; Seymour Duncan Antiquity, Elektronik: passiv; wenn aktiv, 1 Band EQ, Slapswitch: Alternative (falls Aktiv-EQ: umgekehrte Push/Pull-Funktion: also gezogen=aktiv)
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features: "fleischiger" Hals

23.) Badmatafaka
Model / Name: Corvette oder Streamer, Alternative: Katana oder Infinity
Strings:
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Swamp Ash
Pickups: MM-Humbucker, P-Pickup
Electronics: MM: aktiv, P-Pickup: passiv, Umschaltung durch Toggle Switch, der die passive Höhenblende einschaltet
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features: "Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass man einen ganz eigenen PU schafft, der nur einzeln gewickelte Spulen mit Stabmagneten hat, die je nach Betriebsmodus Preci/MM eingeschalten werden. Dann bleibt aber immer noch das Problem mit der unterschiedlichen Stärke der Magneten. Zumindest da muss man wieder einen Kompromiss eingehen".

24.) Dimashek
Model / Name: Streamer, (eventuell größer)
Strings: 4
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Wenge
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets: (21)
Body Wood:
Pickups: P/J oder M/J
Electronics: 2-Band (schaltbar)
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish: Natural Oil Finish
Special Features: Hals füllig und breit

25.) Skull73
Model / Name: Fortress oder Corvette
Strings: 4
Left / Righthand:
Construction:
Matched Headstock Wood: Ahorn
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut: Knochen
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination: (Einteilig)
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length: Longscale
Frets: Jumbo
Body Wood: Swamp Ash
Pickups: 2 passive, splitbare Soapbars, Hals: Preci-Position, Bridge: 70’-JB-Position
Electronics: Vol + Split-Switch, Vol + Split-Switch, Tone + Killswitch
Control Knobs:
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color: Schwarz
Finish:
Special Features: (8-fach Bolt On), Pickguard wie bei Fortress Flashback (mit E-Fach darunter), Sattelbreite: 43cm, Hals mit Klarlack

26.) Toppelmoppel
Model / Name: Stuart Zender
Strings:
Left / Righthand:
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish: Rusty
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays: (Schraubenköpfe, glänzend)
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood:
Pickups: MM-Humbucker, P-Pickup
Electronics:
Control Knobs:
Bridge System: One-Piece
Strap Locks:
Hardware color:
Finish: Rusty
Special Features: Steve Bailey-Pickguard, glänzend, in Decke eingelassen

27.) Melkor
Model / Name: Katana
Strings: 4
Left / Righthand: Left (gerne auch für Links- als auch für Rechtshänder)
Construction: bolt on
Matched Headstock Wood: nein
Headstock Finish: natur
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Zwetschge
Fingerboard Inlays: Dots
LEDs: nein
Fingerboard Radius: 12"
Scale Length: Longscale
Frets: 24
Body Wood: Erle
Pickups: P-Pickup (Seymour Duncan)
Electronics: passiv, Volume & Tone
Control Knobs: schwarz
Bridge System: One-Piece
Strap Locks: nein
Hardware color: schwarz
Finish: schwarz
Special Features: Es sollen nur deutsche Hölzer (oder zumindest europäische Hölzer) verbaut werden. Möglichst einfache und kostengünstige Konstruktion.

28.) JuppSaar
Model / Name: Streamer (mit größerem Body)
Strings: 4
Left / Righthand:
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays:
LEDs:
Fingerboard Radius
Scale Length:
Frets:
Body Wood: Erle
Pickups: P-Pickup, MM-Pickup
Electronics: MM passiv schaltbar, splitbar, 1x Volume P-Pickup, 1xVolume MM-Pickup (push-pull für aktiv/passiv), 1x Ton als doppelstöckiges Poti. Falls der PU splitbar ist, über Ziehen des P-Pickup-Potis
Bridge System:
Strap Locks:
Hardware color:
Finish:
Special Features: Steve-Bailey-Pickguard, Hals mittelstark
29.) Scriptura
Model / Name: Thumb
Strings: 4 - Flatwounds, alternativ La Bella Supersteps! (nötig wegen Tracking Midi-PU)
Left / Righthand: Righthand
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: Ahorn
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Palisander
Fingerboard Inlays: Bassic-Logo im 12. Bund
LEDs: nein
Fingerboard Radius: MM-Style
Scale Length:
Frets: (21)
Body Wood: Esche
Pickups: 1x Humbucker, Ghost Hexpander
Electronics: 1xVolume, 4-Band-EQ , 1x Bass, 1x Höhen, 2x parametrische Mitten. Für den Ghost-Pickup 1x Volume + 3x Schalter für Midi.
Control Knobs: schwarz
Bridge System:
Strap Locks: Schaller Security Locks
Hardware color: Schwarz
Finish: Matt klarlackiert
Special Features:
30.) Nasty Hitman
Model / Name: Streamer
Strings: 4
Left / Righthand: Righthand
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: Nein
Headstock Finish: Composite Fiber
Machineheads: black
Nut:
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination: (Nein)
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: Fisheye
LEDs: Nein
Fingerboard Radius
Scale Length: 34"
Frets: 24, Jumbo
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: MM-Pickup, P-Pickup
Electronics: Master Vol., Panorama, 4-Band EQ mit stacked Knobs (wie beim MM Bongo), eventuell Active/Passive-Switch
Control Knobs: Skull, black
Bridge System: Warwick
Strap Locks: Schaller
Hardware color: Black
Finish: White Highpolish
Special Features:

31.) tzmlk
Model / Name: Streamer
Strings: 5
Left / Righthand: Righthand
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: wie Body
Headstock Finish: wie Body
Machineheads: Schaller
Nut: Bronze
Neck Wood: Ovangkol
Neck Lamination: (einteilig) oder Bubinga Stripes
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: nein
LEDs: nein
Fingerboard Radius: medium
Scale Length: 34"
Frets: 24, Jumbo
Body Wood: Bubinga Pommelé
Pickups: MM-Pickup, J-Pickup
Electronics: 2-Band mit Passivumschalter
Control Knobs:
Bridge System: Standard Warwick
Strap Locks:
Hardware color: Black
Finish: Hochglänzend
Special Features: noch in Überlegung

32.) LowNoise
Model / Name: (GROWL)
Strings: 5
Left / Righthand:
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Ahornl
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Ahorn
Fingerboard Inlays:
LEDs: nein
Fingerboard Radius: P-Style
Scale Length: 34"
Frets: 24, normal
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: 1x Humbucker, schaltbar als single, seriell, Splitcoil + MM-Pickup
Electronics: passiv
Control Knobs:
Bridge System: Babicz Bass
Strap Locks: ja
Hardware color: Black
Finish: transparent lackiert
Special Features:

33.) Zinfandel
Model / Name: Streamer St. I
Strings: 5
Left / Righthand: Righthand
Construction: Neck-Through
Matched Headstock Wood:
Headstock Finish:
Machineheads:
Nut:
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Ahorn
Fingerboard Inlays: keine
LEDs: nein
Fingerboard Radius:
Scale Length: 35"
Frets: 24, medium
Body Wood: Sumpfesche mit Ahorndecke
Pickups: Bartolini-Soapbars
Electronics: 2-Band-EQ aktiv
Control Knobs:
Bridge System: Babicz Bass
Strap Locks: Schaller
Hardware color: Chrom
Finish: matt/gewachst
Special Features:

34.) olbass
Model / Name: Olbass Streamer Stage II
Strings: 5
Left / Righthand: Righthand
Construction: Neck-Through
Matched Headstock Wood: Ja
Headstock Finish: Tigerwood oder Standard-Schwarz
Machineheads: Schwarz
Nut: Just-A-Nut II Brass
Neck Wood: Wenge/Ahorn
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: Yin Yang
LEDs: nein
Fingerboard Radius: Standard
Scale Length: Standard Longscale
Frets: 24, Jumbo
Body Wood: Three-piece Tigerwood and Purple Heart (wie P-Nut II)
Pickups: Bartolini-Jazz-Pickups/*]
Electronics: Bartolini 3 Band
Control Knobs:
Bridge System: 2-teilige Warwick-Brücke
Strap Locks: Ja
Hardware color: Black
Finish: Öl & Wachs natur
Special Features: gerne 17-18 mm Saitenabstand am Steg

35.) schafhalter
Model / Name: Streamer
Strings: 4 oder 5 (broadneck)
Left / Righthand: Righthand
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: Nein
Headstock Finish: schwarz
Machineheads: hauptsache genau, stimmstabil und leicht
Nut: ja
Neck Wood: Ahorn
Neck Lamination: 3 3 (Ahorn/Ahorn/Ahorn)
Fingerboard Wood: Palisander
Fingerboard Inlays: nein
LEDs: nein
Fingerboard Radius: 10"
Scale Length: Longscale 34"
Frets: (22) Jumbo
Body Wood: Sumpfesche
Pickups: 3 x Jazz: Neck + Bridge 60 + Bridge 70ies
Electronics: Passiv; Volume / Balance zwischen Neck und Bridge / Tone / Umschalter Bridge: 60/beide/70
Control Knobs:
Bridge System: Badass
Strap Locks: ja, bitte
Hardware color: gold
Finish: transparent - eigentlich egal / Hals NICHT lackiert!
Special Features:

36.) Domi166
Model / Name: Thumb (evtl. Auch Dolphin)
Strings: 4
Left / Righthand: R
Construction: NT
Matched Headstock Wood: No
Headstock Finish: Std
Machineheads: Schwarz
Nut: Just-A-Nut III Brass
Neck Wood: Wenge
Neck Lamination:
Fingerboard Wood: Snakewood
Fingerboard Inlays: No
LEDs: No
Fingerboard Radius: STD
Scale Length: 35"
Frets: 26
Body Wood: Bubinga
Pickups: MEC Twin Jazz/Jazz
Electronics: 3 Band, TwinJazz schlatbar auf beide spulen, oder nur vorne/hinten
Control Knobs:
Bridge System: 2-teilige Warwick Brücke
Strap Locks: Ja
Hardware color: Black
Finish: Natur
Special Features: siehe Electronics


37.) schomosapiens
Model / Name: Dolphin
Strings: 4
Left / Righthand: Right
Construction: (Bolt-On)
Matched Headstock Wood: Wenge (zertifiziert)
Headstock Finish: Wenge
Machineheads: Warwick
Nut: Just-A-Nut III
Neck Wood: Wenge
Neck Lamination: (aus einem Stück)
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: Perlmutt
LEDs: nein
Fingerboard Radius:
Scale Length: 34"
Frets: (21), Jumbo
Body Wood: Sumpfesche (zertifiziert)
Pickups: 2 DiMarzio-Singlecoils
Electronics: passiv mit Höhenblende
Control Knobs:
Bridge System: 2-teilige Warwick Brücke
Strap Locks: Security Locks
Hardware color: Black
Finish: Transparent rot
Special Features: Slapfreundliche Erhöhung am Korpus zwischen Hals-PU und Hals.

[*]
[*]
[*]
[*]
[*]
[*]

 
Zuletzt bearbeitet:
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.278
jetzt dreht ihr komplett am rad, oder? drei posts und ich kann den scrollbalken mit der lupe suchen...
hast du mal den ganzen kram in etwas kompakter / übersichtlicher? so ne zusammenfassung? wo alles eingetragen ist, was wir hier mal gesagt haben mit einer auswertung? also nach dem motto:
modell: preci (15), jazz (12)... in klammern halt immer die anzahl derer, die das wollten.
es würde eher helfen, das alles ein wenig einzudampfen oder soll das in phase drei kommen? so wie es jetzt ist, wird jeder hier noch mal etwa drei wunschlisten posten...

und die frage, was für holz bzw welche konstruktion ich für meinen wunschsound brauche, habt ihr auch nicht beantwortet, ihr schlingel...
 
WarwickTeam

WarwickTeam

Active Member
Bassix
ß5.127
Zitat:Original erstellt von: alice303

jetzt dreht ihr komplett am rad, oder? drei posts und ich kann den scrollbalken mit der lupe suchen...
hast du mal den ganzen kram in etwas kompakter / übersichtlicher? so ne zusammenfassung? wo alles eingetragen ist, was wir hier mal gesagt haben mit einer auswertung? also nach dem motto:
modell: preci (15), jazz (12)... in klammern halt immer die anzahl derer, die das wollten.
es würde eher helfen, das alles ein wenig einzudampfen oder soll das in phase drei kommen? so wie es jetzt ist, wird jeder hier noch mal etwa drei wunschlisten posten...
30
und die frage, was für holz bzw welche konstruktion ich für meinen wunschsound brauche, habt ihr auch nicht beantwortet, ihr schlingel...
Hmm, ich wollte eben detailiert sein, werde mir allerdings etwas anderes überlegen müssen. Schade nur, dass die Formatierungsmöglichkeiten hier im Forum sehr begrenzt sind.

Was ist Dein Wunschsound, alice303? Da muss ich Deine Frage wohl übersehen haben.

Bässte Grüße
Johannes

 
tzmlk

tzmlk

New Member
Bassix
ß0
Meins:



Model / Name: Streamer
Strings: 5
Left / Righthand: Righthand
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: wie Body
Headstock Finish: wie Body
Machineheads: Schaller
Nut: Bronze
Neck Wood: Ovankol
Neck Lamination: einteilig oder Bubinga Stripes
Fingerboard Wood: Wenge
Fingerboard Inlays: nein, zu individuell
LEDs: eher nein
Fingerboard Radius medium
Scale Length: 34"
Frets: 24, Jumbo
Body Wood: Bubinga (Pommelé [:-P])
Pickups: MM-Pickup, J-Pickup
Electronics: 2 Band mit Passivumschalter
Bridge System: standard Warwick
Strap Locks:
Hardware color: Black
Finish: hochglänzend
Special Features: noch in Überlegung

Übrigens: dieses mittlerweile extreme english Schreibing is very [xx(]
 
FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.846
Was, es gab nur 30 Vorschläge? Bei so vielen Posts hatte ich mehr erwartet [:O!]

Aber ich muss Alice zustimmen. Ich glaube auch, dass es besser ist, wenn ihr mehr eine Aufzählung macht, wie oft was genannt wurde und dann eben noch die ganzen Special Wünsche (1 Band EQ, etc)

Könnt ihr nicht eine externe Website / Abstimmung / Formular machen, wo genau eure Punkte abgefragt werden, jeder seine Antworten abgibt und dann gleich die Abstimmungsergebnisse angezeigt werden? Von mir aus, der besseren Übersicht wegen, auch nur die Top 5. Ich denke, das macht es auch später einfacher auf einen Nenner zu kommen.
 
jazzmattezz

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß71.676
also erstmal danke, dass du dir so viel mühe gemacht hast Johannes.
ich denke es ist fast die einzige möglichkeit, alle vorschläge zu listen.
es gibt kaum eine alternative.
problem ist, dass natürlich später alle für ihren vorschlag stimmen werden [;-)]

die einzige andere möglichkeit, die mir einfallen würde, wäre die einzelkomponenten zur abstimmung zu geben.
also über bodyform abstimmen zu lassen, über halsform, über hölzer... usw.
das könnte allerdings zur folge haben, dass es ein total zusammengewürfeltes instrument wird.

also - ich glaube ich werde erstmal meinen vorschlag mit den noch fehlenden inhalten vervollständigen und dann sehen wir weiter.
wie möchtest du die infos haben Johannes? per pm oder hier gepostet?
 
jazzmattezz

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß71.676
okay, hier meine aktualisierter vorschlag:

• Model / Name: (Steve Bailey 4) oder Streamer
• Strings: 4
• Left / Righthand: Righthand
• Construction: Bolt-On
• Matched Headstock Wood: wie Hals (Birdseye Maple)
• Headstock Finish: wie Body
• Machineheads: Schaller
• Nut: Bone
• Neck Wood: Birdseye Maple
• Neck Lamination: einteilig
• Fingerboard Wood: Birdseye Maple oder Tigerstripe Ebony
• Fingerboard Inlays: Blocks
• LEDs: nein
• Fingerboard Radius – möglichst ähnlich Stingray
• Scale Length: 34 inches (86.4 cm)
• Frets: 21 (wie Stingray)
• Body Wood: Swamp Ash - einteilig
• Pickups: MM-Pickup, P-Pickup im Rechteckgehäuse http://www.jazzmattezz.de/ww/poles.jpg sichtbare Polepieces, mit Chromabdeckungen
• Electronics: 2-Band-EQ, P-Pickup kann passiv betrieben werden
• Control Knobs: hm.. müssten dann ja 5 sein, oder? MM PU: vol, treble, bass und P-Bass PU: vol, tone (Anordnung: die zwei P-Knobs oben, die drei MM-Knobs unten)
• Bridge System: One-Piece
• Strap Locks: warum nicht [:D]
• Hardware color: Chrom
• Finish: Schwarz gebeizt, dünn klar lackiert, oder blau gebeizt und dünne Klarlackierung
• Special Features: Hals hat Music Man-Profil, dick, ca.42mm Sattelbreite, Steve Bailey-Pickguard

so ähnlich könnte es aussehen: http://www.jazzmattezz.de/ww/streamer_chrome_pu.jpg

edit: eine Änderung gemacht und scribble eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
1.) pitsieben


Model / Name: Streamer

Strings: 4

Left / Righthand: Rechts

Construction: Aufgeschraubt

Matched Headstock Wood: Ahorn

Headstock Finish: Klarlack

Machineheads: Schaller

Nut: Knochen / Nullbund

Neck Wood: Ahorn

Neck Lamination: Ungelackt

Fingerboard Wood: Ahorn

Fingerboard Inlays: Dots, Schwarz

LEDs: /

Fingerboard Radius: 11" (27.9 cm)

Scale Length: Longscale

Frets: 6150

Body Wood: Sumpfesche

Pickups: MM in Originalposition + P non reverse

Electronics: 2-band, aktiv (2 db), Toggle Switch, 2x Volume + passive Höhenblende

Control Knobs: Dome Speed Chrom

Bridge System: 2-teilig Warwick Chrom

Strap Locks: Hardware color: Chrom

Finish: Black Solid High Polish

Special Features: P-Pickup soll direkt am MM-Pickup sitzen und letzterer unbedingt in Stingray-Originalposition, MM-Pickup so auslegen, dass er nicht pegelstärker ist als der P, PU-Umschaltung per Toggle Switch und zwei Volumenpotis, passive Höhenblende getrennt vom EQ, Halsmaße nah am Stingray.
 
Zuletzt bearbeitet:
soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß52.506
So, hier ist meine ergänzte und leicht abgewandelte Liste:

Model / Name: Katana
Strings: 5
Left / Righthand: right
Construction: Bolt-On
Matched Headstock Wood: Cocobolo
Headstock Finish: s.u. (Body Finish)
Machineheads: schwarz
Nut: Just A Nut III
Neck Wood: Flamed Maple
Neck Lamination: unlackiert
Fingerboard Wood: Rosewood
Fingerboard Inlays: Pear Block Inlays
LEDs: keine
Fingerboard Radius: 26"
Scale Length:
Frets: Small and high, Nickel silver
Body Wood: Cocobolo
Pickups: MM-Humbucker, P-Bass-Pickup in Originalposition
Electronics: s.u. (special features), ansonsten Panoramaregler, Lautstärke und ein Doppelpoti, mit dem man zum einen die Frequenzen auswählen und zum anderen die Höhe der Absenkung regeln kann
Control Knobs: schwarz
Bridge System: schwarz
Strap Locks: ja
Hardware color: schwarz
Finish: sehr dunkles grün, fast schon schwarz auf den ersten Anschein, nicht deckend: die Maserung muß noch zu erkennen sein! Etwa so wie [url="http://www.warmoth.com/Showcase/images/bodies/large/LPCP317a.jpg"]hier[/url], aber noch dunkler!
Special Features: "Ich fände eine Klangregelung wie beim Yamaha NE-1 klasse (und es wäre für Warwick wohl auch mal etwas anderes), bei der nicht Bässe und Höhen geboostet werden, sondern eine bestimmte Frequenz abgesenkt wird und die Nachbarfrequenzen leicht geboostet werden. Schön fände ich es, wenn anders als beim NE-1 nicht nur bestimmte Frequenzen vorgegeben wären, sondern wenn man stufenlos durch die Frequenzen scrollen könnte".
Neck Profile: Broadneck
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.278
so, ich wurschtel mich hier mal durch eure kastenschopp-optionen. manches ist allerdings dort nicht zu finden, das werdet ihr dann schon feststellen. beispielsweise kann ich keine 20" griffbrettradius spielen, das ist für mich ein no-go...

Model / Name: Thumb, Katana
Strings: 4, flatwound.
Left / Righthand: right
Construction: schraubhals
Matched Headstock Wood: au ja.
Headstock Finish: geölt und gewachst
Machineheads: mir egal, hauptsache, die dinger laufen vernünftig und sind stimmstabil, ein d-tuner wäre interessant (wenn, dann aber bei allen). farbe schwarz.
Nut: nur-ne-nuss III
Neck Wood:
Neck Lamination:
Fingerboard Wood:
Fingerboard Inlays: block oder eben für die bassic-edition eine reihe von notenschlüsseln, von violin am korpus bis bass am 3. bund.
LEDs: blos nicht!!!
Fingerboard Radius: 7,5", halsbreite 44mm, fatneck profile.
Scale Length: 35"
Frets: (21), Vintage
Body Wood:
Pickups: MM-Humbucker, P-Pickup (Quarter Pound) in Originalpositionen
Electronics: Volume, Volume, Tone (passiv), optional parametrischer 1-Band-EQ (frequenz, weite der Kurve und Boost/Cut mit Mittenraste sein), 5-fach-Schalter für MM-Humbucker: vorne, hinten, seriell, parallel, 18v.
Control Knobs: schwarz
Bridge System: One-Piece
Strap Locks: schaller the-curry-tea locks in tadaaaa: schwarz.
Hardware color: schwarz
Finish: sandblasted oil finish burgundry red
[*]Special Features:

so, bei holz fehlt ja nun alles und das mit gutem grund. hier noch mal meine originale anfrage bezüglich holz und sound:

gebt mir einen sound, der tiefbass hat, ohne zu mumpfen, der tiefmitten hat. höhen sind mir egal. ich will die möglichkeit, zwischen humbucker-fett und singlecoil-punch zu wählen. klare artikulation, hammer-attack, langes sustain mit ordentlich zähne-zeigen, ein bisschen komprimiert. also ein kompromissloses mach-keine-gefangenen-rockmonster in altschuliger tradition mit durchaus eigenständiger stimme.
elektronik: ich will diesen sound und ich will ihn in einem eng umrissenen rahmen anpassen können. wenig knöpfe, kein schwurbes und unnützer pofel, der doch nur wieder die eierlegende wollmilchsau im blick hat. ich will etwa drei wohldefinierte soundmöglichkeiten mit praxisbezug ohne viel rumgefummel. so als zielrichtung von der bedienungseinfachheit könnte man die jazzbassschaltung oder die jack-casady-schaltung angeben, das muß aber nicht unbedingt passiv sein. aber wundertätige x-band-klangregelungen sind ein fall für die stereoanlage.
handling: ordentlich was zum zupacken in der linken, aber bequem bespielbar. nicht zu viel gewicht am gurt, ist aber sekundär im vergleich zum sound. trotzdem sollte das ding gut am gurt hängen und nicht kopflastig sein.

wie sieht so etwas bei warwick aus? von der holzkombi und der konstruktion? was hab ich ernsthaft für eine vorstellung davon, welche hölzer mit welchen pickups in welcher position das können? bei warwick hocken doch die jungs mit dem holzlager und der erfahrung im bassbau. ich hab letztlich nur eine ahnung davon, was ich am ende in meinen fingern fühlen und im ohr hören will.
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Zitat:Original erstellt von: jazzmattezz

okay, hier meine aktualisierter vorschlag:

• Model / Name: (Steve Bailey 4) oder Streamer
• Strings: 4
• Left / Righthand: Righthand
• Construction: Bolt-On
• Matched Headstock Wood: wie Hals (Birdseye Maple)
• Headstock Finish: wie Body
• Machineheads: Schaller
• Nut: Bone
• Neck Wood: Birdseye Maple
• Neck Lamination: einteilig
• Fingerboard Wood: Birdseye Maple oder Tigerstripe Ebony
• Fingerboard Inlays: Blocks
• LEDs: nein
• Fingerboard Radius – möglichst ähnlich Stingray
• Scale Length: 34 inches (86.4 cm)
• Frets: 21 (wie Stingray)
• Body Wood: Swamp Ash - einteilig
• Pickups: MM-Pickup, P-Pickup im Rechteckgehäuse http://www.jazzmattezz.de/ww/poles.jpg sichtbare Polepieces, mit Chromabdeckungen
• Electronics: 2-Band-EQ, P-Pickup kann passiv betrieben werden
• Control Knobs: hm.. müssten dann ja 5 sein, oder? MM PU: vol, treble, bass und P-Bass PU: vol, tone (Anordnung: die zwei P-Knobs oben, die drei MM-Knobs unten)
• Bridge System: One-Piece
• Strap Locks: warum nicht [:D]
• Hardware color: Chrom
• Finish: Schwarz gebeizt, dünn klar lackiert, oder blau gebeizt und dünne Klarlackierung
• Special Features: Hals hat Music Man-Profil, dick, ca.42mm Sattelbreite, Steve Bailey-Pickguard

edith: eine Änderung gemacht.
Will dir da ja nicht reinquatschen,
aber dein Bass würde mit weniger Reglern auskommen.
Weiß nicht ob du die Sounds mischen willst, ansonsten
Umschalter für die Pu#347;, gleichzeitig MM aktiv, P passiv
Höhenblende ist am High Regler mit eingebaut.
Drei Knöppe ein Schalter.

OLI
 
jazzmattezz

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß71.676
yo! drei knöppe und ein schalter ist gut!
der schalter hat dann drei raster:
1. splitcoil
2. mischung splitcoil und mm
3. mm

Ich habe ausserdem mal aus spass und weil ich es selber mal sehen wollte eine collage erstellt: streamer mit meiner idee der pu-anordnung und den chrome cover für die pus.
als vorlage habe ich einen streamer genommen, der blockinlays hat.
leider hat er schwarze hardware, man muss sich also die gesamte hardware in chrome vorstellen.
ausserdem stimmt das finish und die menge und anordnung der knöppe nicht - hm.. wobei ich so ein natural finish eventuell auch nicht schlecht finde..
naja, jedenfalls finde ich es gar nicht so übel:

http://www.jazzmattezz.de/ww/streamer_chrome_pu.jpg

edit: hab jetzt die hardware ein wenig heller gemacht [;-)]
 
Zuletzt bearbeitet:
WarwickTeam

WarwickTeam

Active Member
Bassix
ß5.127
Hallo zusammen, es tut mir leid, ich konnte mich gestern und vorgestern wegen eines Forum-Bugs nicht einloggen.

Ich persönlich sehe auch eigentlich keine andere Möglichkeit, als alle Spezifikationen in dem Format aufzulisten, wie wir es auch intern verwenden, und diese dann zu vervollständigen. Denn schließlich benötigen wir für den Prototypen eben komplette Spezifikationen, so dass er auch wirklich nach Euren Vorstellungen gebaut werden kann.

Das mit der Formatierung ist natürlich schon ein Problem. Ich werde einmal Möglichkeiten suchen, um die Schrift kleiner zu machen, so dass Ihr nicht so viel scrollen müsst.

Bässte Grüße
Johannes
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Zitat:Original erstellt von: jazzmattezz

yo! drei knöppe und ein schalter ist gut!
der schalter hat dann drei raster:
1. splitcoil
2. mischung splitcoil und mm
3. mm

Ich habe ausserdem mal aus spass und weil ich es selber mal sehen wollte eine collage erstellt: streamer mit meiner idee der pu-anordnung und den chrome cover für die pus.
als vorlage habe ich einen streamer genommen, der blockinlays hat.
leider hat er schwarze hardware, man muss sich also die gesamte hardware in chrome vorstellen.
ausserdem stimmt das finish und die menge und anordnung der knöppe nicht - hm.. wobei ich so ein natural finish eventuell auch nicht schlecht finde..
naja, jedenfalls finde ich es gar nicht so übel:

http://www.jazzmattezz.de/ww/streamer_chrome_pu.jpg

edit: hab jetzt die hardware ein wenig heller gemacht [;-)]
sieht doch schon ganz gut aus! (Bis auf die Kopfplatte...[:D])
Die Mischung der PUPse dürfte etwas problematisch sein, da ja der MM aktiv läuft und der P passiv.
Da bin ich mal auf die Lösung gespannt.

OLI

 
Zuletzt bearbeitet:
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.278
Zitat:Original erstellt von: WarwickTeam

Das mit der Formatierung ist natürlich schon ein Problem. Ich werde einmal Möglichkeiten suchen, um die Schrift kleiner zu machen, so dass Ihr nicht so viel scrollen müsst.

Bässte Grüße
Johannes
och, ab seite zwei reguliert sich das von ganz alleine.
gib mir lieber mal angaben, was für holz ich wollen möchte... das würde mich nämlich sowieso mal interessieren (vielleicht sollte ich gleichlautende anfragen an jeden erreichbaren bassbauer in deutschland und ein paar einschlägige musikläden schicken und die antworten dann mal hier zum amüsieren posten...)
 
 

Oben Unten