Erfahrungen mit Warwick WAMP 380?!

Bl@ck

Bl@ck

Active Member
Bassix
ß2.511
Hallo,
ich könnte die Tage an einen Warwick WAMP 380 kommen. Leider finde ich zu dem Top recht wenig im Netzt....
Hat wer von euch Erfahrungen mit dem Topteil bezüglich Leistung, kritsche Punkte/Schwachstellen, Sound etc? Wer von euch hat mal über so ein Top gespielt?
Alle Infos sind willkommen. ;-)

MfG

Bl@ck
 
originalpaule

originalpaule

Bässerwisser
Bassix
ß3.759
Solides Teil,Anfang 90er, keine bekannten Schwächen außer dem Warwick Sound, der warm und bassig ist, aber dadurch im Bandgefüge schnell undefiniert wird. 150 bis 200 Euro sind je nach Zustand die gängigen Preise......mit Jazz Bass oder Musicman gibts nen warmen Growlsound.
Auf jeden Fall ne tighte 410er ö.ä dazu nehmen, also mit Peavey Tvx, Warwicks etc wirds zu matschig.
 
Bl@ck

Bl@ck

Active Member
Bassix
ß2.511
Danke für die Antwort. Ich hab interesse an dem Top, da ichs recht billig bekommen könnte und es für einen Freund von mir wäre, der nicht ganz so viel Geld hat. Daher müsste auch eine recht ''günstige'' Box dazu. Also keine Peavey oder Warwick? Wie sehe es mit einer HARTKE VX 410 aus?
 
tiefesB

tiefesB

même-bas
Bassix
ß21.904
Zitat:Original erstellt von: originalpaule

Solides Teil,Anfang 90er, keine bekannten Schwächen außer dem Warwick Sound, der warm und bassig ist, aber dadurch im Bandgefüge schnell undefiniert wird. 150 bis 200 Euro sind je nach Zustand die gängigen Preise......mit Jazz Bass oder Musicman gibts nen warmen Growlsound.
Auf jeden Fall ne tighte 410er ö.ä dazu nehmen, also mit Peavey Tvx, Warwicks etc wirds zu matschig.
Kenne ein paar Warwick Amps & Cabs, wenn auch nicht den Wamp380.
Dennoch: In jeder Hinsicht korrekte Aussage [:-)] Also bitte keine fett klingende, bassbetonte Box sondern eher was steril/analytisch/detailreich/höhenlastig klingendes dazu.
Oder vielleicht wäre auch die Markbass 102P (eher mittig als neutral ausgelegt, dadurch sehr laut erscheinend) aus den Kleinanzeigen was passendes? @originalpaule, was sagst du dazu?
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß15.079
Zitat:Original erstellt von: Bl@ck

Wie sehe es mit einer HARTKE VX 410 aus?
Ich sags immer wieder: Finger weg von der VX-Serie!
Für das Geld bekommst du sowohl gebraucht als auch neu bessere Boxen...
FMC, Basstown, Ashdown MAG, Kustom etc...
 
originalpaule

originalpaule

Bässerwisser
Bassix
ß3.759
Jo keine Hartke Vx.Entweder die Markbass aus den Kleinanzeigen oder auch die billige Ashdown für irgwdwie 260 Flocken neu mit Garantie vom großen T. Klingt halt sehr Rockig.
Ich war Jahrelang glücklicher FMC User, bin es nicht mehr wg Inear, aber wenn ich noch Boxen hätte dann eine vom Hans. Ne 410 Performer wär ne gute Kombi zum Wamp...
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Moin,

die alten Wamps sind echt voll okaye Teile. Ein Basser-Kumpel spielte jahrelang den kleinen Wamp 180 an einer SWR 4x10 GoliathII.
Ich habe selbst ein paar mal das Besteck auf der Bühne gehabt und habe mich an einem warm eingefärbten aber trotzdem klaren und druckvollen Sound erfreut. Dafür klingt das Teil auf weniger wertigen Boxen eher schwammig, wenn nicht so viel Kohle da ist dann besser auf eine Alu-Hartke stellen.
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Ich hate den mal und hab ihn für kleines Geld an einen Bekannten in Not verkloppt. Ganz schön sind die 2 fußschaltbaren Kanäle
 
 

Oben Unten