Esh Bass Enthusiasten Heimat

Ens

esh-Enthusiast
Oh du hast doch die neue Bridge... dachte die Schaller.
Krass... ich wusste gar nicht, dass da auch jede Saite ne Einzelabnahme hat :-O

Kann ab und an mal dauern ehe die sich melden. Aber ich denke mal in diesem speziellen Fall werden sie Reparatur direkt bei NBE in CZ anbieten.
 
Mein Stinger ist auch gerade bei NBE zur Eshtronic-Sanierung.
In meinem Fall muss die alte Bridge umgearbeitet werden, damit die neuen Piezos passen. Alternativ gibt es eine neue Bridge, je nachdem was sie hinbekommen.
Das Ganze zieht sich aber Corona bedingt gerade etwas in die Länge.
Die Antwortzeiten waren bisher aber immer recht flott, vom Simon.
img_20190217_175955-jpg.400996
 

DerGerät

Ist immer vor der Chef, im Geschäft
Bassix
ß5.175
Falls der echt eingeschickt werden muss wird das ja schnell satt 3stellig,ob ich das dann machen lasse muss ich sehen, da ichs eh nicht genutzt hab. Mal sehen was die sagen
 
Der Simon schrieb grad, sie hatten Urlaub.

Um die aktuelle Eshtronic in meinen alten Bass einzupassen musste wohl der Body etwas bearbeitet werden, sowie die Brücke getauscht werden. Dafür rufen sie 135,- EUR auf. Das finde ich sehr fair.

Welche Brücke jetzt eingesetzt wird, ist noch nicht klar, weil sie versuchen, meine alte Brücke umzuarbeiten. Mein Bass soll nächste Woche fertig werden.
 

DerGerät

Ist immer vor der Chef, im Geschäft
Bassix
ß5.175
Ich hoffe eher das die mir per Brief ein Saitenreiter mit piezo strippe dran zuschicken, kann ich dann hier ganz entspannt dran fummeln.
Das denkt zumindest der naive Endkunde :D
 

Ens

esh-Enthusiast
Doch normal schon. Und der Service stimmt auch:

Ich hatte meinen Blauen ja letztes Jahr zum "Umrüsten" dort hingeschickt (den Korpus).
Zunächst steckte das Paket 15 Tage in einem DHL Depot fest, dass nach Google Rezensionen bekannt dafür ist, dass hier öfters mal was schief läuft...inklusive verschwunde Pakete... oder umverpackt weil beschädigt etc.

Als das Ding dann endlich bei Esh ankam, war unterhalb der Potis am Rand des Korpus bei einer Fläche von ca. nem Daumennagel der Lack bis aufs Holz abgeplatzt. Ich habe versichert, dass ich den Korpus Atombombensicher verpackt habe. Es war auch so...da war alles doppelt und dreifach gepolstert.

Die Lackreparatur wurde GRATIS erledigt!! Man sieht nichts mehr von dem Schaden. So ne Arbeit kostet normalerweise um die 100 Schleifen.
Das musste aufgefüllt und beigespachtelt werden. Danach wieder schwarz lackiert (war direkt im "Burst"-Rand) und mit Klarlack drüber und so poliert, dass man den Übergang von altem und neuem Lack nicht sieht.
Ganz tolle Arbeit und das für Lau! :great:

Edit sagt noch Beweisfotos:
401175-ecf77bb5c0e74074ef992bae94312560.jpg 401176-63c79a4fabf4b99b8bd6ed234437bb02.jpg

Edit2: Das war im Oktober 2018.... wie die Zeit vergeht :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom778

Active Member
Bassix
ß4.778
17,99 DHL

Zurück zahlen die selbst :-)

Edit sagt noch:
Wenn man den Korpus einschickt.
Ganzen Bass würde ich mit GLS machen. Kostet 29,99
mit dhl kann ein instrumenten versand schnell teuer werden, ab 120 cm u keinen rechteckigen paket macht dhl den versand nur mit sperrgut aufschlag. dann ist man schnell über 40 schleifen los! gls ist da definitiv kulanter. würde hier zwecks brücke u piezos auch nur den body verschicken.
 
  • Like
Reaktionen: Ens

Dr.Gore

G-strings are for strippers
Bassix
ß16.208
Mein Bruder hat mir jetzt pu Kappen für drn stinger gedruckt, extra nur so breit wie der hals auch durchgeht/grün ist.
Find ich ziemlich gut
Sieht abgefahren aus. Verstehe ich es richtig, dass diese grüne Kappe im Prinzip auf das Gehäuse aufgesetzt wird? Wie hast du sie befestigt? Wird der Sound beeinflusst weil mehr Plastik zwischen Magnet und Saite ist?
 
  • Like
Reaktionen: Ens

DerGerät

Ist immer vor der Chef, im Geschäft
Bassix
ß5.175
Doppelseitiges Klebeband

Ne das beeinflusst nix, da kein Metall sondern PLA Druck Zeuch.
Er muss es nochmal drucken das es mit 1,5mm dicke nach oben, zur dicht an die saiten kommt, wir hatten was ähnliches mal mit 1mm gedruckt das gab keine Probleme. Also den nächsten Druck wieder nur 1mm dick.

Ich könnte natürlich auch die PU runterschrauben, aber das ändert natürlich den sound.
 

yhawks

Well-Known Member
Bassix
ß10.387
Eine namenlose Esh-e steht in der Bucht,

 
  • Like
Reaktionen: Ens
 

Oben Unten