hals-shaping

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß10.453
hallo alle zusammen!

ich hab da eine ideee für das hals-shaping, vorausgesetzt das heißt so.. ich mein auf jeden fall die rückseite des halses wo der daumen drauf kommt.

inspiriert wurde das ganze von dem bass eines freundes vaters, zumindest bei diesem bass (ein edler schwarzer frettless 5-saiter) ging das super zum spielen!

so will ich euch diese idee mal zeigen:

[URL]http://chillerplatz.heim.at/umbenennbar2/shaping.jpg[/url]

was haltet ihr davon?
 

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.158
also ich könnt#180;s nicht spielen aber wem#180;s gefällt....mein daumen liegt ziemlich fest am hals deswegen wärs wahrscheinlich unbequem für mich da die kante drücken würde....aber es gibt so viele verschiedene hals-shaping formen......spiel doch mal n paar bässe mit verschiedenen und kuck was dir am besten liegt....oder mach mal ne roh konstruktion und probiers aus ;-)

in diesem sinne
"Rock&Roll"

f.ö.r.b
 

Basstar

New Member
Bassix
ß200
Hi

Weiß nicht könnt mir des auch nicht so richtig vorstellen mit so einem Hals zu spielen, aber müsste es mal ausprobiern vielleicht gefällts mir ja dann. I don't know

alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabriel

New Member
Bassix
ß240
Sieht witzig aus aber ich bevorzuge was Rundes.
Jedem so wie´s am besten in der Hand liegt, Du mußt damit zurechtkommen. Probier es an einem Stück Holz aus und wenn es Dir nicht paßt mußt Du was ändern, so lange bis es paßt.
Es ist Dein Instrument, Du bist der einzige der es spielen können muß. Also einfach probieren.
 

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß29.118
Hi,
im Prinzip ist es ein gemäßigtes V Profil und der korrekten Handhaltung nicht gerade förderlich. Man findet das häufiger bei Gitarristen, die den Hals wie einen Fahrradlenker umklammern. (z.B. Fender Eric Clapton Strat).
Normalerweise liegt der Daumen eher da, wo er bei diesem Hals um den Knick rumkippeln muß.
 

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß10.453
also auf dem 5-saiter von dem kollegen hab ich so bestens spielen können..

den daumen hatte ich mit der spitze genau auf dem "giebel", also aufm knick, und so hab ich eigentlich nicht wirklich probleme beim spielen gehabt..
 

Oben