Holzarten


H
Halford
New Member
Beiträge
10
Bassix
ß396
Vermutlich fällt im Herbst bei mir im Garten eine Zwetschge. Der Gärtner sagte mir, dass Zwetschge ein sehr hartes Holz sein.
Hat jemand Erfahrungen, ob sich das Holz für den Bassbau/Verwendung als Hals eignet. Wäre ein tolles Gefühl, einen Bass aus dem eigenen Garten zu haben!
 
Kalmar
Kalmar
Basstronaut
Beiträge
670
Ort
Leipzig
Bassix
ß23.145
Für das Griffbrett geht es definitiv. Ansonsten wissen die Holzfachleute sicher mehr über dieses wohl eher“ lebendige“ Holz :popcorn:
 
K
KlaBa
Well-Known Member
Beiträge
701
Bassix
ß41.434
Tolle Idee!
Aber war da nicht irgendwas mit der Lagerung des Holzes bis es für den Korpusbau benutzt werden kann. :gruebel:
Ich glaube das Stichwort war: Trocknung...:opa: das dauert doch sicher ewig... :nix:
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.697
Ort
DE
Bassix
ß2.737
Prinzipiell redet man von 1 Jahr pro cm Stärke bei idealer Lagerung im Möbelbau.
Allerdings tut es "wilden" Hölzern gut, wenn sie lange lagern, weil dann Spannungen abgebaut werden. Insbesondere bei "sensiblen" Bauteilen, bspw. einem Hals, würde ich deutlich länger warten...
 
K
KlaBa
Well-Known Member
Beiträge
701
Bassix
ß41.434
Oh je, dann sind das wohl ca. 5 Jahre.
Kommen die Hälse für die "preiswert" Bässe nicht meist aus eine Trocknungskammer?
 
h3llnation
h3llnation
Active Member
Beiträge
118
Ort
DE
Bassix
ß4.532
Nimm doch ein Stück Holz, lagere es ein und vergiss es dann einfach wieder. Nach fünf Jahren wirst du dich sehr freuen.
 
El Rabino
El Rabino
Unnerum
Beiträge
10.912
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß10.329
Zwetschge ist total schön.
Ich hatte mal einen Kontrabass in der Hand, der ein ebonisiertes Zwetschgengriffbrett hatte. War auch ganz schön. So ein bisschen rötlich-schwarz.
 

chappie98
chappie98
Well-Known Member
Beiträge
537
Bassix
ß31.724
Zwetschge ist total schön.


Zwetschge geölt

leiste-5-IMG_9481.JPG
 
Bass-Fred
Bass-Fred
Well-Known Member
Beiträge
445
Bassix
ß40.400
Aus Zwetschge kann man optisch sehr schöne Griffbretter machen, es ist aber nicht besonders formstabil. Ich habe aus diesem Grund die Finger davon gelassen.
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.697
Ort
DE
Bassix
ß2.737
Aus Zwetschge kann man optisch sehr schöne Griffbretter machen, es ist aber nicht besonders formstabil. Ich habe aus diesem Grund die Finger davon gelassen.
Kann ich so nicht bestätigen. Meine zwei Zwetschgen-Griffbretter sind absolut unproblematisch. Beim bundierten sowieso, beim fretless ist auch der Verschleiß absolut ok - sowohl Rounds als auch Flats.
Einen kompletten Hals würde ich aber mehrstreifig ausführen.
Nachdem der Baum noch nicht mal gefällt ist... schaumermal... 😅
 
Bass-Fred
Bass-Fred
Well-Known Member
Beiträge
445
Bassix
ß40.400
Kann ich so nicht bestätigen. Meine zwei Zwetschgen-Griffbretter sind absolut unproblematisch. Beim bundierten sowieso, beim fretless ist auch der Verschleiß absolut ok - sowohl Rounds als auch Flats.
Einen kompletten Hals würde ich aber mehrstreifig ausführen.
Nachdem der Baum noch nicht mal gefällt ist... schaumermal... 😅

Formstabilität hat mit Verschleiss nichts zu tun. Einen kompletten Hals aus Zwetschge halte ich jedenfalls für eine denkbar schlecht Idee, aber irgendwer muss ja den Versuch machen.
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
5.433
Bassix
ß158.682
Ich würde mir erstmal den Baum als solches ansehen. Holz vergisst nicht. Wenn der Baum schön verspielt und krumm und gedreht gewachsen ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß das Holz in Bewegung bleiben wird. Ist er, zumindest auf Teilstücken, gerade gewachsen, könnte das einen Sinn ergeben.
 

Oben Unten