Ibanez Blazer


Tornadone
Tornadone
Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß83.188
Hehe. Keine Ahnung. Wollte einfach nur mal meiner Begeisterung Ausdruck verleihen.
Is mein Lieblingsbass. 42 mm am Sattel ist perfekt. Halbwegs flaches C. PUs mit Hammeroutput. A bisserl moderner als die DiMarzios.
Unkaputtbar und für mich das non plus ultra. :D

IMG_20180629_104817.jpg


Und klar, dass kennt man schon... egal.
Ich muss einfach nur mal meine Anerkennung und Liebe zu diesen Bässen los werden.....

.
 
Tornadone
Tornadone
Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß83.188
Sunburst ist bei den Blazers eher selten. Bei den Roadstar II gab's das allerdings häufiger. Die haben dann aber auch die glockenförmige Kopfplatte. Nicht so meins......
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Is ne Hommage.... :-)
Kann ich verstehen, echt coole Bässe!

Im Prinzip war ein Blazer der erste gute Bass den ich zwar nicht besessen aber gespielt habe. Ich habe in der Schulband gespielt und die auch noch zwei Jahre nach Abschluss weiter begleitet, weil die Leute einfach gut drauf waren. Der Schulbass war ein brauner Blazer, in dem auf dem oberen Horn: "Realschule Duisburg Nord" plus Postleitzahl eingestanzt(!) war...nur, dass das gar nicht in Duisburg war:D.
Ich habe also in einer Schule mit einem anscheinend einer anderen Schule geklauten Schul-Blazer gespielt|).
In den 90ern hat man alte Blazer für 100DM beim Pfandleiher bekommen. Schön das die Instrumente heute ihre Liebhaber haben.
 
Tornadone
Tornadone
Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß83.188
Coole Geschichte. Danke dir.
Macht Spaß sowas zu lesen. Für mich sind die Teile die ultimativen Esche-Ahorn Precis.
Ich mag natürlich auch anderes.... aber in der ollen 70er Kombination sind die einfach der Hammer.
 
Moulin
Moulin
Well-Known Member
Hatte auch mal einen und parallel dazu einen gleich alten Fender Preci.
Wenn man allen Modell und Firmen - Kult ausblendet und nur das reine Instrument sieht war der Blazer wesentlich besser als der Fender.
Blazer:
Die Höhenblende hatte hat über den gesamten Regelweg Funktion, die massive Brücke sorgte für Sustain und Attack statt 5 Kilo Eigengewicht, die Dimarzio DP 122 Pickup Kopien sind tausendmal besser.
Wer Vintage Bässe sucht ist mit alten Ibanez preislich sehr günstig dabei, egal ob das Blazer, Roadster oder Musician ist.
1/4 des Fender Vintage Preises aber meist bessere Qualität.

f16t113p827n3_WvRjthwI.jpg


f16t113p706n2.jpg


f16t113p828n2_nzyQrIhF.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
UweBoll
UweBoll
Well-Known Member
Bassix
ß23.879
Ich muss bei den Teilen immer an Phil Lynott denken, was durchaus positiv zu bewerten ist. Habe leider noch nie einen spielen können. Nur mal einen alten Musician, der wirklich geil war, aber ganz andere Baustelle...
 

Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Ich konnte mich bei den Blazers nie an diese Pantoffel-Kopfplatte gewöhnen, mochte hingegen die der Roadster-Serie.. Zugegeben.. nen Esh-Headstock mag auch nicht jeder :-)
 
Tornadone
Tornadone
Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß83.188
Also ich steh total auf die Kopfplatte. :-)
Angeblich werden durch die Größe auch Deadspots vermieden. Meine doch schon recht roadwornen Ohren können auch keine entdecken.

Am Donnerstag wird die Gruppe übrigens leider auseinander gerissen.
Aber Ersatz in Form eines lange gesuchten Cimar Precis naht. :D
Form zwischen Jazzbass und Blazer, gleiche Kopfplatte, die super Mechaniken wie bei Tokai und Yamaha...... und vor allem: Palisander Griffbrett mit ansonsten blazeridentischem Hals. :love:
 
digitalkeule
digitalkeule
...is now analogkeule!!
Bassix
ß26.852
Ibanez Blazer! - Mein allererster Bass! 1984 vom ersten selbstverdienten Cash gekauft. Damals für 400,- Mark aus dem Musikladen.
 
UweBoll
UweBoll
Well-Known Member
Bassix
ß23.879
Also ich steh total auf die Kopfplatte. :-)
Angeblich werden durch die Größe auch Deadspots vermieden. Meine doch schon recht roadwornen Ohren können auch keine entdecken.

Am Donnerstag wird die Gruppe übrigens leider auseinander gerissen.
Aber Ersatz in Form eines lange gesuchten Cimar Precis naht. :D
Form zwischen Jazzbass und Blazer, gleiche Kopfplatte, die super Mechaniken wie bei Tokai und Yamaha...... und vor allem: Palisander Griffbrett mit ansonsten blazeridentischem Hals. :love:

Zufällig der Weiße aus den EBay Kleinanzeigen?
 

Similar threads

 

Oben Unten