Köfferchen für GK 800 RB

pitsieben

Bass 'n' Drums
Moin,
ich will das Ding aufgrund zun erwartender, thermischer Probleme nicht in ein Case schrauben.
Der Markt für Köfferchen aller möglichen und unmöglichen Einsatzbereiche ist - vorsichtig ausgedrückt - unüberschaubar.

Bin ich der Erste mit dem "Problem"? Nein?

Wie siegt den die Lösung aus?
 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß29.117
Aber mal was vernünftiges:

http://files.voelkner.de/1100000-1199999/001168258-da-01-de-ALUMINIUM_WERKZEUGKOFFER.pdf

http://www.voelkner.de/products/657042/Alutec-Koffer-61200-Abmessungen-L-x-B-x-H-460-x-360-x-165-mm-Aluminiumblech.html?frm=reco__related

Die Koffer haben genau ein Innenmaß von 44 cm. M. E. müsste da der RB800 reinpassen. Den "Hohlraum in der Höhe und Tiefe würde ich mit Schaumstoff aus dem Baumarkt auskleiden und gut ist das.

Wenn Du es doch mit dem Rack probieren möchtest, dann such Dir doch z. B. ein Gator Kunststoffrack, dass vom Korpus nur so lange ist, wie der GK bis zu den Kühlrippen, so das diese im Betrieb frei sind und nur vom Deckel verschlossen werden.
 

Noble

EQ Legastheniker
Moin,
ich will das Ding aufgrund zun erwartender, thermischer Probleme nicht in ein Case schrauben.
Der Markt für Köfferchen aller möglichen und unmöglichen Einsatzbereiche ist - vorsichtig ausgedrückt - unüberschaubar.

Bin ich der Erste mit dem "Problem"? Nein?

Wie siegt den die Lösung aus?
Moin Pit ich suche nach sowas für den 400er, da ich von Einer Racklösung (kompacktes Rack wo die Kühlippen rausgucken) doch ab bin.

Es gab mal ne schickes GK Case für die RBs. suche ich schon seit Monaten, leider nicht ranzukommen. Die Lösung von Loga ist okay, aber ich hätte gerne was, was komplett passt.
 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß29.117
Moin Pit ich suche nach sowas für den 400er, da ich von Einer Racklösung (kompacktes Rack wo die Kühlippen rausgucken) doch ab bin.

Es gab mal ne schickes GK Case für die RBs. suche ich schon seit Monaten, leider nicht ranzukommen. Die Lösung von Loga ist okay, aber ich hätte gerne was, was komplett passt.
Das wirst Du nicht finden, da alle Koffer in einem Raster gebaut werden und dann das Innenleben mit Schaumstoff angepasst wird. Ohne Schaumstoff macht es ja auch keinen Sinn.
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
da ich von Einer Racklösung (kompacktes Rack wo die Kühlippen rausgucken) doch ab bin.
Nymi schrub mal, dass die das komplette Metallgehäuse mit zur Wärmeableitung berechnet haben und daher die Racklösung per se suboptimal sei.
Leuchtet mir ein, wenn ich das Ding nach vier Stunden Krawall anfasse. Daher suche ich ja auch das Köfferschen.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Nymi schrub mal, dass die das komplette Metallgehäuse mit zur Wärmeableitung berechnet haben und daher die Racklösung per se suboptimal sei.
Leuchtet mir ein, wenn ich das Ding nach vier Stunden Krawall anfasse. Daher suche ich ja auch das Köfferschen.
Ins Rack ein Lüfter für "Dreimarkfuffzich"an geeigneter Stelle eingebaut und gut ist.
Ein Rack wählen, das genug Platz für die Luftzirkulation lässt.
.
.
.
.
p.s.
(oder einen Bugera kaufen :D )
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Ins Rack ein Lüfter für "Dreimarkfuffzich"an geeigneter Stelle eingebaut und gut ist.
Ein Rack wählen, das genug Platz für die Luftzirkulation lässt.
Womit ich dann genau das, was ich neben Ton und Leistung an dem Amp schätze, über'n Haufen geschossen hätte:
Die passive Kühlung gepaart mit den kompakten Abmessungen und dem niedrigen Gewicht...:D
 

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß32.833
Ich hab mal in einem Bandraum gespielt, wo das Teil in ein so kurzes Rack eingebaut war, dass die Kühlrippen hinten komplett rausgeschaut haben. Der Deckel war dann genug tief.
Hat an sich sehr gut funktioniert.
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Ja...den Vorschlag hatte ich gemacht, aber da gab Nymi zu bedenken dass der Rest des Gehäuses auch frei bleiben sollte. Das Ding kocht wirklich, wenn ich fertig bin...:O!
 

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.293
Also wenn Du nicht allzu ruppig mit Deinem Zeugs umgehst, tut es vielleicht Auch ein Baumarktkoffer Made in China, den Du passend mit Schaumstoff ausschlägst (falls das nötig ist). 1. Kaufen 2. 14 Tage lang im Keller oder auf dem Dachboden "ausstinken" lassen 3. Amp einpassen und fertig ist der Latz!
 

pitsieben

Bass 'n' Drums
Die brauchbaren aus dem Baumarkt kosten allerdings schon über 50,-
Ich hab' so ein Ding für mein Streßbrett.

Ich nehme an, ich werde die Maße nehmen und bei Logas Link bestellen. Das macht einen schlanken Eindruck.
 
Oben Unten