Mexikanische Fender Bässe und die Aufkleber auf der Neckplate


bandchef
bandchef
Max 'Hyronimus' Meier
Beiträge
902
Lösungen
1
Bassix
ß28.704
Hi Leute,

einige von euch wissen ja bestimmt mittlerweile, dass ich mir im Laufe des vergangenen Jahres einen Fender Flea Jazz Bass zugelegt habe, der in Mexiko gefertigt wird.
Anscheinend ist bei mexikanischen Bässe aber die Regel, dass auf der Neckplate zwei schwarze Aufkleber (CE-Zeichen und eine durchgestrichene Mülltonne) aufgeklebt werden.

Habt ihr diese Aufkleber entfernt und wenn ja, wie? Sind nach dem Abziehen Kleberreste auf der Neckplate übrig geblieben und wenn ja, wie habt ihr diese Entfernt? Reinigungsbenzin?

Darf man diese Aufkleber überhaupt abmachen? Sie sollen ja wohl daran erinnern, dass die verbaut Elektronik nicht in den "normalen Müll" gehört...
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.277
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß412.422
Kleberreste entfernen: Speiseöl oder Aceton (Nagellackentferner)
Darf man diese Aufkleber überhaupt abmachen? Sie sollen ja wohl daran erinnern, dass die verbaut Elektronik nicht in den "normalen Müll" gehört...
Oha, das Entfernen eines solchen Aufklebers wird mit Dosenpfand nicht unter 25 ct geahnded! :D

...man Alter, runter mit dem Teil!
 
Rhino-
Rhino-
Purist
Beiträge
8.145
Lösungen
1
Ort
Südniedersachsen
Bassix
ß410.216
Hallo....der sitzt auf der Neckplate. Die ist aus Metall. Weder Aceton, noch Nitroverdünnung wird den Chrom von der Platte ätzen.
Wer natürlich die ganze Flasche draufschüttet und über den Body laufen lässt, dem ist nicht mehr zu helfen.

btw: Auch Japaner haben diesen Aufkleber. Hat nichts mit Mexico zu tun.
 
bandchef
bandchef
Max 'Hyronimus' Meier
Beiträge
902
Lösungen
1
Bassix
ß28.704
Also dann knibbel ich heute die beiden Aufkleber dann schön mit dem Fingernagel ab und etwaige Kleberreste entferne ich dann mit Reinigungsbenzin. Man muss dann halt nur aufschaun, dass kein Reinigungsbenzin auf den Lack kommt, aber das sollte ja machbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
boeb
boeb
Well-Known Member
Beiträge
7.910
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß174.991
Nimm eins von den Nagellackentfernerpads deiner Freundin, damit geht das auch...
 
bandchef
bandchef
Max 'Hyronimus' Meier
Beiträge
902
Lösungen
1
Bassix
ß28.704
Da wären dann sogar noch pflegende Substanzen (Allantoin glaub ich) drin, damit ihre Nägel nicht brüchig werden. Das würde Herrn Fender bestimmt auch gefallen :D
 

viersaitling
viersaitling
Am Bässten im Südwässten
Beiträge
2.806
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß61.798
Also dann knibbel ich heute die beiden Aufkleber dann schön mit dem Fingernagel ab und etwaige Kleberreste entferne ich dann mit Reinigungsbenzin. Man muss dann halt nur aufschaun, dass kein Reinigungsbenzin auf den Lack kommt, aber das sollte ja machbar sein.
So zerschrammt wie der "FLEA" aus dem Werk kommt, macht auch ein Spritzer Benzin den Bass nicht "kaputt"
 
airbagger
airbagger
Bergischer Basser
Beiträge
3.485
Ort
DE
Bassix
ß138.862
Wie werden diese Aufkleber denn fachgerecht entsorgt? Restmüll? Gelber Sack? Sondermüll?
 
 

Oben Unten