Preci zum PJ machen?

MartRokX

Vagabund des Ödlands
Bassix
ß4.943
Mich wurmt es zur Zeit doch sehr, dass ich einen Longscaler mit bridgenahem PU brauche. Eigentlich wollte ich ja dafür meinen Mike Dirnt Preci (Fender) verkaufen und mit dem Erlös was in der PJ oder J Richtung suchen (oder halt irgendwas mit 2 PUs). Nur leider ist der Dirnt Preci wohl beim Wiederverkauf echt übel, warum auch immer. Die Basis ist eigentlich super, Esche Korpus, dicker Hals, schöne Ur Preci Optik.
Jetzt kam mir der Gedanke, ich könnte mir ja eine J PU Fräsung noch in meinen Dirnt machen lassen. Dann wäre das ja ein cooles Unikat.

Nun die Fragen:
- Hat das schon jemand mal machen lassen? Was kostet das Fräsen etwa? (Elektrik mach ich selbst)
- Muss man PU Impedanz mäßig auf irgendwas achten wenn ich den ursprünglichen P PU weiter verwenden will? Oder am besten gleich ein PJ Set nehmen? (Wegen Outputunterschied)
- Ist das generell zu empfehlen?
 

MartRokX

Vagabund des Ödlands
Bassix
ß4.943
Ich dachte da eher an 2 stacked Potis. Jeweils Vol/Tone. Es gab ja mal diesen seltenen Fender Cowpoke Bass, optisch wäre der ja meinem Endresultat ähnlich, der war jedoch aktiv.
Ein MM PU? Naja ich glaub das wäre zu viel des Guten und optisch eher verstörend.
 
Der 1994 CS Precison war so ein Teil, passiv:



Der auf dem Bild scheint aber umgerüstet, original hatte der Stacked Knobs.

Ich würde mir genau Gedanken über die Position des Jotts machen. Wenn Du den Solo spielen willst, kommt die 60s Position imo besser - für den PJ Kombiklang finde ich die 70s ausgewogener und schön griffig.

Davon hängt auch ab wieviel Output der Jott haben soll - soll er mit dem P in etwa mithalten, soll er nur mal zugemixt werden als Klangfarbe, solo genutzt usw.
 

4low

Über-Bayudankse
Das Fräsen ist kein Problem - kann Dir jeder erfahrene Heimwerker mit einer vernünftigen Oberfräse und einer Kopierhülse machen...
Am Zeitaufwenigsten ist wohl die Erstellung einer Schablone - wobei viele Bassbauer sowas wohl schon haben...
 

Schlurch

Hutrocker
Bassix
ß57.623
Ich habe mir von magnus Krempel einen zusätzlichen custom pickup in mein taxi einbauen lassen. Mit pickup und fräsen hat mich der Spaß etwa 100 euro gekostet.
 

MartRokX

Vagabund des Ödlands
Bassix
ß4.943
Kennt jemand ein paar gute Adressen dafür rund um Frankfurt oder Rhein-Main Gebiet? Oder auch bundesweit; kann ja einfach nur den Body verschicken um das machen zu lassen.
 
Oben Unten