Probleme mit einer definierten Wiedergabe


nst
nst
Active Member
Bassix
ß5.126
Derzeit spiele ich folgendes Setup: Musicman Stingray, Ampeg PF 500 und eine Warwick 410. Der Sound ist leider wenig definiert. Am Raum liegt es eher weniger, zumal ich das Setup mit mehr oder weniger gleichem Ergebnis in zwei anderen Räumen ebenfalls hatte.
Vom Sound, den mir der Ray via Kopfhörer bietet, ist es jedenfalls weit entfernt.

Wo würdet ihr mit einer Austausch-Aktion beginnen? Amp oder Box? Gesucht wird ein definierter Sound mit Punch, der vor allem in den Mitten besser auflöst. Das Spektrum des Ray soll besser wiedergegeben werden.
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Bassix
ß96.298
Derzeit spiele ich folgendes Setup: Musicman Stingray, Ampeg PF 500 und eine Warwick 410. Der Sound ist leider wenig definiert. Am Raum liegt es eher weniger, zumal ich das Setup mit mehr oder weniger gleichem Ergebnis in zwei anderen Räumen ebenfalls hatte.
Vom Sound, den mir der Ray via Kopfhörer bietet, ist es jedenfalls weit entfernt.

Wo würdet ihr mit einer Austausch-Aktion beginnen? Amp oder Box? Gesucht wird ein definierter Sound mit Punch, der vor allem in den Mitten besser auflöst. Das Spektrum des Ray soll besser wiedergegeben werden.
Ist das eine alte Warwick Box? Gelbe Serie oder mit einem silbernen W drauf?
Wenn es die neue ist, würde ich als erstes mit der Box beginnen.
 
FMC
FMC
Bassboxenmanufaktör
Normalerweise sollte beim Stingray + Ampeg PF Top Definition kein Problem sein. Wenn in Deinem Umfeld andere Basser sind wo man mal andere Boxen testen kann würde ich das machen. Oder Du schleppst Dein Zeug mal zu einem Laden und probierst Dich da durch.
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.724
Ich finde weder Box noch Amp prickelnd.
Definiert wäre für mich Markbass LM2 (gebraucht ca. 300€) an irgendeiner einigermaßen neutralen Box.
Hier wird dir jeder FMC empfehlen und das auch zurecht. Einmal FMC und du wirst nix anderes mehr wollen :D
 
Freak on Bass
Freak on Bass
Well-Known Member
Bassix
ß9.340
Ich würde mal bei den Saiten anfangen.

Was hast du für welche drauf, und wie alt sind die?
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Das Problem ist definitiv die Box!
Zu den Saiten: Ray und undefiniert bekommst Du nur durch Saiten, die so versifft sind, dass Du kleben bleibst.
Der Amp ist ok, der ist nicht so schlecht, wie @f_luxus ihn gerne hinstellt. So grottig ist der nicht, dass er dem Ray die Definition nehmen kann.

...allerdings habe ich die Erfahrung mit WW-Boxen gemacht, dass da wenig erbauliches geliefert wird! Schlechter Wirkungsgrad, aufgeblasener Sound, mittenschwach, sprich: Alles das kostet Definition.

Schliess mal die ein oder andere Box an Deine Amp-Bass-Kombination an und es könnte Dir ein Licht aufgehen ;-)

Meine Empfehlung ist nach zwei Volltreffern aus dem Hause natürlich: FMC
 
Bassralf
Bassralf
Benötigte Bässe = vorhandene Bässe +1
Bassix
ß95.994
Wenn Du aus dem Bass den gewünschten Ton herausbekommst, ist der nächste Schritt immer die Box. Danach käme dann die Signalkette dazwischen.
Die Soundabstimmung mit Deinen Bandkollegen passt?
 
chrisbass_1999
chrisbass_1999
Well-Known Member
Bassix
ß12.307
Beschreib doch bitte mal Deine EQ-Einstellungen am Bass und am Amp. Ich tippe erst einmal auf zu viele Bässe ...
 
  • Like
Reaktionen: FMC

disssa
disssa
Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Die Box könnte wirklich das "Übel" in der Kette sein. Mich hat bisher noch keine WW-Box überzeugen können...
Den PF-500 finde ich jetzt gar nicht sooo schlecht, gerade in Verbindung mit einem MM kann der ganz gut klingen. Die EQ-Einstellungen am Amp sollte man trotzdem nochmal hinterfragen!
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Bassix
ß96.298
Die Box ist mies, hatte ich auch mal.
Die gelben Warwickboxen sind besser, deswegen habe ich ja gefragt.
Ich habe sowohl eine silberne 610er als Box gehabt und danach eine gelbe.
Der Portaflex ist nicht schlecht, aber toll ist er auch nicht, deswegen ist auch meiner wieder gegangen und ich hab mir einen Reidmar zugelegt. Den kann ich auch empfehlen. Gerade für bessere Mitten.
Hier ist aber definitiv die Box der schlechteste Faktor in der Kette.
FMC, SAD oder HoS wären meine Empfehlung. Da kriegst du überall mehr raus als bei einer WW-Box. Ich selbst spiele auch FMC.

Das Problem ist definitiv die Box!
Zu den Saiten: Ray und undefiniert bekommst Du nur durch Saiten, die so versifft sind, dass Du kleben bleibst.
Der Amp ist ok, der ist nicht so schlecht, wie @f_luxus ihn gerne hinstellt. So grottig ist der nicht, dass er dem Ray die Definition nehmen kann.

...allerdings habe ich die Erfahrung mit WW-Boxen gemacht, dass da wenig erbauliches geliefert wird! Schlechter Wirkungsgrad, aufgeblasener Sound, mittenschwach, sprich: Alles das kostet Definition.

Meine Empfehlung ist nach zwei Volltreffern aus dem Hause natürlich: FMC
Schließe mich meinem Vorredner an.
 
TomW
TomW
Moving Pictures
Die Kollegen haben bei der obligatorischen Fehlersuche schon alles berücksichtigt .... zusammengefasst in meiner Schreibe:
- Frische Ernie-Ball-Slinkys geben dem Stingray einen schönen knackigen Sound
- Am Verstärker die Bässe auf neutral, dafür die Mitten boosten (je nach Geschmack)
- Der kleine Ampeg ist so lala - er tut halt nur so, als würde er nach Ampeg klingen
- Die silbernen Warwick-Boxen sind nicht ganz so schlecht wie die aus der gelben Serie - aber auch keine Brüller

Edit sagt:
Ein beliebter Fehler beim Stingray ist, alle Regler voll aufzudrehen ... es tut dem Gesamtsound sehr gut, wenn man zB den Volume-Poti nur bei 75 oder 80 % hat; bei Bässen/Mitten/Höhen reichen 50 bis 60 % allemal ...
 
TomW
TomW
Moving Pictures
Ich dachte, von der gelben Warwick-Serie her stammt der geringschätzige Begriff "Pappen" für Bassboxen ;-)... ok, einigen wir uns darauf: Warwick-Boxen sind generell nicht das Gelbe (sic!) vom Ei :D
 
deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.617
Wo würdet ihr mit einer Austausch-Aktion beginnen? Amp oder Box? Gesucht wird ein definierter Sound mit Punch, der vor allem in den Mitten besser auflöst. Das Spektrum des Ray soll besser wiedergegeben werden.

Vielleicht solltest du dein Budget nennen ?
Und auch was genau du vorhast ?
 
 

Oben Unten