PUNK ROCK ---TODAY--- der Thread!

Der Steff

Der Steff

Der 45-Einhalbte
Moin !
Ich starte mal einen Tread für ALLES was nicht in den "PUNK ROCK - der Thread! - old school 1970 - 1985" rein passt.

Würde mich freuen, wenn man sich hier über die "etwas" aktuelleren Sachen austauscht, gerne mal daten zu anstehenden
Konzerten etc. pp. austauscht, sobald es wieder welche gibt. Und überhaupt...

In diesem Sinne

welcome.jpeg

:m_git2::prost: :m_git2:
 
MauMau

MauMau

TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Bassix
ß60.621
Cool!:lechz::great:
Dann werfe ich mal das Album in den Ring, das 1988 dem etwas siechenden Westcoast-HC neues Leben eingehaucht hat:
...und natürlich die beiden Nachfolger, zusammen für mich das ultimative Triumvinylat des 90er Westcoast-HC::stolz:
und
Was war das für eine Offenbarung damals...!:lechz:bass-guitar
Nicht unerwähnt bleiben darf hier aber auch das nicht (wenn's auch streggenommen noch in @classic70s "70-85"-Fred gehört:D):
Daran mag ich insbesondere das etwas einlullende Bass-Intro, gefolgt von dieser wunderbaren Ketharren-auf's-Maul-Salve...:D
 
DerR

DerR

EE DD AAAAA
Bassix
ß17.606
Aktuell zwar nicht, dafür aber Geil. Die hab ich damals in Wien öfters mal live gesehen. :evil: Aktuell, naja, Mitte/Ende 90er

 
Der Steff

Der Steff

Der 45-Einhalbte
Hab heute erfahren, das das Kommando ( meine Erst Band) am 19.6. im P/Acht in KA einen Hybrit Gig hat......d.h. online und parallel Übertragung in den Biergaten, hat.
Is zwar nicht wirklich live aber besser als nix..... schaumerma.
Wird bestimmt ne Katastrophe.....aber hoffentlich ne lustige. :tongue:
EB317C56-E76E-48E4-B72B-8013EC26D1BE.jpeg
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Na danke, auf sowas hab ich ja gewartet, also ertmal an alle:

Ich bin ja auch nach über 20 Jahren noch immer in diesem Bereich selbst musikalisch unterwegs und freue mich schon sehr darauf, wieder auf Konzerte gehen zu können.

Alterbedingt hab ich nicht mehr so den Überblick was aktuell ist und der Geschmack hat sich auch ausgeweitet. Im Moment sind klare Lieblingsbands neben den alltime favorites ALL, RKL, NoMeansNo und Lillingtons Fucked Up und Rocket from the Crypt bzw. nahezu alle Bands von John Reis, schön zu hören auch die letzte Bob Mould und die neue von Dinosaur Jr.
 
BobButcher138

BobButcher138

Well-Known Member
Bassix
ß15.421
Ich feiere momentan das neue Nofx Album. Ansonsten gibt's einige gute Bands. Um mal ein paar zu nennen. Useless ID, Face to Face, Alkaline Trio, The Bouncing Souls, The Bombpops, The Last Gang, Not on Tour, Teenage Bottlerocket, The Lillingtons.

Gibt bestimmt noch einige die mir gerade nicht einfallen wollen.
 
Kingpin

Kingpin

Well-Known Member
Bassix
ß8.202
Ich bin ja bekennender Pop-Punk-Nicht-Hasser.
Rise Against hab ich in meiner Jugend auch viel gehört, generell bin ich mit Melodic Hardcore und Skatepunk der späten 90er/frühen 2000er groß geworden, Pennywise, Millencolin, NOFX, Lagwagon, Comeback Kid, No Fun At All.. in meiner ersten Band im Keller des Elternhauses haben wir da auch viel gecovert, was für Zeiten. :D

Bis heute eine meiner Lieblingsscheiben aus der Zeit:



Edith meint das letzte No Fun At All Album ist auch ziemlich gut. Ist von 2018 glaub ich, hab ich aber auch erst vor kurzem entdeckt. Ansonsten bin ich da auch nicht so auf dem aktuellen Stand, höre meistens den alten Kram.

 
Zuletzt bearbeitet:
Der Steff

Der Steff

Der 45-Einhalbte
Als bekennender FAULBAUM hör ich ja gerne online Radio -weil da muss ich mir keinen Kopp machen,
was ich als nächstes auflegen soll....
Da es aber testilliarden Radiosender im Internetzt gibt, isses immer ein Alptraum einen guten Sender zu finden, der nicht
nach 2 Stunden abnervt.

Was ganz ok ist:
Gutter Punk Radio - ist zwar ein Sender aus Amiland aber eher "europäisch" ausgerichtet (dort kann man auch eigene Musik einsenden -die spielen jeden Scheiß :D )

Wer andere gute Sender kennt: Herdamit !!!! :m_git2::m_drummer::m_git2:
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
...hab ich glaub ich auch so um die Zeit live in der Oettinger Villa in Darmstadt gesehen. Geiler Scheiß....
 
Michiagi

Michiagi

Well-Known Member
Wie schon öfters erwähnt, bin ich ja quasi mit Operation Ivy, Rancid und Face to Face aufgewachsen... ja man kann durchaus sagen, diese Bands haben mich geprägt / zu dem gemacht was ich Heute bin.
Rancid ist einer der Hauptgründe warum ich überhaupt angefangen habe Bass zu spielen! Als ich das erste mal "Radio" hörte dachte ich "Geil! genau das will ich auch!", das "and out comes the wolfes" Album hat mich eigentlich bis Heute nicht mehr losgelassen! Dieser Mix zwischen Ska und Punkrock gefällt mir immer noch sehr gut! Aber auch das 2000er Album, welches ja mit Abstand das härteste Album ist, find ich Klasse! Wobei viel härter dürfte es für mich nicht mehr sein ;-)
Bei Face to Face hat mir immer dieses schnelle aber trotzdem melodiöse gefallen, die Solos etc. sind meistens zwar sehr einfach gehalten, passen aber perfekt ins Gefüge! Ich mag auch dieses typische "tuffta tuffta" Punk Schlagzeug!
Ansonsten muss ich klar auch Offspring und sicher die frühen Blink 182 erwähnen, haben mir auch immer gefallen.

Von den neueren Sachen find ich die Sachen von den Bombpops mega Cool! Mag allgemein wenn Frauen Singen, und die strahlen auf mich etwas echtes und reales aus! Halt eben wie eine Band sein sollte! Und nicht so etwas wie Avril Lavigne wo man mal ein etwas punkigen Song hingeschnitzt hat und das Bühnenoutfit eine farbige Haarsträhne kombiniert mit geringelten Socken darstellt... Punk hat für mich schon lange nichts mehr mit Äusserlichkeiten und Kleidung zu tun... das ist in vielen Fällen nur poserei und show...

 
 

Oben Unten