Rauschen vom Hochtöner

Zapster

New Member
Bassix
ß240
Hallo Leute!

Ich hab da auch noch ein Geräuscheproblem.
Ich hab zur Zeit daheim zum üben einen Ampeg BA-115 Combo mit der ich auch sehr zufrieden bin (muss ich ja fast bei dem Preis [:o)]). Das einzige was mich stört ist das permanente Rauschen des Hochtöners. Es ist kein Massebrumm oder so was. Ich hab das gleiche Rauschen auch bei meinen Boxen nur bei eitem nicht so starkt (und nicht störent). Ich hab schon mal wo gelesen dass das bei allen Ba-115 so ist. Einer hat einfach den Hochtöner abgeklemmt was ich nicht wirklich machen will [:D].
Jetzt zur Frage, hat jemand auch dass Problem (gehabt) und kann ich was dagegen tun (ausser abklemmen [:-P]).

Danke

Grüße
zap
 

jag

Active Member
Bassix
ß250
Ich kenn solches rauschen nur von gebrochenen kabeln oder von meinem alten bass.

Gebrochene kabel muss ich wohl nicht erklären und mein alter bass hatte irgend einen schaden in der elektronik, durch den das signal nicht perfekt übertragen bzw. gestört wurde.
 

Tron

Member
Bassix
ß576
Haste mal einen anderen Bass und ein anderes Kabel benutzt? Wenn es keinen Unterschied macht, dann rauscht Dein Amp so stark. Schade, bei den Preisen kann ich mir das nur schwer vorstellen. Bei der Marke sollte man annehmen, dass auch super Qualität im Spiel ist. Ist nicht Garantie drauf? Ab zurück damit!
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Mein Ampeg Preamp rauscht ebenfalls ziemlich stark (zumindest wenn man den Zerrkanal einschält). Alles wass da hilft ist Höhen und Mitten etwas zurücknehmen oder das Noisegate einschalten. Mit einem engbandigen Eq kann man das Rauschen auch veruchen rauszufiltern.
Es gibt auch eine Rauschunterdrückung im 19" Format (Hush) soll sehr gut sein.
 

Zapster

New Member
Bassix
ß240
zuerst danke für die antworten!

also am bass bzw. kabel liegts nicht! auch wenn nichts eingestöpselt ist rauscht das ding. es wird auch nicht lauter oder leiser wenn ich den bass ran hänge. ich denke eher dass es an der frequenzweiche oder dem hochtöner selber liegt. wenns der höchtöner ist könnt ich ja probieren einen anderen einzubaun oder? (gibts da irgent welche Serviceunterlagen weil die beschreibung nicht sehr aufschlussreich ist?)
aja und es war von anfang an (neu gekauft) schon so. damals hats mich noch nicht so gestört aber wenn ich jetzt zB mit dem Micro aufnehmen möchte hab ich immer dieses Grundrauschen mit drauf und bei manchen leisen sachen kommt dass nicht so gut [:-(].

lg
zapster
 

hevosenkuva

New Member
Bassix
ß12
also jetz mal langsam: ein Hochtöner ist grundsätzlich genau wie jeder andere Lautsprecher ein passives Teil - der erzeugt kein Rauschen! der gibt es nur wieder. Rauschen kommt immer aus den Effekten, Vorverstärkern, Endstufen. der Hochtöner ist unschuldig!

Wenn es ein "Massebrummen" sein sollte, lässt sich das relativ einfach beheben: es entsteht dadurch, dass jedes am Stromnetz hängende Gerät automatisch mit der "Masse" d.h. im Normalfall mit der "Erde" verbunden ist - und alle Geräte sind miteinander auch über Masse verbunden - die Abschirmung der Kabel. dadurch entstehen Schleifen, wo die elektrischen Ladungen ein wenig die Orientierung verlieren. [:D] Da kann man dann beim Verbindungskabel zB zwischen Effekt und Verstärker die Abschirmung auf einer (!) Seite abtrennen.

Manchmal brummt es auch nur, wenn man die Saiten berührt - oder loslässt - das ist dann auf schlechte Abschirmung oder fehlende Masseverbindungen oder Einstreuungen von anderen Elektrogeräten (elektrische Felder) zurückzuführen.

Ansonsten sind viele Instrumentenverstärker natürlich auf Lautstärke getrimmt - und nicht wie Hifi-Kisten auf größtmögliche Klangtreue und Rauscharmut. wär ja auch albern. das muss krachen! [:D]


 

Tron

Member
Bassix
ß576
Einen anderen Hochtöner nehmen bringt nicht viel. Wie hevosenkuva schon sagte ist der Hochtöner ein passives Element. Wenn er rauscht kommt es aus dem AMP. Wenn Du einen anderen einsetzt, rauscht es vielleicht weniger, weil der neue Hochtöner schlechter ist in dem Frequenzbereich. Aber es bekämpft nicht die Ursache.
Eine Masseschleife würde ich ausschließen, da Du nur die Bass-AMP-Box-Kombination spielst. Eine Masseschleife kommt erst zustande wenn mehrere Geräte (Mischpult, PA-amp etc.) zusammengeschaltet sind. Nichtsdestotrotz mal die Masseleitungen durchmessen. Eine Unterbrechung kann auch eine Möglichkeit sein.
Jetzt ist die Frage wo das Rauschen herkommt. Aus der Endstufe oder der Vorstufe. Mal ein Test wert: Hast Du einen Effektweg? Wenn ja, drehe diesen mal voll auf, wird das rauschen dann weniger? Wenn ja rauscht Deine Vorstufe (in der Combo). In diesem Fall kann man ein Hush (von Rocktron) in den Effektweg schalten. Dann bist Du das Rauschen los. Verschwindet das Rauschen nicht bei drehen des Potis, dann rauscht die Endstufe. Sorry, dann weiß ich keine Lösung. Für die Aufnahme würde ich dann aus dem SEND-Ausgang des Effektweges über eine DI-Box und SpeakerSimulator (z.B redBox von H&K) zum Aufnahmegerät gehen.
 

Takamba

Member
Bassix
ß252
Hat dein Amp Röhren?

Wenn ja, ist das Rauschen im 'kalten' Zustand schlimmer als im Warmen?

Vielleicht rauscht ja eine deiner Röhren!?!?
 
Oben Unten