ROLAND CUBE 100

WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.930
Hallo, Leute.
habe mir nun den Cube gegönnt ein toller Amp, Leistung und Klang alles gut.......
Aber irgendwie doch gross und schwer?
Ja ich weiss....
Muss ihn halt oft herumtragen und 17kg habe ich mir leichter vorgestellt..
Grosse Musikhäuser wo ich viele Amps testen kann sind min 200km weg?
Bin jetzt am überlegen ob ich ihn behalte oder gegen was vergleichbaren leichteren-kleineren umtausche.

Hat jemand spontane Tipps
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.930
Das Briefcase von PJ wäre von den abmessungen toll, aber klanglich?
Ich glaube ich werde ihn zurücksenden und 200km fahren und testen?
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß35.975
Ein Brett mit Rollen. Wirklich leichter geht's wirklich nicht. Auch mein Winzling 200MB mit 12kg ist mühsam um 300m zu laufen.
 
Bronco

Bronco

Active Member
Bassix
ß1.597
Hm, also ich hatte das Problem noch nie, und ich habe den Cube jetzt schon seit einigen Jahren.
Groß ist er nun wirklich überhaupt nicht, vor allem für die Lautstärke, und so schwer finde ich ihn auch nicht...Wie lang hast du das gute Stück denn schon??
 
Soulfinger

Soulfinger

Radiohead
Bassix
ß6.616
Behalt ihn. Ist ein toller Amp.

Wie heißt so schön: "Laut, leicht, günstig - such Dir zwei davon aus." Der Cube ist IMHO der beste Kompromiss in der Preisklasse.

Gebrauchsanweisung solltest Du dort bekommen, wo Du ihn gekauft hast. Im Netz hab ich auch keine auf Deutsch gefunden.
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.930
"Wir haben leider keine deutschen Anleitungen für dieses Modell lagernd."
Das war die schnelle Antwort vom Händler. naja
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.371
www.amazon.de/erba-Klappbare-Transportkarre-klein-03158/dp/B0015IZ56U/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1291127969&sr=8-15
Hab ich, ist super.
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Hallo,

Also noch leichter und trotzdem gleichstark/gleichlaut gibt es imho nur für deutlich mehr Geld zu haben. Aber ich stimme Dir zu, 17 kg sind eben doch nicht wirklich leicht.
Aber wer Membranfläche braucht (und welcher Basser braucht diese nicht), muss trotz Neodym schon was schleppen.
Und den Micromark haben wir ja kürzlich "aus-"diskutiert....
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.930
So, habe mich nun FÜR den Cube entschiden.Ein guter Kompromiss.
Alternatiefen sind entweder Teurer oder klanglich nicht einschätzbar...
Deutsche Gebrauchsanweisung habe ich leider noch keine gefunde.

Nun zu den pracktischen Dingen. Bin ja ein freund von der Gruppe "The Killers" mit Brandon Flowers.
In einen Video hab ich mal gesehen das der Bassist Hiwatt manchmal Ampeg spielt.
Nun der Basssound (Lied:"This Is Your Life ") gefällt mir sehr gut.
Nun suche ich die optimale Einstellung am Cube und muss sagen das ist gar nicht so einfach.Hat jemand tipps?
 
 

Oben Unten