Saiten auf Preci ständig dumpf und tot

Dieses Thema im Forum "Saiten" wurde erstellt von Struppi, 25. Oktober 2017.

  1. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß115.598
    Kleines Handtusch oder dickeres Geschirrtuch unter die Saiten und rubbeln...
     
  2. airbagger

    airbagger Bergischer Basser

    Bassix:
    ß41.111
    Auch wenn's gar nicht nötig ist?
     
    schubi gefällt das.
  3. Struppi

    Struppi Well-Known Member

    Bassix:
    ß5.749
    Jo, das mit dem Tuch mache ich sogar schon. Vielleicht versuche ich es doch mal mit diesem Putzzeug für Saiten, hab ja nix zu verlieren :D

    @airbagger Nein, das wäre verschwenderisch und unverantwortlich!
     
    airbagger gefällt das.
  4. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß51.967
    das ändert aber nix daran, das du wahrscheinlich ein amtlicher Handschwitzer bist ;-)
     
  5. Struppi

    Struppi Well-Known Member

    Bassix:
    ß5.749
    Vielleicht ist das neuerdings so... müssten dann nicht aber auch alle meine anderen Bässe unter dem Phänomen leiden?
     
  6. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß51.967
    Sollte man meinen, aber jedes Instrument hat seine eigenen Gesetze. So wie deine Dsaite aussieht, sieht bei mir jedenfalls keine Saite nach mehreren Jahren aus.
     
  7. Struppi

    Struppi Well-Known Member

    Bassix:
    ß5.749
    Bei mir halt echt auch NUR auf dem Preci :confused:
    Ich habe hier drei andere Bässe mit zwischen einem und vier/fünf Jahre alten Saiten und keine davon sieht auch nur annähernd so aus, wie diese vier Wochen alte D-Saite auf dem Preci. Und die ist auch noch von Elixir :rofl:
     
  8. Wolfrat

    Wolfrat Well-Known Member

    Bassix:
    ß3.380
    Das ist halt der schmutzige Sound. :O!

    Um Saiten öfter wiederzubeleben, könntest Du ja mal mit nem Ultraschallbad experimentieren...

    Cheers!
     
    aptu gefällt das.
  9. aptu

    aptu Haltesteller

    Bassix:
    ß27.384
    Yes, sir, that’s right, that‘s right! Ich tät mal am Amp einen ganz, ganz cleanen Sound einstellen. Und dann nochma kuckn, ob sich was ändert.

    :w00t:
     
  10. Tomfisch

    Tomfisch Basst!

    Bassix:
    ß16.486
    Das sieht echt hart aus - nach 10 Stunden schon so viel Rost! Ich war früher extrem beim Saitenkillen wegen meines damaligen tierischen Handschweis-Problems. Das hab ich super in den Griff bekommen und heute sehen die Elixir-Saiten bei mir (und bei vielen Gigs im Hochsommer) vielleicht nach 1/2 Jahr so aus. Da stimmt also definitiv was nicht. Seltsam nur, dass Du das bei anderen Bässen nicht hast... Also muss es ja am Bass irgendwie liegen... Nur hab ich außer den genannten Tipps nun auch keine Idee. Nach jedem Set und nach dem Gig nehm ich ein sauberes Geschirrhandtuch und wische da die Saiten ab. Nach dem Gig lockere ich die Saiten auch, damit ich sie an der Unterseite auch wischen kann. Nun ist bei Dir der Rost oben zu sehen! Seltsam....
     
  11. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß51.967
    Und wenn es ein galvanisches Problem ist? Da wär dann zu klären, welche Metalle genau wo verschafft wurden. Die Saite fungiert ggf. als Oferanode und Oxidiert sehrviel schneller als normal und auch wenn du nicht spielst.
     
    Stainless gefällt das.
  12. Struppi

    Struppi Well-Known Member

    Bassix:
    ß5.749
    Das hört sich interessant an, auch wenn ich nix von Metallogologolie verstehe :gruebel:

    Allerdings waren bei meinen Saitenmarathons Stainless Steel und Nickel Plated Steel gleichermaßen heftig in der Rolle der Opferanode
     
  13. schubi

    schubi tiefer ist geiler

    Bassix:
    ß71.997
    Liegt bestimmt am Prezi ... der hat den Mumpf-Sound doch von Haus aus eingebaut :D
     
    Catfish und Michiagi gefällt das.
  14. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß51.967
    #jehova
     
    madmanjens gefällt das.
  15. ollo

    ollo swingt

    Bassix:
    ß41.872
    Wäre jetzt auch meine Idee gewesen. Da es nur auf dem Prezi so ist hätte ich die Bundstäbchen im Verdacht.
     
  16. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß51.967
    das wär allerdings heftig, weil die Bunddrähte ja nur gegriffen leitend mit der Saite verbunden sind. ...es sei denn der Preci steht extrem feucht
     
  17. ollo

    ollo swingt

    Bassix:
    ß41.872
    In Verbindung mit Handschweiß aber durchaus denkbar, da es eben nur auf diesem Bass so ist. Oder auch die Saitenniederhalter, weiß der Geier was die da heute für Materialien verbauen.
     
  18. Catfish

    Catfish Green Mile Walker

    Bassix:
    ß72.671
    Ich war kürzlich in einem Proberaum (keinerlei Belüftung) da sind mir die Finger an den Flat’s festgeklebt :-/. Dieses Phänomen habe ich aber nur bei den Flat’s von Onkel Leo :O!, bei den La Bellas wieder nicht :confused:.