Schlechter Sound beim Slappen

shavos_bart

New Member
Bassix
ß240
Wenn ich versuche zu slappen, entlock ich dem Amp irgendwie nicht viel mehr als einen hellen Knall (auch bei der E-Saite) und einem Hauch von Ton danach - auch wenn ich die Saite nicht bis auf die PU's runterhämmer, es hört sich einfach nur scheiße an -
liegt das an meinem billigen Bass (yamaha rbx 170), am Amp oder woran?[**/] [xx(]
 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
hi shavos!

du schreibst ganz oben was davon, dass du die saite bis auf den pu runterhämmerst. das ist ja eigentlich zu weit. der "knall"effekt entsteht ja eigentlich, wenn die saite auf das bzw. die letzten bundstäbchen beim fretted bzw auf den hals beim fretless knallt.
du musst mal sehen, was passiert, wenn du die saite runter auf deinen pu drückst, ob da der metallische klang entsteht wie beim slappen. wenn ja, dann solltest du was an deiner pu-höhe oder/und an deiner saitenlage einstellen.
--- habe gerade mal im internet gesucht ---
dein pu hat kleine stahlstiftchen, die nach oben aus der pu-kappe rausschauen, da die saite nicht ranbringen! dadurch wird die saite geerdet (oder so?) und es entsteht ein hässliches knackgeräusch. pu-runterdrehen aber vorsicht, dadurch ändert sich auch der sound (geringfügig).

schreib mal, ob das was geholfen hat. kannst mich auch anmailen.

und slap-saiten können den sound verändern, wenn du z.B. dicke Rocksaiten drauf hast und dann dünne Slap-saiten aufziehst ist einfach schon die schwingenden Masse anders, ...
da wissen andere besser Bescheid.

Solltest du aber sowohl Slappen als auch normal spielen, würde ich dir empfehlen, nicht reine Slap-Saiten zu nehmen. Aber das ist halt auch Geschmackssache ... Jeder wie er/sie es mag.

Grüße
der Michel
 

shavos_bart

New Member
Bassix
ß240
Hey, ich kann mal wieder nichts anderes sagen als dass eure Beratung erstklassig ist..
schönen Dank für eure Antworten!

@Bassta: Das mit dem Runterdrehen hab ich ehrlichgesagt nicht probiert, ich hab viel zu viel Angst irgendwas zu verstellen und nich mehr gescheit hinzukriegen..der nächste Musikladen is verdammt weit weg. Trotzdem danke
 

FleaR

New Member
Bassix
ß240
Ich hatte das gleiche Poblem bei mir, oder besser gesagt habe es immer noch. Bei mir liegt es aber daran, dass ich dicke Saiten habe( brauch Slap nur für den "Hausgebrauch" und in der Band klingen dicke meiner Meinung nach besser) und dass ich manchmal die Saite auf dem 24. Bund treffe ... da schwingt dann der Oberton mit und wenn man dann noch unsauber( sprich: mit zu viel Kraft) draufhaut klingt dass recht seltsam.
 

Oben