setzer´s corner - ich bastele an neuen Clips!!

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß18.745
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank erstmal für die vielen Nachrichten und Euer Interesse an meinen Tutorials auf Youtube bzw. Bassnews.de.

Einige von Euch haben sich gefragt, warum meine Video-Clips nicht mehr zu sehen sind. Das hat einen einfachen Grund:

Ich bin mit vielen Videos von der Bild- und Tonqualität her einfach nicht mehr zufrieden. Da gibt es teilweise Gegenlicht, Übersteuerungen usw… ich bin seit einiger Zeit schon sehr unzufrieden damit und am überlegen alles zu löschen. Ich war lange hin und hergerissen was ich tun soll. Deswegen möchte ich einen neuen und konzeptionell überarbeiteten Kanal aufbauen… Das ist alles. Ich werde also auch in Zukunft Material für Euch bereitstellen. Die Youtube Videos insgesamt, also im Allgemeinen haben seit einiger Zeit durch verbesserte Technik einfach eine höhere Qualität. Ausserdem, wenn ich ganz ehrlich bin, stehe ich auch nicht mehr so richtig hinter dieser Esmeralda-Performance…ich möchte einfach etwas Neues machen…deswegen der Schritt.

Also nicht grämen oder sauer sein, ich werde bald neues/anderes Material anbieten.

ich teste gerade mit neuem Equipment rum...ich hab ja leider nicht immer sooo viel Zeit.

Diesen Clip hier habe ich, ja ich habe auch gelacht, mit meinem neuen iPhone aufgenommen...gleichzeitig in logic aufgenommen und bild und ton dann in iMovie zusammengesetzt...das ist schon so der weg, wie ich mir von Bild und Ton her meinen neuen Clips vorstelle:

http://youtu.be/FY6SE95VawA

und wie findet ihr das?

Lg und schöne Ostern, Markus

PS: ja ich werde am Bildausschnitt drehen und nicht mehr so mit dem Fuss mitstampfen...unser Holzboden schwingt...und somit auch die Kamera...aber der Weg ist klar...

Viele Grüße und ich hoffe auf euer Verständnis, Markus
 

necroscope

New Member
Bassix
ß240
Ich find deine Art gut, nichts aufgesetztes und man kommt sich nicht für dumm verkauft vor....nach dem Motto das ist ein Bass der hat 4 Saiten wenn man hier dranzieht dann kommt ein Dummmmm...bla bla bla

mehr solcher Videos !
 

peterhfi

Member
Bassix
ß659
Hallo Markus,
super Gedankenanstoß, um meine eigene Haltung mal wieder vor dem Spiegel zu überprüfen und in meinen Körper 'reinzuspüren. Vielen Dank!
Einen kleine Anregung für die Be-/Ausleuchtung habe ich noch, denn zumindest auf meinem Bildschirm war Deine rechte Seite, insbesondere die rechte Hand wg/ Schatten sehr schlecht zu erkennen.
Freu' mich schon auf die nächsten Tipps.
Servus
Peter
 

Willie

Rock on...
Bassix
ß56.702
Na dann steh ich ja nicht alleine da mit meinem Kommentar.
Ansonsten weiter so, ich verspreche jede Folge zu schauen. Man lernt schliesslich nie aus.
Und es gibt natürlich auch ein paar Denkanstösse. Ich hab gestern bei unserer Probe direkt ein paar Sachen probiert. Etwas ungewohnt (gerade die Handhaltung links), aber es geht tatsächlich besser und schneller.
Danke...
 

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß18.745
hallo ihr lieben,

vielen dank für euer feedback und eure vorschläge!

kurz zum licht bzw. ausleuchtung: ich habe mich am nachmittag mit hucky und andreas hingesetzt und wir haben aus der hüfte drei filme "produziert". wir hatten so viel spass und haben dönekens gemacht, dass wir wohl zu wenig auf filmerische qualität geachtet haben!

für mich persönlich steht sowieso im die Didaktik und der Inhalt im fordergrund!

ich verspreche, dass wir beim nächsten mal da mehr drauf achten!

ich dachte eigentlich, dass das mit dem schatten cool aussieht. so ein bisschen trashig...[;-)]

aber wenn das auf kosten der verständlichkeit bzw. anschaulichkeit geht, und das steht für mich klar im fokus, werden wir solche experimente bei der nächsten session lassen!

viel spass weiterhin und wie gesagt, seit genädig mit uns... die nächsten beiden folgen sehen also ähnlich aus... [;-)]

heute abend gibt es den nächsten film...!

viele grüsse und ihr dürft natürlich auch gerne themenvorschläge usw. machen!! ich bitte sogar darum...[:-)]

viele grüsse, markus
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.626
Zitat:Original erstellt von: markus_setzer

hallo ihr lieben,

vielen dank für euer feedback und eure vorschläge!

kurz zum licht bzw. ausleuchtung: ich habe mich am nachmittag mit hucky und andreas hingesetzt und wir haben aus der hüfte drei filme "produziert". wir hatten so viel spass und haben dönekens gemacht, dass wir wohl zu wenig auf filmerische qualität geachtet haben!

für mich persönlich steht sowieso im die Didaktik und der Inhalt im fordergrund!

ich verspreche, dass wir beim nächsten mal da mehr drauf achten!

ich dachte eigentlich, dass das mit dem schatten cool aussieht. so ein bisschen trashig...[;-)]

aber wenn das auf kosten der verständlichkeit bzw. anschaulichkeit geht, und das steht für mich klar im fokus, werden wir solche experimente bei der nächsten session lassen!

viel spass weiterhin und wie gesagt, seit genädig mit uns... die nächsten beiden folgen sehen also ähnlich aus... [;-)]

heute abend gibt es den nächsten film...!

viele grüsse und ihr dürft natürlich auch gerne themenvorschläge usw. machen!! ich bitte sogar darum...[:-)]

viele grüsse, markus
Ich würde mich mal im Detail um die Anschlagshand kümmern und vielleicht ein paar Übungen zur Handentspannung einfließen lassen, sodass Verspannungen und Verkrampfungen in der Spielhand vorgebeugt werden können.
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß46.153
Echt fix für den Monat!

Auch wieder wirklich prima erklärt. Langsam gewöhne ich mich auch an Deine Schaufenster-Puppen ;-) Weiter so!
 

Melkor

Member
Bassix
ß683
Hallo Markus,

ich find die Videos toll.
Der leicht trashige Chrarakter find ich eigentlich auch ganz lustig, man sieht dass ihr beim Dreh auch sehr viel spaß hattet.
Aber einige werden von einem Profi wohl professionellere Aufnahmen erwarten. [:I]

Da ich, wohl aus Zeit- und Geldmangel, nie Unterricht am Bass hatte, war es gut zu sehen, dass ich wohl von Anfang an die richtige Haltung eingenommen hab.
Bisher hatte ich auch nix mit Slappen am Hut, aber in dem neuesten Clip hast du das echt gut erklärt, so dass ich angefangen hab rumzuprobieren. [ooo]
Denn zum Slappen findet man im Internet kaum gute Erklärungen.

Weiter so.
 

seele

Active Member
Bassix
ß320
Hey, Markus!

Find das echt gut mit der Slapping Lektion. Kann zwar schon länger slappen, aber ich hab ein youtube Video gefunden, wo du jemanden den doublethump erklärst. Echt genial, bis jetzt habe ich niemanden gefunden, der mit das beibringen konnte aber dank dir hab ich es mal so eben nebenbei gelernt :-)

Wie wäre es mal vertiefend mit einer Lektion nur zum Pop (beim Slappen, versteht sich...) Mich würde es mal interessieren, wie man da am technisch sinnvollsten vorgeht. Ich leider hab die Erfahrung gemacht, das dies meißt nur als "Begleiterscheinung" gesehen wird und nie mal spezieller drauf geschaut wird. Könnte mir gut vorstellen da vielleicht Tips für schnellere Anreisstechnik oder Zwei- bzw. Dreifinger-Pop zu geben.

Natürlich nur, wenn das jetzt nichts zu spezielles ist.

Grüße und weiter so :-)
 

markus_setzer

Well-Known Member
Bassix
ß18.745
hallo ihr lieben,

der video-blog für april ist jetzt online:

http://bassnews.de/index.php/hammer-on-pull-off-bass/

ich wünsche euch viel spass und freue mich weiterhin über eure anregungen und euer feedback.

viele grüsse, markus

@seele: bitte nicht pop sagen...das heisst pluck (anreissen, rupfen) man(n) und vor allem frau könnte das sonst schnell mal falsch verstehen...

ist schon gedreht und kommt nächsten monat!
 

Aktuell beliebt

Oben Unten