slappen wie Les C. aber wie den sound einstellen

chainman

New Member
Bassix
ß240
hallo

ich habe folgenes problem.
also ich slappe so ganz gut, denke ich mal [ooo] aber wenn ich mein bass anstecke, bekomme ich nicht so nen sound ihn, wie les claypool oder die anderen slapper.

ich weiß vor lauter regler, gar nicht was ich zu erst einstellen soll.
habt ihr einen rat, wie ich am besten vor gehen kann, um den besten sound zu finden bzw so wie les claypool zu klingen ??

habe nun folgene regler die gedreht werden wollen... [):][:W]

am top :

+ bass
+ mitten
+ treble



am bass:

+ bass "boost,cut"
+ treble "boost,cut"
+ balance pickup "steg, bright"
+ mid range "boost,cut"
+ mid range frequency

ihr seht chaos mit sovielen regler.... [V][xx(]

hoffe einer kann mir helfen und mir sagen welchen regler zu erst ? wie viel aufdrehen ? usw..

vielen vielen dank
chainman
 

chainman

New Member
Bassix
ß240
ich spiele ne " ampeg STV IIP preamp (nen ältern bj.91) " und " yamaha PA endstufe " und nen " ibanez 4string SOL910 linit' modell "

also mach was draus [:-)]
 

chainman

New Member
Bassix
ß240
hallo werner.. [:-)]

also im grunde du ich den bass auf null lassen und nur evtl. auf der bühne nach bessern oder ??

ohne was ist nun richtig ??

viel bässe wenig mitten bischen höhen

oder wie andere sagen ??

viel bässe viel mitten wenig höhen

etc.

habe schon so viel gehört, wie die richtige slapp ein stellung ist..
im grunde taugt mir der sound von les claypool oder auf der www.warwick.com seite ist so eine schule für slappen, der hat auch ne gute einstellung.
aber wie gesagt, ich bekomme das einfach nicht so ihn..

mfg
chainman

 

chainman

New Member
Bassix
ß240
glaubst du das ein kompressor soviel bringt ? das ich in immer dran haben muss beim slappen.. habe zwar einen aber habe den so gut wie nie an.
 

Oben