SX Jazz Bass, Sondermodell FJB-62 QMD, goldene Hardware+Quillted Maple Lack

SX

Tieftonquäler + Nachbars-Schreck !
Bassix
ß734
VERKAUFT VERKAUFT= SX FJB-62 QMD dark red, golded Hardware, Sonderserie Vintage + Series, Custom Handmade

übersicht.jpg

  • Sondermodell, das ca. 2004 gefertigt und eigentlich nicht in Europa oder den USA vertrieben wurde ! Ich habe den Bass erst 2010 als Neuware (Auslaufmodell) in einem Musikgeschäft in Dublin/Irland gekauft. SX Bässe aus dieser Serie sind einmalig in Europa. Ich hatte auch den blauen P-Bass aus derselben Serie (verkauft). Ich habe nirgendwo, auch nicht im Internet, jemals einen aus dieser Serie gefunden!
  • Der edel gemaserte Ahorn-Hals (mit Vintage-Klarlack sehr schön lackiert) und der Erle-Body kombiniert mit einer komplett goldenen Hardware sowie das edle pearl-white Pickguard zeichnen diesen Bass im Besonderen aus
  • Lackierung: Body-Vorderseite würde ich als dunkles rubinrot in Quillted Maple-Struktur bezeichnen, Body-Rückseite: komplett schwarz
  • der amerikanische Gitarrenbaumeister George Gorodnitski ("MASTER" Guitars, Los Angeles) wurde im Jahr 2003 von SX beauftragt, die Gitarren- und Bass-Serien qualitativ entscheidend zu verbessern!
  • Leider wird der Bass so nicht mehr hergestellt, denn die heutigen Modelle sind sehr einfachen Hölzern gebaut, haben meist eine häßliche Kopfplatte, eine einfache Lackierung und Pickguards und auch keine goldene Harware mehr, wie bei diesem Sondermodell von ca. 2004 !
  • ich verkaufe ihn schweren Herzens nur, da ich einfach meine Sammlung verkleinern muß !
  • Der Zustand ist fast wie neu, da der Baß nur gelegentlich im Wohnzimmer gespielt wurde und nicht transportiert wurde. Das Griffbrett und die Bünde sind nicht abgenutzt und wurden immer gepflegt und geölt. Gut eingestellte, recht niedrige Saitenlage. Der Halsstab ist leichtgängig. Er hat auch keine Kratzer oder Dellen. Die Rückseite ist ebenfalls OHNE die meist obligatorischen Gürtelschnallen-Spuren !
  • auch soundmäßig kann er locker mit meinem 1981er Tokai Jazz Sound (gebaut von Pre-Fender Japan Werk,original lizensierte Fender 62er Jazz Bass Kopie) mithalten
  • probespielen/Abholung in Lübeck/Ostsee möglich oder sicherer Versand im original SX-Karton mit zusätzlichem Um-Karton für nur + 11,40 € (iloxx)
  • Festpreis: 199 € (+ 11,40 € Versand)
Technische Daten:

* Massivholzbody aus Erle
* Hals aus Ahorn mit Skunk Stripe, lackiert mit goldgelbem Vintage Klarlack, Griffbrett aus Palisanderholz, vierfach verschraubt
* 20 Bünde
* Mensur 34, normal
* offene vintage Mechaniken, golden
* Vintage Bridge, golden
* 2 Volume Regler
* 1 Tone Regler
* 2 SX Single-Coil J-Bass Pickups
* Effekt-Pickguard (perlweiß/White Pearl)
* Lackierung in Filmed Quilted Maple Red-Burst (Rückseite schwarz)
* alle Metallteile sind golden (einschließlich Pickguard-Schrauben, Pickup-Schrauben, Bridge, Knobs, Buchse, Mechaniken, Saitenniederhalter und Neckplate !)
* weiße, eingesetzte Inlay-Dots im Griffbrett (Bundmarkierungen)


body vorn 2.jpg

body vorn.jpg

pickguard.jpg

headstock2.jpg

hals.jpg

hals-body.jpg

griffbrett.jpg
sx-pre2004b.jpg


Zur Geschichte der Firma SX:

TEAM International Company aus Taiwan produziert die SX Gitarren und Bässe in der Starsun Music Factory in Guangzhou, China.
Im Jahre 2003 beauftragten sie den amerikanischen Gitarrenbaumeister George Gorodnitski ("MASTER" Guitars, Los Angeles) die SX Gitarren und Bass-Serien zu entwickeln. Dadurch stieg die Qualität stark an, so daß sie heute in großen Stil hauptsächlich von Rondo Music in den USA vertrieben werden. Auch in Spanien, England, Irland und Deutschland wird die Marke SX vertrieben.
Es ist ein offenes Geheimnis, daß sie trotz des relativ günstigen Preises den originalen Fender-Bässen von Klang und Verarbeitung sehr, sehr nahe kommen ! (verfolgen Sie dazu beispielsweise einmal die SX-Threads in den großen Internet-Foren talkbass.com (USA) und bassic.de (Deutschland/Österreich/Schweiz).
Dort kann man die positiven Meinungen von verschiedenen Experten dazu hören. Es haben sich im Laufe der Jahre so einige Fans dort versammelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

miguel

younghenry III orchestra
Bassix
ß17.673
hallo SX,
bin sehr an deinem bass interessiert.... allerdings wohne ich fast 1000 km von dir entfernt...
aber ich frag mal @Ray Mahogany, ob er geneigt wäre den boten-service zu übernehmen...
ich melde mich nochmals bei dir...
 

miguel

younghenry III orchestra
Bassix
ß17.673
also....
@Ray Mahogany würde den boten-flug machen... er wäre nächsten freitag (06.02.15) in Neumünster in seinem proberaum... und könnte den sx-jazzy bei der gelegenheit gleich kurz antesten...
ich meinerseits vertraue dem ray blind.... seine beurteilung wird dann meinen kaufentscheid konsolidieren...
ich hoffe das ist für dich (SX) ok so....
GROOVY HUGS
funkyfinger
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten