Telefonischer Kontakt zu Musik Hefele, Saitenmarkt

Ich denke auch, dass meine Bedenken schon gerechtfertigt waren. Nun ja, es hat sich ja alles geklärt.

Hab auch mal bei Seitenmarkt.de reingeschaut,
Die haben aber gute günstige Preise, würde ich sagen.
 
Das muß schneller gehen!

Jetzt bestellen, die Bestellbestätigung vor einer Stunde im Postfach und die Saiten gestern vom Paketdienst vor der Haustür abgelegt.

Sollte doch mit KI kein Problem sein!

Smart Bass mit automatischer Erkennung des Saitenzustands und Gemütslage des Spielenden.

AHHHH - dann weiß ich jetzt auch wer dieser KI ist... Das ist bestimmt der Kai Ickstett und der arbeitet bei DHL :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine Erfahrungen mit saitenmarkt.com waren immer sehr gut. Auch bei Problemen gab es schnell eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung.

Edit: Klar, mit einem Telefonat lässt sich sowas schnell klären. Ich verstehe aber auch, wenn ein kleiner Laden dafür nicht die Kapazität oder die finanziellen Mittel hat, einen Vollzeit-Telefonsupport anzubieten.

Genau meine Erfahrungen - scheint ein kleiner Laden zu sein, meine Bestellungen haben aber immer alle sehr gut funktioniert. Ich hatte auch mal einen e-mail Austausch mit denen, bei dem die Antwort immer etwas gedauert hat (>24h). Ich hab aber kein Problem damit....
 
Früher war der Laden gut, sowohl das Geschäft in Kempten (war selbst einige Male dort) als auch online. Seit ca. 2 oder 3 Jahren aber ist er nicht mehr zuverlässig. Vor allem diese Lieferfristen stimmen alle überhaupt nicht, dazu wird der onlineshop miserabel betreut und gepflegt. Da ärgert man sich nur ... ich habe das mehrmals erlebt uind werde da nie mehr bestellen oder kaufen.

hier steht auch etwas dazu
 
Ich bestelle da auch ab und an. Es stimmt schon, dass es ab und an lange geht, bzw. man nachfragen per Mail muss. Gerade die Pyramid-Saiten sind oft nicht schnell lieferbar, ist zumindest meine Erfahrung.
Allerdings denke ich auch, ein kleinen Laden zu unterstützen finde ich nicht verkehrt und wenn es halt mal wieder 4 Wochen, statt 4 Tage geht, tut es mir zumindest nicht weh.
Vielleicht kommt daher vielleicht auch der Spruch von James Jamerson: The dirt makes the funk :-)
 
Also, da muss ich doch noch mal was hinterher :bad:

Auswahl/Preise beim Hefele sind ja wirklich was und da doch Einige hier bessere Erfahrungen gemacht zu haben scheinen, hab ichs auch noch mal versucht.
Beim 1. Versuch alles bestens, hat ein paar Tage gedauert, aber fein, mix zu meckern, ich brauch kein Amazon Prime!

Dann einen Monat später wieder was bestellt ... kam und kamen nicht.
Nach 10 Tagen nachgefragt und immerhin schnell die Antwort bekommen, dass die schon verschickt seien - seit einer Woche allerdings, und dass ich noch etwas Geduld haben solle.

Naja, kam nix. Noch mal 14 Tage gewartet, da hiess es dann, dass wohl was bei der Post verloren gegangen sein müsse ... nix weiter, schade haltalso für mich ...

Bei Paypal eskaliert und dann ohne Reaktion bis zum bitteren Ende warten müssen, bis ich also knapp 6 Wochen später mein Geld (minus 50 Cent, weil Paypal zu seinen Gunsten abrundet) zurück hatte ....

Hab ich noch nicht erlebt so was - und werde ich auch in dieser Konstellation nicht mehr.
 


Zurück
Oben Unten