Unvollständige Amp-Gehäuse in Combos

Volker80

New Member
Bassix
ß799
Moin....

Ist es üblich, dass Hersteller in ihren Combos manche Teile vom Verstärker weglassen?
Wollte gestern meinen Lm250 aus dem markbass school combo bauen und da hab ich festgestellt, dass der obere Deckel fehlt.
Hatte mir den eigentlich nur wegen dem Lm250 gekauft, um das Topteil mit anderen Boxen kombinieren zu können.

Peace Volker
 

triple-U

Member
Bassix
ß1.384
Deckel weglassen in der Kombo hat vielleicht thermische Gründe.
Glaube ich nicht....die obere Seite ist komplett von der Spanplatte(oder MDF) abgedeckt.
Thermische Gründe wohl eher nicht, sondern wirtschaftliche Gründe.
Auch so ein Blechdeckel kostet Geld, und hier kann die Firma es einsparen.
Außerdem: Warum soll man ihn draufschrauben, wenn er im Endprodukt nicht mehr sichtbar ist?
LG, Uli
 

Volker80

New Member
Bassix
ß799
Dachte, die holen da nen fertigen Verstärker und gut ist.
Egal....muss ich mir halt ne Abdeckung suchen.

Bzw. Hab ich eventuell auch nen Grund en neues Topteil für meine Fmc 210 F2 zu gönnen.
 

J.B.Ecker

Active Member
Bassix
ß4.426
Ich habe mich über genau diesen Punkt auch schon geärgert. Habe mir vor einer Weile Von Marc Sieben einen Deckel für den Verstärker aus einem älteren Markacoustic-Combo bauen lassen - den kann ich jetzt, je nachdem wie ich es brauche, als Combo nutzen, oder kann das Verstärkerteil rausnehmen und mit anderen Boxen kombinieren. Wäre in meinen Augen nicht soo viel Mehraufwand so ein Feature in Serie anzubieten - die Größen sind bei Markbass bei der LM-Serie, Combos und bei den Akustik-Combos alle absolut gleich, und der Mehrpreis für ein paar g Metall hält sich ja wohl in Grenzen. Toll fand ich in dieser Hinsicht die Shuttles von Genz Benz
 

EPBBass

Well-Known Member
Bassix
ß8.557
Ich glaube, es ist auch eine wirtschaftliche Überlegung: wenn ich einen Combo mit vollständigem Amp verkaufe, dann wird der Käufer wohl kaum noch den Solo Amp kaufen, wenn ihm der Sound gefällt, er jedoch woanders andere Boxen nutzen möchte.

So mache ich im Idealfall zwei Verkäufe, statt nur einem.
 
Oben Unten